1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

texas-rig bisserkennung

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von franki83, 23. Januar 2010.

  1. franki83

    franki83 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen!
    war heute wieder mal mit dem t-rig an der maas unterwegs mein problem hatte wohl zwei bisse ohne sie gesehen oder gespürt zu haben!
    fischte mit durchhängender schnur nach dem twitch.
    WAR DAS MEIN FEHLER???
    ODER ist meine rute mit 2,10m zu kurz vom ufer?
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Re: texas-rig bisserkännung

    Ohne zu sehen oder zu spüren ? Bist´e denn Hellseher, oder hasté Röntgenaugen?
    Nee, mal Spaß beiseite. Mit Gewalt kann man auch keinen Bullen melken. Deine bei durchhängender Schnur optischen und bei gestraffter Schnur taktilen Rezeptoren müssen empfangene Reize auch erst an die Zentrale melden. Danach erfolgt abhängig von der Reizleitungsgeschwindigkeit eine Reaktion, die von einem bloßen Erschrecken über ein Zusammenzucken bis hin zum richtigen Anhieb gehen kann. Das ganze ist ein Lernprozeß und hat mich mindestens 1000 Fische, die ich nicht gefangen habe, gekostet.
    Wenn ich heute neben einem Anfänger stehe und etwas mehr fangen sollte, und er mich bewundernd anschaut, kann ich ihm eine ähnliche Antwort auch von Angesicht zu Angesicht nicht ersparen...
    Nach zwei Tagen Schule kann auch noch niemand perfekt lesen und schreiben.....
     
  3. franki83

    franki83 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Re: texas-rig bisserkännung

    ich weiss ohne fleiß kein preis!
    lernen kann man nur in der praxis aber ist echt ärgerlich und frustrierent!
     
  4. LuckyCraft90

    LuckyCraft90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Berlin
    Re: texas-rig bisserkännung

    Ich stimme Klausi zu, denn du musst wirklich viel üben.
    Am besten du übst das Texas-riggen wenn die Fische in richtiger Beißlaune sind oder du nen verbuttetest Gewässer hast ^^

    Ansonsten schau dir doch mal bei Youtube mal nen paar Amis beim Angeln zu!!!
    klick :wink:
     
  5. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    Re: texas-rig bisserkännung

    hehehe ich finde aber das man die Amis ned ein zu eins zu unseren begebenheiten übernehmen kann, oder bin ich da falsch ?
     
  6. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Re: texas-rig bisserkännung

    Eigentlich kann man alles nicht eins zu eins übernehmen, was man woanders gesehen hat - höchstens ungefähr. Weil halt die äußeren Bedingungen ständig wechseln. Das betrifft nicht nur Wassertiefe, Färbung Sichtigkeit, Strömung, Grundbeschaffenheit usw, sondern auch das jeweilige Futterangebot nach Jahreszeit und natürlich ebenso das zu verwendende Geschleuder. Was nützt es zB. nach der Laichzeit, wo sich fast alle Räuber auf Kleinfisch eingeschossen haben, unbedingt Großköder zu fischen? (Mit den üblichen Ausnahmen natürlich...)
    Ich finde ja, daß gerade das auch das Spannende beim Angeln ist. (Und wenn das alles so einfach ginge, wie auf den Fangvideos, dann hätten gewissenlose Menschen bereits längst alle Fische ausgerottet...)
     
  7. LuckyCraft90

    LuckyCraft90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Berlin
    Re: texas-rig bisserkännung

    Na klar kann man das nicht eins zu eins übernehmen, aber man kann sich durchaus was abschaun und jeder sollte es dann auf die eigene Gewässer anpassen bzw. übertragen.
     
  8. Mepp´s

    Mepp´s Master-Caster

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    742
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Re: texas-rig bisserkännung

    Ich spüre die Bisse beim T-rig eigentlich recht deutlich...
    Ich weiß nicht, ob das immer an der Beißlaune der Fische lag.
    Ich lasse das ganze auch an schlaffer Schnur absinken... beobachte dabei aber die ganze Zeit die Schnur...
    Meist knallen die bei mir richtig rein, aber manche Bisse spürt man auch erst beim Ankurbeln. Dann krümmt sich die Rute, und man setzt noch einen leichten Anhieb nach... Hat bis jetzt bestens funktioniert...
    Die Rute ist definitiv nicht zu kurz!
    lg Lasse
     
  9. franki83

    franki83 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Re: texas-rig bisserkännung

    danke lasse hab ich die rutenfrage schon mal geklärt!
    werde es mit "straffer" leine probieren!
    bin aber auch der meinung das die räuber nicht ganz so aktiv sind und deswegen weniger reinknallen oder wie seht ihr das?
    videos habe ich noch und nöcher angesehen da siehts immer so leicht aus getreu nach dem motto:
    kam, sah und fing! aber ohne fisch würd auch keiner gucken!

    danke euch für die antworten!
     
  10. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Re: texas-rig bisserkännung

    Ich kann Mepp´s nur zustimmen - die Bisse sind immer recht eindeutig. Den richtigen Anhiebzeitpunkt auszumachen, fand/finde ich schon schwerer. "Die Leine" musst gar nicht so straff halten, wenn ´ne vernünftig straffen Blank hast fühlst die auch mit einem Schnurbogen! Wie bereits geschrieben: weiter machen, weiter lernen, dann hast über kurz oder lang keine Probleme mehr damit!
     
  11. franki83

    franki83 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    probiere es auf jeden fall weiter ist schließlich ne ganz spannende sache!
    werde erst mal wie beim faulenzen den finger an die fireline legen klappt auch ausgezeichnet!!!beim jiggen auf jeden fall!
     
  12. Barsch-Junkie

    Barsch-Junkie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bad Schönborn (Heidelberg)
    mein angel geräte händler meinte mit einer ds rute könnt man gut die finesse rigs fischen. Was meint ihr dazu?
     
  13. franki83

    franki83 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    könnte mir vorstellen das bei der ds gerte die spitze zu weich ist wenn man c oder t-rig mit 10/12 oder mehr gram fischt!
    ich selbst habe mir eine allround rute zugelegt wg 7-21gr bis jetzt keine probleme mit, egal ob wobbeln,twitschen,jiggen oder finess nur zum ds fischen ist die spitze ein tick zu hart,da habe ich ne zweit rute bis 30gr wg und vollcarbon spitze die federt ohne den räubern wiederstand entgegen zu setzen!
     
  14. Haidiho

    Haidiho Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eine weiche Spitze gepaart mit zu schweren Bullet-Bleien könnte schwierig werden, aber ansonsten ist eine DS-Rute mMn zum Finessen gut geeignet.
     
  15. franki83

    franki83 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Themen:
    7
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    also fürs stillwasser,weil im vater rhein z.b. braucht man an manchen stellen richtig gewicht!!!
     

Diese Seite empfehlen