1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche Jigköpfe Größe 1 und 2 in 20g

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Perch2711, 16. Oktober 2016.

  1. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.548
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    MV
    Moin Gemeinde,
    ich suche sehr schwere Bleiköpfe min. 20g für Keitech Köder in 3".
    Gibt es solche überhaupt?

    Grüße
     
  2. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    353
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin
  3. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.548
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    MV
    Hey Barza,
    vielen Dank für den Link. Ich hatte schon mal bei Köderwahnsinn geguckt aber nichts passendes gefunden. Immer war bei 14g etc Schluss.
    Aber jetzt habe ich ja was ich brauche.
     
  4. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    353
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin
    Freut mich, daß ich helfen konnte. Kann die SX-Spezial auch empfehlen, sind ok. Ich nutze sie ua. auch für Keitech-Köder, knipse aber immer den Bleiknubbel ab und "sichere" die Jigs dann mit einem Tropfen Sekundenkleber.
     
  5. PM500X

    PM500X Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    913
    Likes erhalten:
    266
    Ort:
    Lörrach
    Ansonsten kannst Du ja kleine Offsethaken mit Cheburashka's verwenden. Geht auch gut. Oder halt Texas / Carolina, da bist ja auch recht flexibel.
     
  6. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.548
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    MV
    DieChebus werde ich auch mal ausproieren. Mit dem C RIg habe ich schon sehr gute Erfahrungen sammeln können. V.a. im Winter, da der Köder schön langsam Richtung Grund taumelt.
     

Diese Seite empfehlen