1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Top und flops 2011

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von luki_k, 19. Januar 2012.

  1. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    HI BA`ler

    Also wenn das sost keiner übernimmt :D
    dann mach ich das mal.
    Was waren eure Top und Flop Köder 2011?
    Ich mach mal den Anfang:

    Tops:
    1. Wurm :?
    2. die kleinen Effzet in 6gr
    3. die großen pulse shads

    Flops:
    alle größeren Wobbler
     
  2. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alles aus meiner Kiste ! ;)

    Hab ja eh nur einen Box.
    Reicht mir auch völlig aus.
     
  3. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Ich glaub diesen Thread haben wir schon... :roll:
     
  4. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Nee glaub nicht. Blos den von letztes jahr
     
  5. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Top:
    LC Slender Pointer 82
    Kopyto 3,5 cm
    5er Mepps
    Illex Chubby DD
    Illex Tiny Fry 50
    Lunker City Shaker
    LC Pointer 65


    Flop:
    Illex SquadMinnow
    Illex Arnaud 100 und 110
    Lunker City Fin-S Fish
    Keitech Shad Impact
    Rapala Jointed
    Skirted Jigs (egal welche)
    Illex Squirrel
    Popper (egal welche :roll: )


    Dieses Jahr werd ich mir mal ein paar Jerks
    und etliche Megabass-Wobbler (lauern schon in der
    Tackle-Box :twisted: ) vorknöpfen!!!
     
  6. ?schneider?

    ?schneider? Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Achim bei Bremen
    Ich bin dieses jahr blinker-fan geworden:

    Effzett als doppelblatt oder heintz, in 30 oder 45 gramm. Fängt hecht und trotz der größe schöne barsche.

    TOP!

    Einen richtigen flop gab es nicht.
     
  7. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Top:
    - 2,5" Fin-s Fish
    - 3" Shad Impact
    - 6cm X-Rap
    - 6cm Slick Stick
    - 3,25" Shaker
    - 4" Shad Impact

    Flop:
    - Spro-Wobbler
    - Baby Tube-Jigs von Fox Rage
    - Blinker
     
  8. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    top:
    t-tails, beide Größen
    dog x junior
    7cm Slider S
    pulse shad

    flop:
    ripple shad, den kleinen
    shaker 8,5cm und 12cm...absolut beschissen :roll:
     
  9. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Ich hatte ne Menge Topköder gefischt! Es gab nur einen Flop!

    Das war der Luckycraft lvr 10 komisch war aber das alle anderen Größen gut fingen außer der!

    Außerdem habe ich dieses Jahr die no Action gummis für mich entdeckt
     
  10. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    WAS ? Der Arnaud geht nicht bei dir? Bei uns läuft der eigentlich immer, ist ein Standard-Köder in der Box auf Hecht, und der eine oder andere Barsch nimmt den auch gerne.
    Der Fin-S (kleinster, 2.5") hat mir dieses Jahr 2 Barben, 58 und 66cm, beschert an der UL-Flitsche und T-Rig.
    Die Keitechs hab ich noch nicht gefischt, wefden aber sejr viel von Kollegen in Holland gefischt, und haben auch recht gut gefangen. Kommt bei mir ab dieser Saison mit in die Box.
    Der Jointed auch, hat mir den einen oder andren HEcht und Barsch gebracht, in Holland bei den Kollegen gerne gefischt.
    Skirted Jigs werde ich auch testen, allerdings kleine größen mit 1.8 und 2.6g und Trailer in Krebsform.
    Na, und wenn die SQ´s mal nichts fangen.....die gehn ja wohl immer, ob getwitcht oder Stumpf-ist-Trumpf oder die 79er (S)DD´s geschleppt. Da muss eigentlich was kleben bleiben.
    Mit Popper konnte ich bisher auch nur ne gut maßige Bachforelle fangen, wird aber noch weiter probiert.

    Man sollte die Köder dann nicht direkt aus der Box verbannen, weil irgendwann gibts mal den Moment, wo auf die gut laufenden Köder auch mal nichts geht. So kann man dann doch noch evtl. was mit nem Flop rausholen.
     
  11. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    @Lunatic

    Siehst du mal wie unterschiedlich das so ist...
    Hab echt oft und viel mit Arnauds gefischt, aber nie was bekommen!
    Aber ich nehm die trotzdem immer wieder mit, weil ich einfach weiss, das die gut sind.
    Ähnlich bei den Squirrels. Gefangen hab ich damit, aber im Schnitt eben nicht so gut wie mit anderen Ködern (z.b. LC Slender Pointer)
    Aber die Flops werde ich nicht einfach verbannen - habs auch schon oft genug erlebt, dass ein Flop in einer bestimmten Situation der absolute Bringer wird, so passiert mit Spinnerbaits (bis dato nie was damit gefangen) auf Hecht vor 2 Jahren (ca. 6 Hechte und 1 Barsch innerhalb von 2 Stunden, an einem sehr schwierigen Gewässer, wo 1 Hecht pro Tag Standart ist!!)

    Das mit den Squirrels kann ich mir sogar einigermaßen erklären.
    Und zwar fische ich häufig an einer Trinkwassertalsperre auf Forelle, und dieses Gewässer ist ziemlich stark beangelt - eigentlich gut für den Squirrel, ABER: hier nehmen die Forellen z.B. keine Köder mit unregelmäßigem Lauf, also getwitchte (komisch, ich weiss), sondern nur ganz monoton eingeholte Köder (die Fische drehen sofort ab, sobald der Köder seinen Lauf unterbricht). So, und der Squirrel macht bei monotonem Einholen echt viel Druck und Lärm, aber die Forellen hier schrecken förmlich davor zurück...
    Kleine natürliche Wobbler ohne Geräuschkugeln bringen den Erfolg wieder!

    Es kommt eben ganz auf's Gewässer und die Fischart an, ob ein Köder TOP oder FLOP ist!
    (Jetzt hab ich mich aber mal ausgelassen :roll: )
     
  12. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    top: 2,5 fin s fish
    keitech fat swing impact 7cm
    swing impact 7cm
    kopyto 5 cm
    lucky craft pointer 65
    illex chubby minnow
    gitzit paddle fry
    mepps 1-3
    profiblinker turbotail (ca. 5cm) in weiß

    flop: illex chubby
    berkley pulse shad (der kleine)
     
  13. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    Top:
    Kopytos 3, 7 und 16 cm
    FSI 2.8"
    LC FinSFish 5" gibts das überhaupt? auf jeden die 12cm dinger
    Storm Vertical Shad
    Spro Playboy
    SQ61
    Chubby
    BBZ Spro
    4Play
    Bomber long A
    Abu Tormentor 7cm
    Pointer65
    Tiny Fry 50

    Flop:
    Flatflay 50 von illex :(
    Diverse Billigmodelle
     
  14. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    @Basshunter94
    Stimmt, der FlatFly gehört bei mir auch noch zu den Flops (echt komisch), aber ich geb ihm dieses Jahr auf jeden Fall wieder ne Chance...
    Andere Köder mit ähnlichen Eigenschaften fangen bei mir eig. ganz gut (also schmale, filigrane Wobbler, ohne viel Lärm)
     
  15. BassManiac

    BassManiac Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    407
    Likes erhalten:
    24
    Top:
    Kopytos in 3,5-5cm
    Kopytos in 6,5-10cm
    Swing Impact in 2 Inch
    Fat Swing Impact 2,8
    1-3er Mepps
    Doiyo Ukabu52
    Doiyo Ukabu58
    Doiyo Fuan72
    Doiyo Supido Omote 75-100
    Doiyo Crank Kobito45
    Cormoran Deep Baby Shad
    Cormoran Hiroko Minnow
    Cormoran Belly Dog
    Taipan Deep Crank
    Spro Aruku Shad
    Spro BBZ Swimbait

    Flops:
    Die Profiblinker dinger Turbotail u. Attractor
    Rubberjigs od. Skirted Jigs
    Texas u. Carolinarig
    :lol:
     
  16. storcky

    storcky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    Top:
    die kleinsten Hellgies
    FSI
    Sq 61
    Doiyo Supido Omote 100
    Iron Claw micro pop
    Hot Toddy
    6,5er Kopytos
    Chubby
    Arnaud 110
    Fin S fish in 10cm

    Flop:
    alle köder am Dropshot
    Tiny Fry 38
    Rapala Skitter pop
    Spro Wobbler (die ziehen wasser)
     
  17. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Top:
    -Shad Impact 3"
    -Swing Impact 3"
    -FSI 2,8"
    -Hog Impact 3"
    -Crosstailshad 65+80
    -Quantum Table Dancer
    -Rubberjigs
    -Softjerks

    Flop:
    -SQ 61
    -Squad Shad
    -Kopyto, alle Größen
    -Rapala Skitter Pop
     
  18. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube du meinst den Jerkface?!

    Gruß
    Haydar
     
  19. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Ne, ist er nicht. Hab eben nochmal gegoogelt, und es handelt sich um den Table Dancer aus der Yuwaku-Serie.
    hier: http://www.fishing-for-men.de/index.php?option=com_content&task=view&id=173&Itemid=130

    Absolt fängiger Oberflächenköder.
     
  20. HHKanalangler

    HHKanalangler Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Themen:
    18
    Beiträge:
    284
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hamburg
    Top:
    Ecogear Powershad 4" und gekürzt auch gut
    Lunker City Shaker 3,25" besonders Mahi Mahi
    Lunker City Hellgies 3" Verschiedene Brauntöne
    Swing Impact Weightless am Offset ohne Schwanz
    Swing Impact 3" Cola
    Swing Impact 2" Cola
    Gibt es die Farbe Cola auch noch bei anderen Keitechködern?
    Fat Swing Impact 2,8"
    Sexy Impact 3,8"
    Hog Impact 3"
    Reins Ring Shrimp 4"
    Reins Rockvibe 3"
    Reins Rockvibe 4"
    Kopyto 3,5 cm Viele Farben.
    Illex Chubby Ghost Wagasaki
    Illex Water Mocassin Ayu
    Hart Tactic Dog
    Alle Köder hatten ihre Zeit und brachtin Teilweise schön dicke Fische.

    Flops schreib ich nicht auf. Da gab es nicht viele. Fast alles was ich mir gekauft habe hat auch Fisch gebracht. Und manche einfach die dickeren. War insgesamt eine sehr schöne Saison. Die neue wird aber noch viel geiler. Das weiß ich jezt schon.
     

Diese Seite empfehlen