1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Thermohose ohne Latz

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von select_a_lure, 26. Dezember 2008.

  1. select_a_lure

    select_a_lure Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Moin

    Ich suche für die nächsten Monate noch eine Thermohose ohne[hr] Latz. Vielleicht kann mir jemand eine empfehlen oder Anhaltspunkte für die weitere Suche liefern?

    Gruß __seb
     
  2. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hose oder so'ne Unterhose?
    Also keine Unterhose im Sinne von Shorts oder 'nem Slip...
    sondern halt eine lange Unterhose?

    Nun ein Geheimtipp für die Warmhaltung ALLER Körperteile im Winter.

    Ich habe geschlossene Fahrradhandschuhe für die Hände und Fingerse, eine lange Thermo-Radfahrhose und ein Radfahrthermounterhemd.

    Es ist alles sehr dünn und man bleibt äußerst beweglich. Die Radhose ist zwar mit dem Puller-Po-Polster ausgestattet, aber das machts nur noch wärmer. Außerdem hat man ja eine normale Hose (Regenhose) drüber.

    Man könnte theoretisch auch lediglich in dieser dünnen Thermounterhose ausm Haus gehen. Bin echt erstaunt über die Eigenschaften des Materials. Ähnlich dünn, wie solche Ballett-Strümpfe, hält warm als hätte man sich ein ganzes Schaf ums Bein gewickelt und man schwitzt absolut garnicht!
    Würde bloß komisch aussehen, weil die so eng ist. *rrrrrrrrrrrrrr*
    Daher 'ne Regenhose drüber.
    Gibt's mit, aber auch ohne Latz.

    Gruß,
    Mike
     
  3. select_a_lure

    select_a_lure Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Eigentlich suche ich eine Hose____Du weißt schon..wasserdicht, atmungsaktiv, innen mit Fleece gefüttert. Diese habe ich aber bis jetzt immer nur mit Latz gefunden, was mir absolut nicht zusagt.
    Deine Methode ist aber sicherlich auch eine überlegung wert. Wenn du sagst man schwitz trotz der drübergezogenen Regenhose nicht, dann denke ich, ich werds mal ausprobieren, falls nicht noch jemand mit was anderem angedackelt kommt.

    Schonmal danke!
     
  4. rallye-vid

    rallye-vid Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
  5. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also wasserdicht ist meine Kombo sicherlich nicht.
    Höchstens wasser- bzw. regenABWEISEND.
    Radhose hält warm, Regenhose hält trocken.
    Ich war damit nicht waten.
     
  6. select_a_lure

    select_a_lure Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Du bist ja mal was pingelig MyKey____schon klar.
    Kannst du vielleicht noch den Namen und vielleicht eine Bezugsquelle deiner Reizwäsche preisgeben?
     
  7. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    pingelig?

    Wenn du wasserdicht sagst, dann weiß ich doch nicht was du damit vorhast.
    Es ist nunmal ein ziemlich hoch gewichteter Unterschied zwischen dicht und abweisend.

    Bezugsquelle war "damals" ALDI.
    Die Marke ist "Shamp".
    Kosten soweit ich mich erinnern kann: 12,99€.
    Darüber irgendeine Billigregenhose und der Winter ist beinmäßig bezwingbar.
    Nur für die Füßchen habe ich noch nichts passendes gefunden. Neoprensocken erfüllen den Zweck nur bedingt.
    Man schwitzt nach 2-3Stunden und dann wirds auch kalt.

    Gruß,
    Mike
     
  8. select_a_lure

    select_a_lure Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
    Also falls es jemanden interessiert... ich habe mich für folgende Klamotte entschieden: Shimano HFG Winterlatzhose. Bei der kann man den Latz abnehmen. Zudem ist sie relativ leicht und dünn und sorgt somit für eine gute Bewegungsfreiheit. Wenn es richtig kühl wird und das Thermometer deutlich unter Null sinkt, dann müsste man sicherlich noch Thermounterwäsche drunterziehen.
    Insgesamt bin ich aber mehr als zufrieden mit dem Teil.
     

Diese Seite empfehlen