1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tipps fürn den 1. Hecht in einem kleinen See .Wichtig.

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Benni96, 12. Februar 2009.

  1. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute,
    Ich brauche mal Hilfe.Naja ich fang einfach mal an .Ab dem 15.2 ist Zander und Hecht Schonzeit und ich möchte am Samstag(14.2) nochmal versuchen in einem kleinen Vereinsee ob ich endlich meinen allerersten Hecht fange.Ich hab leider noch keinen fangen und verstehe auch nicht wieso .Es it genauso wie mit den Zandern .Naja ich schreib jetzt erstmal ein paar Fakten über den See(Teich) der nicht so gross ist :Gewässergröße: 2 ha
    Max. Wassertiefe: ca. 2,5 m
    Mittlere Wassertiefe: ca. 1,3 m

    Fischbestand:

    Aal; Barsch; Hecht; Gras- und
    Wildkarpfen (bis 1,2 m Länge);
    Schleie; Weißfisch;
    vereinzelt Zander

    Die drei Teiche sind miteinander verbunden, so dass ein ständiger Wasseraustausch gewährleistet ist. Sie neigen in den Sommermonaten zu starken Krautwuchs.

    Also das sind 3 kleine Teiche die verbunden sind.Und nun ist die Frage wie ich bei der Jahreszeit noch nen Hecht überlisten könnte.Kann auch untermaßig sein .Dann halt schnell Foto und wieder rein.Nur halt vom Prinzip her nen Hecht fangen.Naja ich würde vllt. Köfis anbieten oder Spinnfischen aber ich weis nicht ob der Krautwuchs auch im Winter so stark ist.Naja hat jemand vielleicht ne konkrete Idee ?Ich hoffe die Angaben reichen.Danke im Vorraus.Petri
     
  2. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    hallo benni96,
    probiers lieber mit spinnfischen und mit wobblern.. z.B. illex oder lucky craft!! und natürlich wenn es ist unbedingt stahlvorfach nicht vergessen sonst sind meistens die teuren köder futsch!! :wink: :wink:

    mfg jul-kap
     
  3. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    jo Hechte solln da auch 1,00m + drin sein .Also Stahlvorfach ist Pflicht.Ich hoffe ich bekomme mal einen .Hat noch jemand Tipps?
     
  4. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    also,schleiße mich jul-kap an!
    probiers unbedingt mal mit wobblern!dein see hört sich fast perfekt an für flachläufer!
    ja gut,illex und luckies fangen verdammt gut,aber fürn anfang reichen auch husky jerks von rapala aus!damit wirste bestimmt auch erfolgreich sein!
    oder halt oldskool einfach einen effzet,oder spinne an die leine...
    sollte auch gehn!
     
  5. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    ja am anfang reichen auch normale rapala die sind vom preis her belliger als die illex, aber illex sind so von der aktion her besser und illex sind auch nicht recht viel teurer als rapala!! also lieber illex!!

    mfg jul-kap
     
  6. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Welche Wobblergrössen würdet ihr emphelen ? ich hatte auch vor da der See so klein ist eine auf Köfi zu legen und dann Bügel auf und mit der meiner Spinnrute immer rumgehen und wobblern..weil ich hab meine Rute dann immer im Blick:was meint ihr dazu?
     
  7. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    ja da musst halt mal verschiedene größen ausprobiern also ich würde ab 80mm bis 120mm empfehlen.. ja die idee wäre nicht schlecht. aber würde dann noch mit e-bissanzeiger fischen!!

    mfg jul-kap
     
  8. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Jo mache ich auch .So kann ich dann sehen worauf sie besser gehen Köfi oder Kunstköder.Sorry ich kenn mich mit den Begriffen "Ilex und so " nicht aus.Rapala kenne ich .Bin halt noch nicht so lange dabei.Hat jemand noch eine Idee?Bzw was ist Ilex?
     
  9. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    illex sind kunstköder.. kannst ja mal bei google unter bilder die ganzen illex wobbler angucken sind echt top die köder und haben fast eine fanggarantie!! :lol: :lol:

    mfg jul-kap
     
  10. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    ´Sory das ich mich nich nich so auskenne ^^ jo ich gucke mal .Fangarantie hört sich gut an .Wie sind die denn preislich so ?
     
  11. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    Berlin
    Beachte auf jeden Fall das Du "um die Mittagszeit "mit den aktivsten Fischen rechnen kannst,was vor allem bei Verwendung von Kunstködern für Dich entscheidend ist. Denke mal das das beim Köderfisch nicht so arg ins Gewicht fällt,sofern die Stelle gut gewählt ist an welcher er lockt. Geh auch ruhig mal mit nem Gummifisch im tieferen auf die Suche,nicht selten ist genau das die perfekte Ergänzung zu den verwendeten Wobblern wie hier schon vorgeschlagen. Viel Glück und berichte mal. Gruss Morris
     
  12. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Preislich sind se halt ned so billig!! Dafür fangen sie eben sehr gut und einfach super verarbeitung, Desing, Suspending! Zwischen 14-20 Euro! Luckys zwischen 15-40 Euro!

    :wink: :wink:
     
  13. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    also normal kostet einer so um die 14-15€ aber musst halt mal mit nem händler reden, ob da vom preis noch was geht!! :lol: :lol:

    mfg jul-kap
     
  14. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Hmm Jo ich hatte auch vor Wobbler,Blinker,Grosse Spinner und halt Gummifische auszuprobieren.Ja und ich und mein Kumpel wollten so von 10-17 uhr oder auch früher.Naja ich werde morgen im Angelgeschäft einfach mal nach diesen "illex" fragen denn die sehen echt nicht schlecht aus.....muss man bei Hechten irgentwas im Drill beachten?Und hat noch wer Tipps?Und danke für die Tipps die ihr mir bis jetzt schon gegeben habt
     
  15. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    ja beachte immer, dass du die bremse nicht zu stark zu hast. ja rede mal mit deinem händler und sag mir dann mal bescheid ob er dir dazu noch tipps gegeben hat!!

    mfg jul-kap
     
  16. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Ja kann ich hier morgen posten.Warum ist dir das so wichtig das mein Händler mir noch Tipss gibt ? ^^
     
  17. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    ??
     
  18. jul-kap

    jul-kap Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    98
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landkreis Passau
    ja dann merkst du selber ob der hänldler was von den wobblern hält oder nicht!!

    mfg jul-kap
     
  19. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    aso ja ok ...hat noch wer Tipps?
     
  20. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Lass dit mit den illexen erstmal sein.
    Berkley Frenzy erfüllen da ihren Zeck für den Anfang erstmal ungemein. Und kosten die Hälfte...Gibts auch in Ayu und so nem lila was dem wagasaki ähnelt.
    Sind zwei top fängige farben, der lauf is zwar nicht ganz so nen knaller wie der der illexe aber immernoch top. Suspender 9 cm Version in Ayu, hab ich im Laufe des Jahres duzende Hechte drauf bekommen.

    Aber zur Zeit würd ichs mit Gummi in Grundnähe probieren Kopytos Gr. 6 in Motoroil glitter mit nem 10g Bleikopf und ab dafür...
    Kommt halt auf deine Rute an...
    Hecht steht aber momentan tief, da wirste mit wobblern meist drüber weg fischen...
     

Diese Seite empfehlen