1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tiefe Bergseen allgemein und Iseo und Ledrosee im Speziellen

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von floridarolf, 7. August 2013.

  1. floridarolf

    floridarolf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Grüß euch Männer (und Frauen),

    werde ende August für zwei Wochen an den oben genannten italienischen Seen Urlaub machen. Da muss das Geschirr natürlich mit.

    Daher wollte ich mich im breiten Erfahrungsschatz des Forums mal umhören.

    War jemand dort schon mal auf der Pirsch und kann was dazu sagen?

    Habe keinerlei Erfahrung mit diesen Seentypen.
    An Arten ist wohl ziemlich viel drin, Menge und "Fangbarkeit" ist nach meinen Recherchen allerdings fraglich.

    Als Zielfisch würden mich Barsch und Forelle reizen.
    Die Renken sind wohl eher was für die Local Heroes...

    Ein Mietboot würde ich mir wenns Sinn macht eventuell mal 1-2 Tage gönnen.

    Wie würdet ihr vorgehen?


    Gruß floridarolf

    P.S.: Werde auf jeden Fall Bericht erstatten und zur Informationsgewinnung beitragen. Finds immer nervig wenn jemand so nen Thread erstellt und hinterher keine Erfahrungen teilt.
     

Diese Seite empfehlen