1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 XH ...

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von fishermans_friend, 30. November 2006.

  1. fishermans_friend

    fishermans_friend Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    .......die auch zum jerken (Quantum Crypton Bass Tour Edition Spezial 1.95) m geeignet ist (robust genug).

    Ich möchte mit der Rolle Wobbler und Jerks bis von ca 30 bis 100 gr. fischen.

    Bevorzuge Low-Profile Rollen.
    Folgende Produkte finde ich interessant:

    Shimano Curado DPV - CU201DPV ca. 169€
    Shimano Cittica CI201B ca. 120€
    Daiwa Viento 100 LH ca. 169€
    Shimano Curado CU 201 B ca. 135€

    Mehr als 170 € möchte ich auf keinen Fall ausgeben, eher weniger!
    Die Übersetzung sollte auch nicht größer als 6,3:1 sein.

    Momentan tendiere ich zur Shimano Curado CU 201 B, bin mir aber nicht sicher ob diese robust genug ist?

    Über Tips und Anregungen eurerseits währe ich sehr dankbar!

    Gruß

    FF
     
  2. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Du kannst doch keine Multi an die Diaflash Spinning 270 hängen !
     
  3. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    klar kann er das, wieso auch nicht?
     
  4. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    Ringe?! dingeling ...
    Der fehlende Triggergriff ist evtl. noch u verschmerzen.

    Klar - man kann alles machen.
    Ich würde es aber lassen!
     
  5. fishermans_friend

    fishermans_friend Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    @tobio: wieso nicht? O.K. Rute ist nen bischen lang und hat keinen Pistolengriff, aber sonst müsste es doch gehen, da sehr viele Ringe!

    guckst du hier: Hier
     
  6. Oskar

    Oskar Belly Burner

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 XH

    Original Text von HAV

    Spinnruten, die so leistungsfähig sind wie diese Rutenserie, können eigentlich nur nach dem Diaflash-Prinzip hergestellt worden sein. Schnelles und genaues Werfen zeichnen sie ebenso aus wie ein starkes Rückgrat. Das Vibra Lock System eliminiert unnötiges Vibrieren zwischen Blank, Rollenhalter und Griff. Ein Blank aus XT100, Shimano SIC Beringung und das Vibra Lock System zeichnen diese Rutenserie auch für den Gebrauch mit der Multirolle aus.
    Hartrohr aus Leder im Lieferumfang enthalten!

    Technische Daten der DIAFLASH SPINNING 300 XH:

    * Länge: 300 cm
    * Transportlänge: 155 cm
    * Gewicht: 245 g
    * Ringe: 11
    * Teile: 2
    * Wurfgewicht: 50-100 g
     
  7. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    Da spricht die Erfahrung, ......- die nicht vorhandene. :wink:

    @ff,
    wie angeliter und nomada schon berichten,

    die Diaflashs sind hevorragend für den Gebrauch von Multirollen beringt. Da können sich Sportex Triggerruten mal einen von abschneiden.
    Habe die Dia H (270cm, 20-50gr)in Norwegen, über mehrere Uraube hinweg mit der Curado 201 Bantam zum Köhlerspinnen benutzt. Ausgezeichnet.

    Wenn die Rute schon vorhanden ist, warum nicht? Wenn nicht, würde ich eine Triggerrute schon vorziehen.

    Die drei o.g. genannten Shimano-Modelle sollten passen. Die Curado ist robust genug. Alternativ vielleicht noch die Calcutta 201B, ist allerdings langsamer übersetzt.
     
  8. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    kann mich dem statements von angeliter, nomada und schroe nur anschließen, geht super mit der rute, da sie 11 ringe hat und multi-tauglich aufgebaut ist. habe sie in verbindung mit einer cardiff 201 schon mehrmals so gefischt, null problemo.

    als rolle würd ich die Shimano Curado CU201DPV nehmen, da die robusteste von allen.

    micha
     
  9. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Ok, kann sein, ich nehms zurück.
    Habe die Diaflash nicht in meinem Rutenwald.
    Mag sein, dass man eine Multi montieren könnte.
    Trotzdem finde ich die Kombination 270`er Rute mit Multi unglücklich zum spinnen oder gar jiggen!


    tobio
     
  10. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Hätt er nicht geschrieben, dass er die zum Wobbler-Fischen nehmen will hättest Du vielleicht sogar recht. :wink:
     
  11. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    Beim Lachsfischen bewähren sich lange Ruten mit Multi schon lange.
    Eine solche Rute mit mit einer 7:1 Rolle wäre sicher auch gut für Rapfen geeignet.

    Ich habe eine 210 Diaflash EX (leider mittlerweile 3-Teilig) die Rute war wirklich gut, aber mit einer Multi hab ich sie nur einmal "gepaart".
    Der dünne Griff lag mir mit einer Multi enfach mies in der Hand.

    Vielleicht bin ich einfach zu heikel, manche Leute sind ja auch mit einer gelben Ashura+Multi oder einer Trigger-Rute mit Stationärrolle glücklich.


    Eine enge Beringung macht, in meinen Augen, noch keine Castingrute aus.
     
  12. fishermans_friend

    fishermans_friend Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 XH

    Hallo und danke für die Antworten!

    Die Rute (DIAFLASH EX SPINNING 270 XH (10 Ringe)!) ist bereits vorhanden und ich habe diese bisher mit meiner Shimano Technium 4000 gefischt.
    Die Rute gefällt mir wirklich super, ich fische mit dieser Kombo eigentlich nur mit großen Wobblern, wobei sich das mit der Stationärrolle nicht wirklich gut macht (wurftechnisch gesehen). Daher nun mein Entschluss mir hierfür ne Multi zuzulegen, die ich auch fürs jerken verwenden kann.
    Einziger Knackpunkt: die Rute ist mit der oben genannten Rolle etwas kopflastig, was sich durch die Verwendung mit einer Multi sehr wahrscheinlich auch nicht ändern wird. Aber ich denke große Wobbler lassen sich mit ner Multi einfach besser werfen.


    Momentan schwanke ich noch zwischen :

    1. Shimano Curado DPV - CU201DPV (ca. 170 €)
    Merkmale:

    * PV = Power Version
    * Gewicht: 278 g
    * Übersetzung: 5,0:1
    * Schnurfassung: 10 lb / 140 m
    * Kugellager: 5+1 Walzenlager


    und


    2. Shimano Curado CU 201 B (ca. 135 €)
    Merkmale:

    * Gewicht 238 g
    * Übersetzung: 6,2:1
    * Schnurfassung 10lb / 155 m
    * Kugellager: 4+1 Walzenlager


    ...was mich allerdings etwas stutzig macht ist, dass die CU201 B auf der Shimano-Homepage gar nicht aufgeführt ist:

    guckst du Hier

    Woran kann das liegen? Eventuell Auslaufmodell oder Brandneu?
    Hat jemand ne Ahnung welche, außer den bereits oben aufgeführten, Unterschiede es noch zwischen den beiden Rollen gibt?
    Ist die CU 201 DPV wirklich so viel robuster als die CU 201 B?

    Vom Herzen her tendiere ich schon eher zur CU 201 DPV, aber der Geldbeutel tendiert eher zur CU 201 B? Es stellt sich die Frage ob die 35€ mehr wirklich gerechtfertigt sind?

    Naja, soviele Fragen und keine Antworten.........

    Vielleicht bekomme ich ja noch nen paar Info`s...

    Gruß

    FF
     
  13. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Die CU201 B ist das Auslaufmodell, wird nicht mehr gebaut.
     
  14. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    ich fisch große wobbler prinzipiell mit der jerkrute, man kann einfach mehr aus ihnen rausholen :wink:

    ich würde die neue Shimano Curado D 201 nehmen, allerdings als HDPV sehr schickes teil :wink:

    gruß
    m.
     
  15. fishermans_friend

    fishermans_friend Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    @michaz naja das mit der jerke kommt ja sehr wahrscheinlich noch....
    nun brauch ich ertsmal die Multi..
    hab bisher nur die curado D 201 als DPV bzw. DHSV gefunden, gibts die auch
    HDPV? :eek:

    @all Wenn ich mir das alles so recht überlege, ist ne Calcutta 201 B auch nicht übel...... ist zwar keine low-profile, aber liegt preislich und vom Gewicht auf dem selben Niveau wie die curado D201 DPV, stellt sich die Frage welche besser geeignet ist.... aber irgendwie sind diese low-profile Rollen doch sehr sexy :) .. oh man ist das ne schwere Geburt.... :?
     
  16. CamiloS

    CamiloS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diez
    Re: Suche Multirolle für Shimano DIAFLASH EX SPINNING 270 X

    Zwischen den beiden Modellen ja auf jeden Fall.

    Also für Wobbler bis zwischen 30 - 40 g würde ich die Calcutta nehmen. Auch für Jerkbaits bis 80 - 90 g. Schwere und mittlere Spinnerbaits fische ich auch lieber ebenfalls mit der Calcutta 201 als mit der Low Profile.

    Ich bin eher ein Fan von runden Multis (es gibt natürlcih auch Low Profs die ich unheimlich gerne fische: Scorpio und Alphas) deswegen tendiere ich zu runden solchen zu raten.

    Aber ich denke, die Curado 201 DPV würde auch Wobbler bis 30 - 40 gr. gut werfen und führen lassen. Ich habe sie leider noch nie gefischt. Allerdings weiß ich nicht ob 80 - 90 gr. schwere Jerkbaits verkraftet. Wichtig wäre auch drauf zu achten wie Lange die Kurbel und die Übersetzung der Rolle ist. Beim Spinnerbaiten nervt die Kurbelei mit manchen Low Profiles, wenn man den Köder etwas schneller einholen will/muss, da ist die längere Kurbel der Calcutta 201 besser...oder eine höhre Übersetzung.

    Rede doch mit dem Händler und probiere beide aus, er macht es bestimmt, wenn Du ihm versprichst, dass Du eine der beiden kaufst (ich kenne einen in Deiner Nähe, der es bestimmt macht). Dann kannst Du entscheiden, was besser für Deine Kombos und Deine Angelei passt. Oder Du behälst beide: die Calc. 201 für die Bass Tour und die Curado D für die Diaflash. Das wären doch ganz hübsche Kombos :wink:

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen