1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

suche Rolle für 1,5 oz baitcastrute

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von megabass123, 19. November 2014.

  1. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Hallo bin auf der suche nach einer baitcast Rolle für eine 1,5 oz Rute, hab mir bis jetzt die shimano new metanium rausgesucht, weil es die zur Zeit für einem verdammt guten Kurs gibt. Gefischt wird auf Hecht mit ganz normalen gummifischen bis 20 cm. Würde mich über Vorschläge freuen.
    Muss allerdings sagen das ich nicht rumtunen will, sondern ne Rolle die out the box geeignet ist.
     
  2. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Daiwa Tatula Type r, fische ich mit ähnlicher Rute und Ködern.
    Preislich sehr gut und OotB schon wirklich genial ab 10g Wg.
     
  3. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    shimano calais 201a macht bei mir ihren job ganz super in dem bereich.
     
  4. Basti Dude

    Basti Dude Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Shiman Cc101/ Dc 101 Villeicht auch die Alphas 105.
    wie viel Geld willst den ausgeben ?
     
  5. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Also die Calais kannte ich jetzt noch nicht, aber erinnert einen ja an die neue Antares. Die finde ich jetzt optisch nicht so schön.
    Die tatula kommt da schon besser daher, aber die wirft laut liste bis weit über 70 Gramm, also eher was fürs grobe!
    Wer fischt denn die new metanium?
     
  6. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Na die Alphas wohl eher nicht! Die würde bei 1,5 oz permanent an der Obergrenze arbeiten, wenn nicht drüber!
    Hinweis auf die gefischte rute würde aber sicher einfacher machen, da ne Empfehlung abzugeben!
     
  7. BassCast

    BassCast Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    499
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Reken
    Also ich weiß nicht wo der Fehler ist. Aber 1,5oz sind bei mir ~42g... Und die 20er Gummis die ich kenne wiegen alle 45g-100g in etwa.

    Kann dir eine STX Gen3 empfehlen und habe eine abzugeben (nicht weil ich sie nicht mag sondern aus Gesundheitlichen Gründen).

    Gruß
    Marcel
     
  8. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    @BassCast: mir gar nicht aufgefallen, aber muss dir beipflichten!
    Die New Metanium ist für dein Vorhaben auch grenzwertig. Was die Tatula betrifft: ist vorerst unbedeutend, was die nach oben hin abkann, wichtig ist ab wieviel gramm die unten anfängt und somit sollte die passen. Ansonsten noch ne Steez EX 100SHL oder auch ein Megabass Monoblock. Welche Rute soll denn drunter???
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2014
  9. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    134
    Die New Metanium fische ich an ner MH-Rute, da macht sie nen prima Job! An ne Rute, mit der man 20er Gummis wirft und führt (ist bei mir minimum ne 2oz Rute) würde ich sie nicht schrauben, so vom Bauchgefühl her! Die Calais (pendant zur JDM Antares) würde ich da definitiv auch vorziehen, klasse Rolle- wirft ab 10g traumhaft und läuft extrem smooth!
     
  10. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Also hängt euch nicht an den 20er Gummis auf, die sind das absolute maximum und werden ganz selten gefischt. Oder ich formuliere es um, es werden gummis bis 40gr. Gefischt. Also tatula ist vermerkt!
     
  11. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Also hab hier im forum schon mal nach der Rute gefragt, leider keine antworten bekommen. Es sollte wenn geeignet eine megabass Destroyer F6-67X G-AX werden
     
  12. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Einfach mal in der Datenbank gucken. Die neue 201er Curado würde auch gut passen und gibt's sogar als highgear Modell
     
  13. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    http://www.barsch-alarm.de/showthread.php?24975-Megabass-Destroyer-F6-67X-G-AX

    Falls das besagter Thread ist: ja, die Rute kannst getrost nehmen, für Dein Vorhaben (sobald du dir im Klaren bist, dass daran wirklich nur bis 40gramm GG fischen willst) ist sie eine sehr gute Wahl! Hab sie selbst zweimal gefischt, allerdings schon ne ziemliche Weile her. Wobei da m.M.n. dann auch ne MB-Rolle drauf sollte... ;)
     
  14. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Also mit der Tatula kannst du OotB auch 5-7g werfen ;-)
    Sehr variabel das Röllchen, allerding passt Sie rein optisch nicht unbedingt an eine L Rute, weil Sie nicht die kleinste ist.
    Wen das optisch nicht stört kann mit der Tatula auch L und ML fischen.
    Also nicht nur fürs Grobe.
     
  15. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    @ tiranius
    Ja genau diesen thread hab ich gemeint, aber wenn du die Rute schon gefischt hast kannst du gerne noch näher auf die Rute eingehen.
    Und ja die Rute wird nicht über 40 gr gefischt. Versprochen
     
  16. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Bin noch auf die daiwa zillion hlc gestossen, glaube die könnte auch passen, kostet halt einiges mehr als die tatula r.
     
  17. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    okay. Welche Ruten aus dem MB-line-up kennst du denn und hast sie gefischt? Ich muss sagen, dass ich mittlerweile kaum noch Gummies fische, lediglich ab und an und dann an einer EG Rebellion. Deine Wunschrute vermittelt geiles Feedback, ich würde sie trotzdem als Rute mit mächtig bumms beschreiben. Dir muss halt klar sein, dass MB wirklich für nahezu jede Anwendung spezielle Ruten baut. Kauf dir mal nen Griffon - Hardbait und lies den "Beipackzettel" - da stehen z.b. genau die Ruten drin, an denen der Köder gefischt werden kann. Weißt wie ich meine? Sonderlich "breitbandig" oder gar "allround bist damit nicht mehr aufgestellt. MB- Fetischismus erfordert einen großen Geldbeutel und ne Menge Platz... :-D
     
  18. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Hier nochmal ein Bild von der Tatula an meiner Loomis 1Oz.
    Wobei die Loomis auch 1,5 Oz kann, die 1Oz halten alle die Sie fischen für ein wenig untertrieben.
    Sehr schön breitbandig.:smile:

    [​IMG]
     
  19. megabass123

    megabass123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. November 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    2
    Also ich besitze die Phase 3 Griffon als meine barschrute und das was alle sagen von wegen Verwendungszweck kann ich so nicht bestätigen, also meine Griffon kann alles hehe! Das die G-AX bumms hat macht gar nix, wird ja auf Hecht gefischt mit ihr!
     
  20. tiranius

    tiranius Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Themen:
    3
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordost
    Okay, du hast nun ausgerechnet die vielseitigste Rute... 8)
    Mit "bumms" war aber nicht gemeint, dass sie besonders viel abkann oder so. Ich hab an meiner Cyclone auch schon zwei 90er Hechte rausgeleiert...
    Wie gesagt, für dein Vorhaben sollte diese Rute wirklich gut passen, ohne Einschränkungen!
     

Diese Seite empfehlen