1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tote an der Peene

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von shady, 7. Juli 2004.

  1. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    ich hab gelesen dass viele von euch am pennestrom angeln
    schaut euch das mal an:

    Gützkow/Stralsund (DIKA)
    Fund 1: In der Nähe von Gützkow hat ein Angler im Peenefluss einen Leichentorso entdeckt. Der Torso wurde anschließend von Wasserschutzpolizei und Feuerwehr geborgen. Nach ersten Untersuchungen im Gerichtsmedizinischen Institut handelt es sich um den Torso eines Mannes, der schon mehrere Jahre im Wasser gelegen haben muss.

    ps: hab ich bei blinker.de gefunden
     
  2. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Toter an der Peene

    Naja, das Einzige, was ich dazu sagen kann, ist, dass ich froh bin, dass ich nicht der Angler gewesen bin...der diesen Fund gemacht hat.

    Das wäre selbst mit 3 Meterzandern oder -hechten ein mieser Tag gewesen...
     
  3. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    " ... der schon mehrere Jahre im Wasser gelegen haben muss ..." - sowas kann man doch wohl kaum mehr als Torso bezeichnen, oder?
     
  4. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    aus eigener trauriger erfahrung kann ich bestätigen, dass das finden einer leiche kein großer spaß ist, euphemistisch gesagt. 'meine' leiche hing zwar noch nicht lange an dem toskanischen baum, blieb dafür umso länger im gedächtnis ...

    ist wirklich niemandem zu wünschen, so einen fund zu machen!!!

    wie c&rit, frag ich mich allerdings auch, was nach mehreren jahren im wasser noch dran sein sollte. andererseits: so genau will das wohl auch niemand wissen.
     
  5. fishing-hase

    fishing-hase Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Olheim(kleines Kaff bei Bonn oder Rheinbach)
    hi
    also so toll fände ich es auch nicht ne´ kaiche zu finden!!!
    der arme typ der denund gemacht hat!!

    hasi

    p.s.warscheinlich schreibt das barsc gleich wieder ich hättn knall!!
     
  6. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Toter an der Peene

    Morbide Grundthematik,

    Torso heisst ja nichts weiter als "Körper ohne Kopf"...über den Zustand des Restes mag ich weder eigene Mutmaßungen anstellen noch weitere Informationen erhalten.

    Erhängte kommen in puncto "Kloss im Hals" aber sicherlich kurz danach...ich hab als Biologe auch meinen Pflichtbesuch in der Humanpathologie hinter mir, aber in normaler Lebenssituation hat das sicher noch einen anderen Anklang....einen wesentlich unschöneren sogar...
     
  7. snakehead

    snakehead Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Hallo Leute,

    in erster Linie bin ich froh nicht der Tote zu sein! Ein Leichenteil zu finden ist natürlich auch nicht so prickelnd.

    Aber ein Leichenteil an sich ist nicht gruselig. Vielmehr fragt man sich sofort: Wie kann ein Mensch so grausam versterben das seine Einzelteile würdelos verstreut aufgefunden werden?

    Gruselige Antwort: Mensch

    Snakehead

    P.s.: Bin Menschenfreund ;)
     
  8. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    servus

    hab noch mal was neues entdeckt:

    Angler findet erneut Leichenteile
    Anklam (DIKA) - Ein Angler hat erneut Leichenteile in der Peene gefunden. Bei Quitlow im Kreis Ostvorpommern zog er einen Schuh mit den Überresten eines menschlichen Fußes aus dem Wasser. Schon Ende Juni hatte ein anderer Angler im Fluss den Rumpf einer männlichen Leiche entdeckt, der bereits mehrere Jahre im Wasser gelegen hatte. Die Identität des Toten ist bislang unbekannt.

    wenn man das so liest gruselts einen schon, aber ich frag wie Menschenreste so lange im wasser unendeckt bleiben können und vorallem wer oder was dies getan hatt.
     
  9. chickenrun

    chickenrun Angellateinschüler

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Bonn
    Hi Shady

    Du weit ja es gibt so viele durchgeknallte auf der Welt und z.b. bei einem Amoklauf kann man sich auch fragen was ist das für ein Mensch. Oder Geiselnahme bei allem kann man sich die gleiche Frage stellen man kriegt aber keine vernünftige Antwort immer nur die: "Der ist Durchgeknallt" immer nur das gleiche oder man hat ihn dazu gezwungen das wäre natürlich mal eine gute Anwort aber nicht alle werden doch gezwungen und nich alle spielen immer hirnlose Ballerspiele! Deswegen es ist natürlich noch schlimmer wenn einfach so einen Menschen in Stücke schneidet da muss man natürlich wirklich "krank" sein :!: :!: :!:

    Bis dann euer
    Chicki
     

Diese Seite empfehlen