1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Tailwalk BackHoo Rise

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von NeckarZander, 11. September 2015.

  1. NeckarZander

    NeckarZander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Hallo kennt jemand die oben genannte Rute ich habe sie bei NipponTackle gesehen und auf den ersten eindruck eine Ziemlich schöne Rute. Was kann ich mit ihr alles fischen? Gummis Hardbaits oder spinnerbaits das würde mich sehr interessieren.
    Danke im Voraus
     
  2. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Schwalmtal
    Die Rute hat einen Fast Taper und ist für Jigs und Rigs super.
    Hardbaits kannst du allerdings auch schön twitchen und auch topwatern. Jedoch würde ich sie nicht gezielt für Cranks kaufen.
    Allgemein ist es eine Allrounder mit der du alles fischen kannst.
     
  3. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.081
    Likes erhalten:
    453
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
  4. NeckarZander

    NeckarZander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
  5. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.366
    Likes erhalten:
    1.481
    Ort:
    Berlin
  6. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Ich hol den Thread nochmal hoch! Fischt hier jemand die Baitcastmodelle gefischt? Sind die Blanks in etwa mit dem alten Modell zu vergleichen?
     
  7. AFE

    AFE Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    24
    Beiträge:
    544
    Likes erhalten:
    416
    Ich fische die MH als Baitcaster und kann das was Paffi geschrieben hat unterschreiben. Ist ein schöner allround Stecken
     
  8. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Ich such ne Baitcaster im ML-Bereich, für Hardaits wie Squirrel 79 und 3" Gummis mit Jigs zwischen 5 - 10 gr. Bin mir aber unschlüssig, ob die ML reicht oder ob ich eher die Medium nehmen soll. Garnieren würde ich die Rute mit einer Chronarch Ci5 151!
     
  9. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Also ich fische einen Vorgänger dieser Rute als BC in ML und ich muß sagen, die ML-Variante reicht völlig aus. Auch beim 85-cm-Hecht hatte ich keine Mühe, diesen unter Kontrolle zu halten. Vor allem kann ich auch noch den TF 50 gut werfen und es machen auch kleinere Barsche richtig Spass. Dennoch merkt man jeden Grashalm, der sich in der Schnuir verfängt.
    Ick steh auf Tailwalk.
     
  10. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.310
    Likes erhalten:
    595
    Ort:
    die Maus...
    Na ja, beim 76er Squirrel finde ich die DelSol C632ML auch noch klasse, für die 79er bevorzuge ich aber etwas kräftigere Ruten im Bereich bis 3/4oz...
     
  11. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Kannst du den 79er Squirrel an der BC noch gescheit führen? Ich hab auch die alte Version, aber als Spinning und find, dass es nicht mehr ganz optimal geht.
     
  12. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Baitcastruten sind eigentlich immer etwas straffer als Spinnings. Allerdings haben sie eigentlich jede ihren Bereich, in dem sie einen Köder optimal animieren. Insofern kann ich das gar nicht beurteilen, denn dafür würde ich automatisch eine andere meiner 8 Barschruten nehmen. Allerdings werfe ich mit der kleinen Tailwalk beim Dropshoten schon mal ohne Mucken bei Strömung an die 30 g gute 50 m über den Kanal.... Insofern traue ich ihr das durchaus zu - wenngleich eher suboptimal.
     
  13. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Dann hoff ich doch mal, dass sich der neue Blank genauso verhält. Schade, dass man zur neuen Serie so wenig Infos findet!
     
  14. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Welche soll es denn genau sein, die ML, die M oder MH? Sind schon ganz schön straff. Nutze die MH als BC auf Großbarsch, Zander und als leichte Hechtrute. Schön ist eben, dass der Griff etwas länger ist. Bei einer ML oder auch L Variante, würde ihr ein kürzerer Griff gut stehen.
     
  15. Gilmerich

    Gilmerich Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. August 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    45
    dann ruf doch mal bei Nippon-Tackle an...die können Dir Deine Fragen ganz schnell beantworten ;-)
     

Diese Seite empfehlen