1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tipps!

Dieses Thema im Forum "Meeresräuber" wurde erstellt von dorschfischer, 3. März 2007.

  1. dorschfischer

    dorschfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Liebe Angelfreunde,

    kann mir einer von euch ma ein Paar Tipps für die sagenumwobene Meerforlle erzählen???Ich bin nämlich ein bisschen verzweilfelt weil ich erst eine 35er gefangen habe und morgen ist meine nächste Tour auf meerforelle und co.!Ein Paar Tipps kämen mir daher sehr gelegen.

    Dorschfischer
     
  2. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Moin , Als Schnur nehme ich eine monofile Berkley Vanish (0,28 mm) , als Rute nehme ich eine etwas weichere 2,70m 15-45gr WG.
    Als Köder kommen Bei mir fast ausschließlich Blinker wie der ,,Hansen Flash`` oder der ,,Jensen Tobis`` zumn Einsatz.
     
  3. diddie

    diddie Angellateinschüler

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Die gute Vanish nehme ich nur als Vorfachmaterial. Ich kann die Hände nicht von der pinken Fireline lassen. :D
    Das in Kombination mit einer 3,0 m "Series one" von Berkley oder einer Shimano "Aspire" in gleicher Länge und schon kann es los gehen. Auf den Hansen Flash möchte auch ich nicht verzichten.

    Mfg Diddie
     
  4. dorschfischer

    dorschfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    0
    Hey vielen dank,

    meine Tour war ein voller Erfolg!Zwie Mefos und einen vielversprechenden Zupfer.Echt klasse!!!

    Dorschfischer

    P.s.Ich habe mir noch das von euch empfolene Gerät gekauft!
     
  5. dorschfischer

    dorschfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    0
    Warum schreibt denn keiner mehr etwas heir rein??????
     
  6. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Zu beachten ist auch die Wassertemperatur und das daraus resultierende Futterangebot. An manchen Tagen sind die Forellen besser mit der Fliege zu fangen und wenn die Forelle Ringelwurm möchte dann kann es schon mal ganz schön schwer werden beim Spinfischen.
    Zudem spielt auch die Windrichtung eine außerordentlich wichtige Rolle. Schlecht gefangen habe ich immer wenn das Wasser fällt. Steigendes Wasser mit auflandigem Wind oder Wind quer zur Küste versprechen da schon bessere Voraussetzungen. Leicht aufgewirbeltes Wasser lässt die Forellen etwas unvorsichtiger werden.
     

Diese Seite empfehlen