1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Sunline Small Game PE-HG vs. Daiwa 8braid Evo

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von WM76, 13. April 2016.

  1. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Hallo Forumgemeinde,

    fischt jemand die Sunline Small Game PE-HG in 6 lbs? Mich würde insbesondere interessieren wie sich die Schnur im Vergleich zu der Daiwa 8braid Evo in 6 lbs schlägt (in DE: 0,08 mm). Wie ist die Oberflächenbeschaffenheit/Glattheit und damit Lautstärke (die Evo in 0,08 ist vollkommen leise)? Ist die Schnur vom Durchmesser noch dünner als die 0,08 Evo?

    Zur Lautstärke der Small Game habe ich schon Unterschiedliches gelesen. Börnie schreibt beispielsweise, dass die getestete 5 lbs Version nicht sehr leise ist. Auf den vergrößerten Fotos bei Lurenatic erkennt man auch eine nicht sehr glatte Struktur der Schnur. Auf der anderen Seite beschreiben andere die Schnur als sehr leise (z.B. hier, aber wohl bezogen auf den Vorgänger).

    Besten Dank und viele Grüße!
    Wojtek
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Naja größter Unterschied dürfte sein das die Small Game kein Coating hat ... die Evo ist gecoated genau genommen jeder Strang einzeln für sich ...
    Ansonsten kann ich zum Vergleich nichts sagen.
    Die Evo ist für eine PE relativ abriebsfest.

    Die Lautstärke hängt auch viel von verwendeter Beringung ab .. wobei die Evo wirklich schon relativ leise ist..
     
  3. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Hallo Scorpion,

    danke für Deine Einschätzung. Ich bin mit der Evo an sich schon sehr zufrieden. Den einzigen Vorteil der Small Game würde ich in einem eventuell (noch) geringeren Durchmesser bei ähnlicher Tragkraft sehen.

    Viele Grüße,
    Wojtek
     
  4. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Das kann ich nicht beurteilen da müsste man von beiden ein paar Meter haben in selber Stärke um da eine Aussage treffen zu können
     
  5. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Also die smal game pe ist echt saumäßig dünn, hab aber keine daiwa da zum Vergleich. Die sunline hab ich in #0.5 ( 8lb) und #0.6 (10 lb) da

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  6. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Fischst Du die neue Small Game PE-HG, oder die Vorgängerschnur? Kannst Du was zu Lautstärke sagen (bei SiC bzw. Alconite-Beringung)? Danke!
     
  7. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Fische beide, aber die 10lb Variante hab ich noch nicht probiert, liegt bis jetzt nur rum. Also die Schnur fühlt sich etwas Rau an, ist aber ziemlich leise. Nicht so wie die Stroft Typ R. So leise wie ne 8 braid ist sie nicht aber von der Lautstärke voll in Ordnung. Aber wie Martin schon sagt, es kommt auch auf die beringung der Rute an

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  8. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    301
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Köln
    Ich plane auch gerade neues PE zu ordern. Die Sunline gefällt mir ganz gut.
    Welche Stärke würdet ihr für die Lurkshooter 72L Spinning nehmen, 8lb oder 10lb? Soll für Dropshot und C- Rig genutzt werden.

    Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk
     
  9. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Ich erwecke den Thread mal wieder zum Leben. Also ich habe eine 6lbs Sunline Small Game Pe auf einer UL Rute und leider das Problem, dass beim auswerfen sehr regelmäßig Knoten an den Ringen entstehen. Das hatte ich bisher noch an keiner anderen Rute. Ist das Problem bei euch auch schon aufgetreten?

    Mit der Evo in 8lbs zum Beispiel hatte ich das Problem noch nie.
     
  10. edersee

    edersee Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Oktober 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    431
    Likes erhalten:
    72
    Das passiert oftmals bei Gegenwind und dem Werfen von leichten Baits. Sind Windknoten.
     
  11. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Ja, nur hatte ich das - bei gleichen Baits, anderer Rute und anderer Schnur - noch nicht. Die Frage ist für mich halt, ob es sich durch eine etwas steifere Schnur, wie der Evo, vlt minimieren lässt.

    Es passiert auch immer nur beim Start des Wurfes und sogar bei Rückenwind und verhältnismäßig schweren Baits (4g Tungsten Chebu + 2" Trailer)
     
  12. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Ich fische die Small Game in 6lbs an einer EG Salty Sensation und hatte noch nie einen Windknoten. Zuvor hatte ich die gleiche Rolle an einer HR Rock N Force und auch keine Windknoten gehabt. Die EVO ist etwas steifer und wohl weniger anfällig für Windknoten. Trotzdem, ich würde an Deiner stelle schauen, dass die Schnur beim Wurf zu keinem Zeitpunkt "lose" ist, dann gibt es auch keine Windknoten.
     
    JohannesF gefällt das.
  13. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Ja, darauf achte ich so gut es geht. Hatte bisher auch noch nie Windknoten und mich immer etwas gewundert wie die Leute das überhaupt hinbekommen :D
    Ich habe mal ein paar Meter eingekürzt und hoffe, dass es dadurch weniger wird. Ich werde berichten.

    Es könnte natürlich auch sein, dass die Ringe an der Rute anfälliger für Verhedderungen sind und das im Zusammenhang mit der eher weichen Schnur zu dem Problem führt. Mal sehen ...
     

Diese Seite empfehlen