1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche Rute für shimano aldebaran BFS xg

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von a-p-o-s-t-e-l, 28. Juni 2014.

  1. a-p-o-s-t-e-l

    a-p-o-s-t-e-l Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Hi barsch-Alarmer,

    suche für die oben genannte Rolle eine passende Rute zum leichten jiggen bzw finesse angeln von 2 - 10g. Damit möchte ich vor allem nen flachen Natursee beangeln, aber auch mal vom Boot aus, auf nem Stausee fischen.
    Also heißt, dass ich das möglichste aus der Wurf Eigenschaft der Rolle raus holen will, aber maximal 2,40m, dass sie beim Bootsangeln nicht hinderlich ist.
    Preislich darf sie bei ca 300 euro liegen.
    MFG Andi
    Die Rolle hab ich mir raus gesucht, da sie ungetuned 2g werfen soll, nur bei der Übersetzung bin ich nicht ganz sicher, da ich bessere Erfahrungen mit weniger Übersetzung beim jiggen gemacht. Was meint ihr?
     
  2. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    375
    Likes erhalten:
    136
    http://www.nippon-tackle.com/Major-Craft-Volkey-VKC-69XUL-BFS

    Das Leichteste, was ich bisher an der Rute gefischt habe, sind 2g Jigs mit 2" Twistern- da lädt sie sich zumindest schonmal auf. Nach oben ist meine persönliche Grenze ein 7g Jig mit 3" Trailer (geht noch gut, ist aber nicht mehr optimal).
    Zur Rollenübersetzung: Da Du ja nicht vor hast, Druckvolle Köder damit zu animieren, sollte die hohe Übersetzung kein Problem darstellen! Ob Dir das liegt, musst Du einfach mal ausprobieren...
     
  3. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Jungs zur Info die Angaben zum Schnureinzug der Alde BFS sind völlig übertrieben
    Mit 90m PE der klasse 0.8 nimmt sie real grade einmal 70cm auf pro Kurbelumdrehung.
    Einfach mal nachmessen.Daher kann man mit ihr problemlos auch mal kleine Cranks fischen.
    Zum Thema ich würde dir auch die Volkey in XUL empfehlen.
    Auch wenn die Volkey BFS Serie immer mehr verträgt als angegeben
    Oder du sparst noch 50e und holst dir eine gebrauchte Criffhanger.
     
  4. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    1.485
    Ort:
    Berlin
    Der tatsächliche Schnureinzug hängt ja auch maßgeblich vom Schnurvolumen ab und der Einfluss ist teilweise größer als durch die Übersetzung.
     
  5. a-p-o-s-t-e-l

    a-p-o-s-t-e-l Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    also würdet ihr beide die major craft volkey in xul/Bfs empfehlen? hört sich auf jeden fall net schlecht an.
    Hab mich auch schon weng umgeschaut und ein paar ruten rausgesucht:
    Tailwalk Gekiha KR c671 ML/Sl
    Valley Hill indruter irc -71 Ml Micro
    - 68 ul
    Tailwalk Asobee S68 ul

    Was sagt ihr dazu (auch die volkey eingeschlossen)?
    Soll halt auch kein Schwabbelstock sein.
     
  6. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Bestes Preis/Leistungsverhältnis meiner Meinung die Daiko Droog. Mein Bruder Barschlars hat eine und ist begeistert. Er hatte vorher eine Steez Hermit, ne MB und ist letzten Endes bei der Daiko hängen geblieben.
     
  7. a-p-o-s-t-e-l

    a-p-o-s-t-e-l Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    @barschGuido: die gibt es aber net in Deutschland, oder? Finde da nur chinesisch im i-net
     
  8. a-p-o-s-t-e-l

    a-p-o-s-t-e-l Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    @barschGuido: wüsstest du auch Modell?
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Jopp die droog ist einen import wert
     
  10. MaxLE

    MaxLE Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. März 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    Leipzig
    Also ich fische die Aldebaran bfs mit der Major Craft Volkey VKC-692XUL/BFS und bin eigentlich ziemlich zufrieden was das Finesse-Angeln und leichte Jiggen angeht. Auch Hardbaits gehen gut mal zwischendurch, wobei sie für alles was cranked und größer als ein Chubby ist echt nicht gemacht ist.

    Beim Finesse-Angeln fangen die Bullets bei mir bei 3g an, darunter wird das werfen echt schwierig.
     
  11. a-p-o-s-t-e-l

    a-p-o-s-t-e-l Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. Oktober 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ok danke. Dann werde ich die mir mal bestellen.
     

Diese Seite empfehlen