1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

suche kleine leichte spinnrolle

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von mepps, 21. Juli 2005.

  1. mepps

    mepps Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    torgelow
    hallo leute,

    ich suche ne neue kleine spinnrolle, zum barsch und teilweise auch hechtangeln, sollte so maximal 100m 0,17er geflochtene fassen! wichtig ist mir die haltbarkeit ( ich geh so ca 2 - 3 mal die woche 2-3 h angeln), die schnurverlegung und nicht zuletzt sollte sie ne gute und vor allem ruckfrei arbeitende bremse haben! habe mir vor ca 2 monaten, nach beratung durch einen händler, ne quantum crypton vector fd 610 gekauft, und damit werd ich bald wahnsinnig! so ein sch...!!!

    für eure antworten schon mal dank im voraus!
     
  2. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Welche Rute soll den zum Einsatz kommen?

    Gruß, DD
     
  3. fishhunter

    fishhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    0
    Hi mepps

    abu cd-4 1000, :wink:
    da haste wohl nen falschen händler erwischt :wink:

    fishhunter
     
  4. spinnfischer1

    spinnfischer1 Nachläufer

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hey
    Ich gehe einmal davon aus,das Du eine leichte 2,10 oder 2,40m Rute nimmst?
    Ich habe mir zum Anfang des Jahres 3 kleine Spro Melissa gegönnt(nachträgliches Weihnachtsgeschenk der Familie) Es handelt sich um die größe 2000. Ich bin begeistert was diese kleine robuste Rolle leistet!Da ich
    von Haus aus mit Feinmechanik zu tun habe,ist natürlich der erste Blick auf das Getriebe und die Verarbeitung gefallen.Ich kann nur sagen Klasse wirklich
    sauber.Ich habe noch einige andere Spinnrollen unter anderem von Quantum
    Neupreis 179 Euro! die bezeichne ich als minderwertig und sind ihr Geld in keinster Weise wert.Die 2000 Spro melissa kann man zwischen 95 und 110
    Euro erwerben
    Gruß Spinnfischer1
     
  5. mepps

    mepps Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    torgelow
    @ dozeydragoN: hab ne jenzi chevallier spin 2 in 2,40 m länge wg bis 35 gramm!

    @fishhunter: hast du die abu da und sag mal was bitte ist ein mittelbremssystem 8O :?: hast du die selbst so gefischt??
    erscheint mir im übrigen ein wenig schwer!?


    @spinnfischer1: scheint nen feines röllchen zu sein, allerdings nicht unbedingt meine preisklasse! wollte so ca 50 euro ausgeben! hatte vor der quantum ne jenzi rolle, die kam so ca 25 euro und hat nen jahr gehalten bis das getriebe sich verabschiedet hat! ich dacht wenn ich das doppelte ausgebe sollte das schon was recht gutes sein! oder täusche ich mich da so sehr???
     
  6. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    Für 50.- Euronen etwas dauerhaftes zu finden ist echt schwierig!

    Ansonsten schau Dir mal die BlueArc Serien von SPRO an, die haben ein super Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Ebenso die Libra GB und SA Serie in den kleinen Größen. Die werden garantiert nicht so schnell schlapp machen und sind definitv Ihr Geld wert!
    8O
     
  7. spinnfischer1

    spinnfischer1 Nachläufer

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Hey Mepps
    Du hast schon Recht für 50 Euro(100 DM) sollte man schon was einigermaßen vernünftiges kriegen.Aber schau Dich doch mal im Forum um und achte doch
    mal darauf womit die Kolegen los gehen.
    Tschüss Spinnfischer1
     
  8. Kev

    Kev Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    2
    Hallo,


    Also ich habe zum Barschangeln eine Shimano Sedona 750. Bisher kann ich in keinster Weise meckern und bin super zufrieden. Du bekommst sie für 49€ In dem Shop:
    http://angelcenterchiemsee.de/product_info.php/products_id/584
    Dort habe ich meine auch her und es passen genau 150 Meter 0,09er Powerline drauf, dürfte also ungefähr deinen Vorstellungen entsprechen. Das Einzige, was mir etwas fehlt ist eine Ersatzspule, aber sonsten finde ich die Rolle sehr gut.


    Gruß,

    Kevin
     
  9. Barschhunter

    Barschhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    83
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dresden/Mainz
    Ich hab die Mitchel 300x, die gibts auch als kleinere Version, Mitchel 308x. Die Rolle kostet 50 Euronen.
    Die macht für das Geld wirklich alles mit. Super Schnurverlegung, super Bremse usw. Solltest du dir vieleicht mal ansehen :wink:
     
  10. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Ich kann da Kev nur zustimmen. Die Sedona besitze ich ebenfalls und sehr zufrieden mit ihr. Letztens habe ich damit einen 75 Hecht gedrillt und war überrasch wie gut sie mit ihm zurech kam. Allerdings habe ich die 1500er Größe.

    Petri Heil und strammes Seil

    Andi
     
  11. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ansonsten gibts da auch noch die shimano exage! auch ein gutes modell.. die 4000er kostet glaube ich 60 €
     
  12. mepps

    mepps Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    torgelow
    hallo,

    danke erstmal an alle, habt mir schon geholfen!

    @kev: die sedona 750 gefällt mir recht gut, scheint recht gutes preis leistungsverhältniss zu sein!
    folgende frage noch, hatte mit der quantum das problem das sich die schnur beim umklappen der bügels hinter der einstellschraube der frontbremse verklemmt hat, und da ich nicht ständig auf die rolle starre hab ich dann des öfteren ne super schlaufenbildung gehabt :evil: hoffe du hattest mit der shimano das problem nie!?

    @ alle: hat noch jemand von euch gute oder schlechte erfahrungen mit der sedona 750 fd gemacht???
     
  13. Kev

    Kev Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    2
    Nein, das Problem hatte ich noch nie.
    Ich habe eben mal probiert, dass Problem absichtlich herbeizurufen und was soll ich sagen, egal wie ich die Schnur um die Schraube rumgewickelt oder reingedrückt habe, sobald ich den leichtesten Zug auf die Schnur ausgeübt habe, ist sie wieder an ihren Platz gerutscht.


    Sie nennt sich Sedona 750 FB, auf der gelinkten Webseite steht zwar FI, aber das ist ein Tippfehler ;)
    Es gibt noch eine Symetre FI, allerdings kostet die doch wieder etwas mehr...


    Gruß,

    Kevin


    Edit: Wenn du dich noch etwas mehr für die Symetre FI interessieren solltest, siehe http://www.barsch-alarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=656 .
     
  14. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    mit der rolle selbst habe ich keine erfahrungen. wollte sie mir aber irgenwdann auch noch für meine exage mini holen.
    an sich hat shimano aber in diesem preissegment schon eine richtig gute qualität, da brauchst keine bedenken zu haben.

    wenn du so eine kleine rolle haben willst und nicht mehr ausgeben möchtest würde ich dir diese rolle auch empfehlen. an sonsten wirds nach meiner erfahrung in der größe schnell teurer...
     
  15. mepps

    mepps Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    torgelow
    @ kev: hatte mich vertippt, natürlich fb :!:

    werd mal versuchen die rolle bei uns hier von nem händler zu bekommen!

    danke :lol:
     
  16. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    ALso ich hatte auch mal eine sedona 500 aus dem Jahre 2003- allerdings wurde die ja jetzt überarbeitet (glaub ich zumindest).

    Die war Schrott - 3x Spinnfischen und das Ding war breit.

    Der Hinweis mit der BlueArc von SPRO ist sehr gut. Für 25€ mehr hast du auch gleich ne ganz andere und weitaus bessere Klasse.

    Ich fische die BlueArc seit Ende 03 (als sie auf den Markt kam) und kann sagen, dass die wirklich gut sind ;)
     

Diese Seite empfehlen