1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tailwalk Del Sol S672MH SP

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von jan2001, 19. Juni 2014.

  1. jan2001

    jan2001 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Dezember 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    würde gerne wissen, ob die Rute mit größeren Twitchbaits wie z. B. 100 er Pointer oder Flash minnows zurecht kommt? Habe im Moment nen alte 702ml rocksweeper. Ist die tailwalk deutlich straffer oder sind die beiden eher im gleichen Spektrum angesiedelt?

    Viele grüße Jan
     
  2. windwarrior

    windwarrior Belly Burner

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Malente
    Hi!
    Ich fische die Rute seit kanpp 2 Wochen und habe sie mir genau auch als Ersatz / Upgrade für die 2,10er Rocke geholt.

    Sie hat mehr Bums als die Rocke, ist aber auch kein brettharter Knüppel. Weil sie kürzer ist auch viel besser für Jerks geeignet. Habe aber bisher mehr Vertikal und gejiggt damit, aber Vision 110 war top zu führen, der macht aber auch nicht soviel Druck, Topwater Stickbaits bis 110 gehen auch sehr gut.
    Die Rute hat nen sehr angenehmen Foregrip, das hintere Ende ist sehr kurz, ideal zum jerken und für das Bellyboot.

    Jedenfalls bin ich mega happy mit dem Stock, super sauber verarbeitet, geniale Rückmeldung (mindestens auf Rocke Niveau, wenn nicht besser) sehr gutes Handling, super Griff, gute Ringe, ist jetzt schon Stammspielerin bei mir ;)

    cheers

    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  3. jan2001

    jan2001 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Dezember 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Danke für deine Antwort... Viele grüße Jan
     
  4. Hardbait

    Hardbait Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. September 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ich greife den Thread an dieser Stelle nochmal auf.
    Hat jemand die Rute nun schon (etwas länger) im Gebrauch und kann was zum optimalen Einsatzbereich und auch dem Köderspektrum sagen?
    Dass sich die angegebenen 1/8 Oz wohl nicht wirklich gescheit fischen lassen dürfte klar sein, aber wo liegt der Wohlfühlbereich der Rute?
    Ab welcher Ködergröße/Jigkopfgewicht bietet die Rute ausreichendes/optimales Feedback?

    Vorstellen könnte ich mir die Rute als preiswerte Allround-Spinning, daher bin ich für jede Information dankbar!

    Tight Lines!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2015
  5. Hardbait

    Hardbait Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. September 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Hat sonst niemand Erfahrungswerte zur Rute vorliegen?
     
  6. Decki

    Decki Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Guten Morgen,

    mich interessiert was das minimum und was das maximum an Ködergewicht für die Rute ist. Ich suche eine Rute die meine Penzill 6,5gr nach oben abdeckt.

    Gruss
     
  7. Promachos

    Promachos Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Themen:
    43
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    249
    Ort:
    Bamberg

Diese Seite empfehlen