1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Traumrevier vor dem Ende ???

Dieses Thema im Forum "Bodden-Gewässer" wurde erstellt von Speedmaster, 26. Mai 2013.

  1. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Was geht denn da oben gerade ab??? :cry:

    Wer von euch kann etwas genaueres dazu sagen,oder die Sache bestätigen?
    Wie ich schon " im Netz " gelesen habe,und auch schon von einigen Anglern gehört habe,müssen die Fischer gerade den gesammten Kubitzer Bodden mit Netzen zu gepflastert haben,sodass angeln fast unmöglich sei...
    Sogar Guiding - Unternehmen müssen Touren abgesagt haben,weil an fischen nicht zu denken ist...
    Wie siehts in den anderen Bodden aus? Im Schaproder war doch auch mal was,ist's da genauso schlimm?
     
  2. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    25
    Beiträge:
    530
    Likes erhalten:
    20
    Ui, ich hoffe du hast falsche Informationen bekommen. Wäre wirklich schade wenn die Gewässer jetzt total platt gefischt werden ...
     
  3. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Das die Fischer in den Bodden den dicken Muddis nach stellen is ja nichts neues,aber dieses Jahr muss es wirklich extrem sein...
     
  4. grolli90

    grolli90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Januar 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Wie sieht es denn im jasmunder bodden aus dieses jaht? Fahr nächste woche hin und hoffeeeigentlich auf meinen ersten hecht
     
  5. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Sind recht viele Netze momentan. Zumindest bezogen auf den Jahresschnitt. Meines Empfindens nach aber nicht wesentlich mehr als in den letzten Jahren. Schaproder und Kubitzer nehmen sich hinsichtlch Netzdichte nix. Ich verstehe die Panik nicht.

    Eher steigt die Anzahl von Booten auf den Bodden stetig , sowohl kommerziell als auch privat. Guides brachen zudem meist noch Spots, an den in alle Richtungen geworfen werden kann. Will dann ein Guide in Reichweite seines Heimathafens bleiben, kann es schonmal eng auf dem Wasser werden. Faktoren wie Schonbezirke (permanente- und saisonale), jahreszeitbedingt,wassertrübungsbedingt oder windbedingt kategorisch rausfallende Bereiche verkleinern die Nettoangelfläche dann schon mal temporär enorm, besonders in den westlichen/nordwestlichen Revieren.

    Gewissermaßen ein Zielkonflikt - Auf der einen Seite sind die Guidingunternehmen auf ausreichend Platz im Revier angewiesen, auf der anderen Seite sind sie der stärkste Katalysator für zunehmenden Bodden-Hype.

    Bleibt spannend, wo das hinführt. Ich hoffe auf eine begrenzte Anzahl von Lizenzen. Momentan einfach viel zu günstig, dieses Geschäft mit der Natur. Persönlich würde ich natürlich auch teurere Angelkarten begrüßen oder gar die Umstellung auf eine begrenzte Anzahl von Tageskarten (für alle). Wäre zwar für mich persönlich nicht günstig, dafür aber nachhaltig.
     
  6. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Nachhaltig wären m.E. ernsthafte Entnahmebeschränkungen pro Tag (ein Fisch) und pro Jahr (ein Fisch :mrgreen: ) für die Angler und Quoten für die Berufsfischer in Kombination mit wirksamen Kontrollen. Gilt ganz genauso für jedes Gewässer. Liegt auf der Hand, macht aber so gut wie niemand.

    Die ständige Panikmache kann ich aber auch nicht so recht nachvollziehen.
     
  7. Ollie!

    Ollie! Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ja am gesammten Bodden fängt man nix mehr ... vorallem nächse Woche sollten alle weg bleiben ;p
     
  8. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Eine Panik wollt ich damit bestimmt nicht auslösen!
    Wollte bloß genauere Infos von Leuten die öfters oben sind,ob sie dies betätigen können (oder was sie darüber denken ).
    Und mit der raubfischpolizei hat ja genau der geantwortet - den ich mir erhofft habe...
    Von den 3 - 4 mal was ich im Jahr oben bin,kann ich mir kein wirkliches Bild machen...
    Da ist man eben auf " Insider " anjewiesen ;-)
    Und das die Jahreskarte zu billig is...da sind wir uns eh einig...
     

Diese Seite empfehlen