1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Swimbait/Hardbait Rute für Pluton

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Wadik, 13. Mai 2016.

  1. Wadik

    Wadik Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Moin Jungs,

    suche für mein neues Schmuckstück, eine Daiwa Pluton, ein Stöckchen.
    Bevorzugt ist eine Länge um die 2meter
    möglichst kein Kork
    Teilung möglichst am Griff

    Geworfen werden sollen Swimbaits und hardbaits wie der 17er Zalt sprich 60-120 gramm.

    Preislich soll sich das ganze um die 200€ befinden.

    Für vorschläge bin ich euch dankbar.
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    also 2m ist ne Jerke aber Swimbaits und dann auch über 100gr würd ich dir mindestens zu 7,2ft raten eher noch 7,8ft...
    Das Handle ist ja oder sollte relativ lang sein , das wäre dann bei einer 6,6ft Rute doch eher nicht der Fall ;)

    Schau mal bei Abu die hatten was ganz brauchbares
     
  3. Wadik

    Wadik Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Danke erst einmal,

    was fällt dir den ab 7,2ft ein, was meinen anderen wünschen entspricht?
     
  4. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    488
    Likes erhalten:
    69
    Guck dich mal bei den Abu Svartzonker Ruten um, auch die Villain Serie dürfte interessant sein...Ansonsten noch Greys Prowla Platinum Swimbait 2, steht zwar -200g drauf, real macht sie eher 120 - 150g, auch Savage Gear hat mit der Custom Predator noch was auf Lager, Westin Powershad/Powerlure Ruten haben auch die Richtige Swimbait Länge.
     
  5. Wassermann!

    Wassermann! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NMS
    Wenn die vorrangigen Köder Swimbaits und Hartbaits sind würde ich definitiv zu einer Rute zwischen 2,20 bis 2,40m raten. Ich fische u.a eine Valley Hill Blackscale XP Biwako in diesem Bereich.
     
  6. geomujo

    geomujo Gast

    Als schwere Swimbaitrute habe ich mir die Gamakatsu Destrada Versatile Fine Tip Sensor S83H gekauft. Hochempfindliche x-Fast-Spitze war für mich der Kaufgrund. DAmit konnte ich meine Abu Veritas 822H einmotten. Die Destrada ist da schon geiler weil etwas weicheres Rückgrat und technisch besser ausgestattet.

    Ich nutze sie für meine größten MaxRap in 17cm (28g) und 46g-Swimbaits.
     
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    er sucht was bis 120gr denke da passen beide nicht wirklich oder :) zudem sucht er eine für seine Pluton das wird mit beiden von dir genannten Statios bissl schwierig ;)
     
  8. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    Meint ihr die Rolle ist für diese Leichtgewicht Köder eigentlich geeignet? Hat mir die damals direkt nachdem sie auf dem Markt kam gekauft und sie war zu Grob meiner Meinung nach für diese Köder und viel zu schwer - alles natürlich immer rein subjektiv. Hatte sie daruf hin verkauft und mir die Ryoga gekauft und kam letztendlich auch nicht damit klar.
     
  9. geomujo

    geomujo Gast

    Da hast natürlich recht. Abu Svartzonker wäre dann wohl in der Tat die beste Anlaufstelle. Es gäbe aber auch noch die Abu Volatile Pike.
     
  10. Wadik

    Wadik Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. August 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Wichtig ist mir das ihr mir Ruten vorschlagt, die ihr selber schon mal am Wasser hattet.
    Ich will keine Rute mit einer Fast Aktion sondern suche schon gezielt für Swimbaits / Zalts...

    Die Svartzonker ist schonmal in der engeren auswahl, auch wenn der Griff aus Kork besteht..

    Luiz, was meinst du mit "leichtgewicht Köder"?
    Die Rolle wirft ab 60gramm ziemlich angenehm habe diese bereits an einer
    [h=1]Dream Tackle Steckrute Uli Beyer Baitjigger Swimbait [/h]gefischt.
    Preis/Leistung stimmt hier zwar - aber 2,60m ist mir zu unhandlich
     
  11. nomec

    nomec Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    29
    Die Rolle wirft weit unter 60 Gramm schon sehr angenehm und ist zudem noch sehr gutmütig!

    Auch wenn sie schwer ist finde ich sie super zum swimbaiten.
     
  12. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Warum sollte die Pluton nicht für 60-120gr taugen ? ist genau ihr perfektes Spektrum
     
  13. nomec

    nomec Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. April 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    29
    Ja definitiv...hatte sie auf der kleinen huge drauf und dank der weichen spitze konnte man schon baits ab 30 gramm auf ordentliche Weiten feuern... Habe sie auch bis 130 Gramm gefischt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2016
  14. Wassermann!

    Wassermann! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NMS
    Warum sollte die Blackscale nicht passen..? Ich fische die Rute selber, und wenn sie es vom Wurfgewicht nicht packen würde, hätte ich sie nicht erwähnt. Das angegebene Wurfgewicht der Rute, passt nicht mit der Realität zusammen.
     

Diese Seite empfehlen