1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Texas-Rig im Fluss

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Dropshoter, 29. Juni 2008.

  1. Dropshoter

    Dropshoter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gescher
    Hallo Leute ,
    Bei uns im Fluss angele ich immer auf Barsch und ich habe mich jetzt dazu entschieden mit dem Texas-Rig zu angeln !! Und ich habe einen frage an euch
    mit welchem gewicht würdet ihr das patronenblei wählen ??
    und welche köder sind eure erfolgsköder ??(farbe)
    außerdem wo bekommt man ein fluorocarbonvorfach her ??
    danke für eure hilfe !!!
     
  2. Twisterlinho

    Twisterlinho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    0
    Hier hab ich ne kurze Angabe zur Tiefe und Gewicht aus der F&F:
    bis 2m - 2-4g
    2-4m - 4-8g
    4-6m - 8-12g
    ab 6m - 12-16g

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :wink:

    Fluorocarbon gibt es gutes und günstiges bei Gigafish:

    www.gigafish.de

    unter Gigamaxx-Schnürre wirst du fündig :wink:
     

Diese Seite empfehlen