1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche Rute zum Zanderangeln

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Hunter78, 9. März 2009.

  1. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Hallo Angelfreunde, :D ich möche mir bald eine neue Rute und Rolle kaufen, dachte da an die Shimano Fireblood + Rolle 4000 oder Lesath+ Stella 4000.
    Hat schon einer von euch diese Ruten gefischt oder wer kann mir helfen und mir ne schöne Rute empfehlen..Habe auch gehört das Shimano die Fireblood vom Markt nehmen will..ist da was dran???
    Besten Dank!!!

    Hunter78
     
  2. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    für was soll die rute den genutzt werden? wäre schon wichtig das einsatzgebiet zu erfahren damit man dir vernünftige empfehlungen geben kann.

    lg,

    sebastian
     
  3. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    .....oder mal die Suchfunktion bemühen :?
     
  4. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    geht natürlich auch :)
     
  5. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Hallo ,ich möchte die Rute zum Zander und Hechtfischen nehmen.Ich angel mit Gummifische in der Größe von 7cm bis 20 cm..Die Ruten werden im Süßwasser gefischt..ich bin mir nicht sicher welches Wurfgewicht man bei diesen Ruten nehmen soll oddr kann...Kann mir die Ruten leider nicht im Laden anschauen,da sie kein Händler bei und hat...
    Zu der Suchfunktion!???Bin hier neu muss erstmal schauen wie das hier so alles funktioniert...sorry!? habe auch schon einige Beiträge gelesen aber so richtig was drin steht da leider nicht..Möchte eigentlich nur wissen wer Erfahrungen mit den Ruten gemacht hat und wie ihr diese Ruten findet oder ob es was besseres gibt..suche einfach nach ein paar Erfahrungen..denn sie sind ja nicht gerade günstig..Bis dann ..Grüße
     
  6. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Hi Hunter. Richtig, nicht grade güstig! Darum nimm Dir die Zeit und suche einen Tackledealer der die von Dir gesuchten Sachen zu stehen hat und begrabbel Sie ausgiebig als dich hier auf ein, zwei Aussagen von Usern zu verlassen. Bei den Preisen würde ich dieses Tackle schon gerne vorher mal in der Hand gehabt haben.
    Gruß Nico
     
  7. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Hallo stint,da werde ich wohl mal ein bissel weite reisen müssen..aber ok..Man kauft ja nicht jeden Tag solche Ruten!!Für den Preis kann ich mir eigentlich auch eine bauen lassen...warum eigentlich nicht..
    bis dann und danke für deine Antwort
    Grüße
     
  8. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Bei deinem Köderspektrum (7-20) was du verwenden willst würde ich eine Klasse runter gehen und mir 2 Ruten zulegen!! Ich fische an meiner Kev Pike unter anderen Gummis von 14- 23cm. Da will ich keine 7cm Gufi ranbasteln dat ding merkste doch garnicht mehr(ausser mit nen 20gr Kopf). Bevor du zu irgend einen Tackledealer rennst, werde dir erstmal bewusst was du genau willst. Nur mal als Bsp. wenn du nen 20cm Gufi schmeissen willst brachst du min. 80 gr reales WG. Meine 7er Gufis wiegen meisst nich mehr wie 10gr (ehr weniger mit Kopf). Bei nen WG von 50-100gr- 10gr werfen/fühlen? dat wat nich viel!
     
  9. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Ich fische meistens mit 7gr..höchsten 20 gr. für die Gufi.Wollte mir ein Wurfgewicht 20-50 gr.kaufen..Es gibt ja auch Ruten wo das Wurfgewicht von zB. 10-90gr. angegeben ist...habe gestern im Netz bei Germantackle geschaut da gibt es so eine Rute 10-90 gr. sie soll ihre Stärke bei Gufi. von der Größe 10-23 cm haben..Leider habe ich hier auch schon viel gelesen das die Angaben mit dem Wurfgewicht wohl eher nicht so stimmen..Das mit den zwei Ruten könnte man sich ja mal überlegen....War gestern auch mal bei Mad`s Rutenbau drauf..dort gibt es ja auch ein paar schöne Stöckchen.,.Grüße
     
  10. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Das ergibt aber keinen Sinn, ich denke das sollte einem sofort auffallen!
     
  11. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Was ergibt keinen Sinn??Die 20-50gr.Rute, wurde mir für meine Fischerei so empfohlen...oder was meinst du..
    Gruß
     
  12. KrückauBarsch

    KrückauBarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    kauf dir die jigilo von berkley ein traum!
    schau mal hier auf der page nach da wird die glaub ich noch angeboten!
    hf damit ^^
     
  13. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Die PB Blechpeitsche hat nen WG von 5-100gr kannst ja auch die holen. Du hast aber von den Shimano Ruten gesprochen.
    Aber das angegebene WG der Ruten garantiert dir nicht das du damit deinem gewünschten Köderspektrum werfen kannst. Shimano sagt auch 50-100gr und hat nur max. 70gr.
     
  14. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Ja die PB-Blechpeitsche ist bestimmt nen Hammer...bloß kann man das glauben zw.dem Wurfgewicht 5-100gr.mir der soll man ja von kleinen bis zu großen Gufi.alles fischen können.Leider bekommt man sie nicht mehr zu kaufen oder weißt du wo man sie kaufen kann??Shimano fand ich auch ganz Gut..Würde mir aber auch eine andere Rute kaufen...Bin für alles offen..
    Grüße
     
  15. ash!

    ash! Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    moin,

    meiner erfahrung nach liegt das optimale (spaßfaktor max. und aufladung) wurfgewicht einer rute oft mittig zwischen ober- und untergrenze des angegebenen bereiches. Die betonung liegt hierbei auf oft.


    MfG
     
  16. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    ja das stimmt wohl ...aber 5-100 gr.klingt eher nach einer Rute für alles und da streitet hier ja alles drüber!Für den einen ist es gut für den anderen klingt es nicht gerade glaubwürdig..Und ich selber habe die BP nicht um da mitreden zu können..Leider
     
  17. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Die Originale gibs nich mehr, nur noch "neue" Auflagen und das ist die Skyblade Adrenaline. Du kannst aber die Blanks für die BP ordern und dir eine Bauen lassen.
    Ich persönlich auch wenn ich das Geld (700€) habe, würde sie mir nich holen.
    Für mich ist es nen Hobby und da will ich Spass haben. Und mit ner 100gr Rute Barsche zuppeln macht kein Spass!!!
    Wie gesagt würde mir 2 Ruten holen, die Abu Fantasista Serie hat auch sehr schöne Ruten. Für Zander (Gummi) habe ich die neue Fanta Suisho 250 15-40gr. Ein Hammergeile Stock, wobei die Optik nich jeder mag. aber mir gefällts mal was anderes wie immer nur Schwarz oder Grau.
    Mit der fische Gummis von 7-13cm an max.10er Köfpen. Und für das Schwere kommt die Sportex Kev Pike zum Einsatz die noch Gute 100gr voll durchzieht. Um mit nen 23er Guffi noch nen deftigen Anschlag setzen willst musst du schon ne sehr Kräftige Rute habe aber dann fallen die 7-10er Gummis flach, macht null Bock mehr. Was is denn dein max. Budge was du löhnen willst. Unbedinkt eine Rute oder Gedanke auf 2 Ruten abzusehen?
     
  18. Hunter78

    Hunter78 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Siedenbollentin
    Naja da die Ruten von Shimano so bei ca.400 Euro liegen habe ich mit Rolle so ca. 1000 Euro eingeplant.wenn es beim Stock ein bissel mehr werden sollte ist das auch nicht so tragisch.Kaufe mir ja nicht jeden Tag solche Ruten oder Rollen. Will mir einfach mal was richtig schönes kaufen..Habe schon viel von der Skyblade gehört und gelesen...aber ganz ehrlich.so richtig ist das nicht mein Ding..gefällt mir nicht so richtig.Aber gut das muss ja jeder selber entscheiden.
     
  19. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.959
    Likes erhalten:
    877
    Ort:
    Am See
    Ok nochmal.
    Du schreibst du angelst mit Ködern die zwischen 7 und 20g wiegen.
    Du willst ne Rute kaufen die Wurfgewicht 20-50g hat.
    Wieso verstehst du nicht dass das nicht zusammenpasst?
    Du brauchst offensichtlich ne Rute mit 7-20g Wurfgewicht. Oder 5-30. Jedenfalls etwas das zu deinen Ködern passt.
    Wenns Gummis sind (jiggen, riggen), dann was mit ner schnellen Aktion.

    Zur Blechpeitsche: Ich hab selber eine, man kriegt sie noch.
    Der hier:
    http://mads-rutenbau.de/
    baut dir eine ganz nach Wunsch auf. Allerdings nur wenns den Blank noch gibt, der Hersteller hat wohl Probleme. Müsstest du fragen.
    Ich würde sie dir aber eh nicht empfehlen für 7-20g. Sie kann das zwar locker, aber dafür gibts weit bessere Ruten, die dann nicht so schwer sind.
    Allerdings wenn du eine Rute und zwar ne richtig gute suchst, die wirklich fast alle Köder fischen kann, dann ist sie dein Ding.
    Der Robert baut dir auch schöne Harrison Ruten. Für das Geld das du ausgeben willst kriegst du da glatt 2, die sind auch sehr eklusiv und zum Zanderangeln wohl ungeschlagen aufgrund des extrem schnellen Blanks.

    Schöne Grüße
    Norbert
     
  20. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Ein 20 gr. Köder passt gut zu ner Rute - 50 gr. WG. Schließlich gehts irgendwo auch um den Anschlag, und um Reserven für nen guten Fisch.
    Ich fisch auch keine 100 gr. Köder an meiner Speedy XH bloß weils draufsteht.
     

Diese Seite empfehlen