1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Temple Fork Outfitters LEFTY KREH Professional Series #9

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Lunatic, 18. Mai 2008.

  1. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    So, ich möchte mir folgende Fliegenrute zum Hecht-/Rhein-/Salzwasserfischen zulegen:

    Temple Fork Outfitters (TFO) Lefty Kreh Professional Series
    Klasse : AFTMA #9
    Länge : 9' (2.70m)
    Teilung : 4-tlg. Reiserute
    Gewicht : 128g
    Preis : 149€

    Der Testbericht auf unten stehender Seite (www.Fliegenfischer-Forum.de) hört sich sehr gut an, spricht für die Rute. Geiler Blank, Rollenhalter, usw.
    Ich möchte damit Streamer auf 2/0-8/0er Haken, mit und ohne Glasaugen/Conehead, unbeschwert bzw. mit einer Lage Bleidraht, Bunnys, Synthetik- und Federn als Material fischen. Typisches Hechtfutter der Marke Eigenbau eben, oder für Meeresräuber.
    Möchte trotzdem wissen, ob hier schon jemand Erfahrung mit o.g. Rute gemacht hat, welche Schnur tatsächlich dazu passt, und ob es sonst irgendwelche Einschränkungen gibt.
    Schon mal danke für eure Antworten.

    http://www.ffe-shop.de/catalog/product_info_cpath-21_24_40_products_id-715.html
     
  2. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Hmm, wo sind denn die ganzen Fliegenfischer geblieben?
     
  3. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Wende dich mal an Member Adri.... er hat Erfahrung mit den TFO´s. Habe ebenfalls nur positives über die TFO gehört.
    Aber eine gute Alternative wäre noch die Echo classic.
    www.angelgeräte-furrer.de
    Viel Glück
     
  4. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Na dann........dachte schon, dass hier gar nix mehr kommt ;) vom Blank her gefällt mir die TFO jedoch besser. Der Bericht zu der Rute auf o.g. Seite hab ich mir auch schon durchgelesen, der spricht ja schon ziemlich für die Rute.
     
  5. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hey luna,
    einen ausführlicheren testbericht als auf der fliegenfischer-seite wirst du eh nicht so schnell bekommen, auch wenn eigentlich alle ruten, die dort eine kritik bekommen, eher sehr gut abschneiden ... don't shit where you eat ... :wink:
    ich bin mit meiner 8er echo classic sehr zufrieden - hat allerdings relativ wenig aussagekraft, da ich wenig vergleichbare ruten kenne und außerdem bin ich noch anfänger bin, was das fliegenfischen auf hecht betrifft. die tfo scheint mir trotzdem sehr interessant zu sein, aber eine 9er kommt bei mir erst später, da ich mit der 8er eine größere bandbreite abdecken kann. eine 9er wird in der regel z.b. für mefos zu schwer sein.
    berichte doch mal bitte, wenn du dir die rute kaufen solltest & erste erfahrungen gesammelt hast!
    tight lines!
     
  6. Wolf

    Wolf Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Themen:
    61
    Beiträge:
    2.471
    Likes erhalten:
    87
    Ort:
    Auf Dienstreise
    Auch für Hecht, besonders für die gängigen Größen. Es gibt ja nur einen Grund für eine 9er auf Hecht, der sind die schweren und großen Streamer. Da Lunatic aber offenbar hauptsächlich mit sehr ansehnlichen Kunstfaserstreamern fischt, halte ich dafür eine 9er für nicht notwendig. Aber muss ja jeder selber wissen :wink:

    TFO hat auf jeden Fall einen sehr guten Ruf hinsichtlich Preis/Leistung, wie das ja auch bei Echo der Fall ist. Aber wie auch angeliter schon sagte: im FFF wurde m.E. noch nie irgendetwas schlecht oder ernsthaft kritisch bewertet, selbst der billigste Schrott bekommt noch ein "für den Preis eine Qualität, für die man bei anderen Herstellern weit mehr zahlen muss". Witzig daran finde ich, dass die ja praktisch alle Hersteller "testen", irgendwann müsste ja mal was kommen wie "tolle Rute, die man in dieser Qualität bei anderen Herstellern auch für wesentlich weniger Geld bekommen kann" :mrgreen:

    Aber darauf werde ich wohl ewig warten müssen...

    Grüße,

    Wolf
     
  7. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Ne kräftige Rute ist beim Hechtfischen kein Nachteil. Ich hätte meine größeren Flifi Hechte lieber an meiner 9er als an der 7er erwischt (verdammte Beifänge :wink: ).

    Ne 9er hat auch noch den Vorteil daß es bei Wind leichter fällt mit wenigen Leerwürfen weit zu werfen.
     
  8. Magou

    Magou Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    ich kann zu der o.g. Rute nichts sagen, ausser zu der 4er Rute der Serie und die 5er im6.

    Beide Ruten sind eher weich, und haben eine schöne durchgehende Aktion (völlig gegenläufig der Beschreibung bei Brinkhoff).
    Nun, das hilft Dir nicht weiter, ich weiß.
    Deshalb würde ich vorschlagen dass Du dich im FFF oder bei mir auf der Seite schlau machst. Wir haben von den wenigen Membern die sich reg haben prozentual aber viele, die öfter auf Hecht fischen.

    Ich denke bei den Fliegenfischern bist Du besser aufgehoben als hier.

    Ausserdem, Du hast es mit 180km nicht sooo weit bis zu Brinkhoff. Fahr doch einfachmal hin. Du kannst dort alle Ruten testen und werfen so viel Du willst. Selbst am Wasser, der See ist nur ein "Fliegenwurf" entfernt denn das ist immer etwas anderes als die Trockenübungen auf dem Rasen.
    Nimm Rolle und Schnur mit, die Du damit fischen möchtest.
    Eine Rute vor dem Kauf zu testen ist Gold wert. Nichts ist schlimmer, als sich auf die Meinungen anderer zu verlassen, um dann feststellen zu müssen, dass einem die Rute nicht liegt.
    Gerade beim Fliegenfischen ist das extrem, aber was erzähl ich, das weißt Du sicher selber ;)

    tight lines

    Ulf
     
  9. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    na, na, na, magou, nicht in fremden gewässern fischen! :wink: NOCH sind wir eher wenige fliegenfischer hier, aber stark im kommen ... :mrgreen:
     
  10. Magou

    Magou Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Ach so, na ich vergaß. Man möge mir verzeihen ;)
     
  11. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    nur spaß! bin übrigens ab und an in göttingen bei meiner schwester oder schwiegereltern. vielleicht nimmste mich mal mit ans wasser? besuche bei schwiegereltern können in aller regel etwas abwechsung gebrauchen ... :lol:
     
  12. Magou

    Magou Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Jo klar,

    wenn Du Lust hast. Alles weitere per p.n.
     
  13. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    So ich hab mir die Rute jetzt mal nach dem Motto "No Risk, No Fun" bestellt, wird wohl die nächsten Tage ankommen müssen. Werd natürlich damit fischen bzw erst mal werfen usw. und mich denn hier nochmal zu wort melden.
     
  14. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    @Wolf: naja, meine "Kunstfaser-Streamer" sind schon 15-25cm lang, dazu noch recht voluminös gebaut, damit die im Wasser nicht zusammenfallen und wie n Strich aussehen. Das Material saugt sich schon mit Wasser voll, genau wie die Zonker Strips, nur halt in XXL.
    Dann ist an dem Badesee, wo ich damit u.a. fischen möchte, des öfteren windig. und im Meer wirds sicherlich auch noch nützlich sein.
     
  15. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    So, Rute ist da. Hab 2 Leinen damit getestet, ne WF-9-F/S und ne WF-8-F, beide kombiniert mit nem schweren Roman Moser Pike Sink+Trace, danach mit einem Vorfach aus 0.40er Berkley Fluorocarbon mit nem Stück Amnesia 9.1kg. Als Streamer hab ich natürlich meine Eigenbauten von handlang-25cm-Schlappen drangemacht.

    Fazit: mit der WF-8F ließ sich das Ganze besser werfen als mit der 9er Leine.
     
  16. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    moin,

    über genau diesen stock kann ich dir leider auch nichts sagen, aber ne ticrx in #6 hab ich wohl noch. für das geld keine schlechte rute. der kork war bei meiner allerdings unter aller sau (überall schlecht gespachelt). hab ich dem ehemals dicken erich aufn tisch gelegt und ne neue bekommen. bei der ists genauso! ;-)

    aber: für das geld kaufen!

    grüße.
     
  17. Magou

    Magou Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Hat er doch auch schon
     
  18. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    wer lesen kann ist klar im vorteil. schande über mein kahles haupt
     
  19. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Jop, hab ich schon ;) hab mir heute noch die passende Cortland 444SL WF-8-F Wind Taper geholt. Kommt jetzt anstatt der 9er WF-F/S drauf, hoffe dass das ganze dann endlich fertig abgestimmt ist....
     
  20. panus

    panus Barsch Simpson

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe mir für die Hechtfischerei gerade eine Loop Pike Booster geordert.
    Nach dem Test auf der Wiese werde ich sehen ob sie mir gefällt. Wenn ja wird noch ein Test folgen. Der erste Eindruck war positiv. Bin gespannt wie sie LIVE ist.
     

Diese Seite empfehlen