1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche Gufi Rute!(Thunderbone,Skeletor o.Speedmaster??)

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von chico171, 4. April 2008.

  1. chico171

    chico171 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Buchholz i.d.N
    Hallo und guten Tag!

    Ich bin auf der suche nach einer neuen Gufi Rute!

    Ich möchte hauptsächlich jiggen (Proifi-Blinker rucken) und auch mal Faulenzen!

    Ich angle im Stillwasser tiefen bereich bis. max. 10 meter vom ufer aus!

    zum einsatz kommen kopytos und attractoren von 8-12cm und mit max. 14gr.

    Habt ihr evt. empfehlungen hatte mir die thunderbone vorgestellt glaube aber das die zu schwer ist!

    danke

    mfg

    chico171
     
  2. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Also ich würde dir zu einer Skelli mit 40 Gramm raten. Die ist schnell, erzielt super Wurfweiten (wenn mans kann ;-) ) und ist super Robust.

    Gibt es auch Große Hechte und viele Hindernisse (Bäume,Steine ect.) dann würde ich eine etwas kräftigeren Rute wählen (50-60g) um auch mal im Drill gegen zu halten.
    Da finde ich die Speedmaster sehr geil...!

    LG Kelle
     
  3. chico171

    chico171 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Buchholz i.d.N
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Guten Tag

    Ja also bei uns in Meckpomm gibt es sehr viele Hechte hmm ist jetzt schwierig aber ich glaub das ich mit der skelli gut hinkomme die thunderbone ist die zu schwer??

    danke

    mfg

    chico171
     
  4. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    wie wärs denn mit der damokles?16-65g wg!guck sie dir mal an!
     
  5. Mich4

    Mich4 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. Februar 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    mein Tipp wäre die Faulenzer Rute von Jörg Strehlow die ist wirklich super kostet zusammen mit einer Stradic 4000 289 Euro glaub ich !!! Grüße Micha!
     
  6. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Ich würde dir die Aspire in 2,70m mit 15-40 gr. oder 20-50gr. durfte beide schon kurz fischen , überweltigend ..............................................
     
  7. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Rocksweeper in 2,40!

    Hatte die am Freitag in der hand und ist eigentlich für jeden Gufifischer ein muss.
    Das Ding ist der pure Wahnsinn!

    @twisterpaule
    Die von dir beschriebene Aspire habe ich auch und stimmt,sie ist super,aber an dir Rocke kommt se denk ich nicht ganz ran :wink:
     
  8. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    ja kann sein hat ich noch nicht gefischt .
    Schnell, Schneller , Rocki.
     
  9. snakehead

    snakehead Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Tackle Hype
     
  10. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Hallo,

    also grundsätzlich ist die Thunderbone nicht zu schwer. Es würde schon schnackeln. Bei 8cm Kopytos mit 10g Kopf sollte es noch ordentlich gehen. Ich fische mit meiner "Donnerknochen" auch 8cm Köder - allerdings meist schon mit 15, 20 und auch 25g Köpfen, da ich am Rhein ordentlich Strömung habe. In strömungsarmen Bereichen und im Stillwasser sind es dann 10g und es schnackelt. Drunter wirds u. U. bisl schwierig. Wenn du 12cm Kopytos fischst und da 10g Köpfe drauf kommen, dann schnackelts hervorragend.
    Alternativ ist die Damokles für Gummi bis 12cm immer gut. Allerdings sollten die Köpfe dann nicht zu schwer werden. Ich habe lange eine Damokles mit 80g WG gefischt und es hat viel Freude gemacht. Die Damokes mit 65g WG sollte für deine Zwecke etwas besser sein. Nachdem ich nun die Damokles durch den "Donnerknochen" ersetzt habe, muss ich sagen, das die Berkley Rute doch deutlich überlegen ist. Nichtsdestotrotz ist die Damokles eine tolle Rute.
    Eine Skeletor mit 40g ist für deinen Einsatzzweck auch eine Überlegung wert. Die Rute hat eine absolut passende Aktion und ist feinfühlig. Das WG sollte auch locker ausreichen, es sei denn, du willst wirklich mal 12cm Fische mit 30g Köpfen fischen...
    Die Rocksweeper habe ich leider bisher nr in der Hand gehabt und noch nicht praktisch erprobt. Mein Eindruck ist aber mächtig gut - wahnsinns Teil. Leider ist die Rute auch recht teuer aber sicher jeden Cent wert, wenn man denn soviel Geld ausgeben will / kann. Ich würde in dem Fall auch die 50g Variante der Rute nehmen.

    Gruss
    Michael
     
  11. chico171

    chico171 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Buchholz i.d.N
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Hallo

    Danke erstmal für die Antworten!

    Ich würde schon gerne eine Rute von Berkley haben Ich Tendiere aber immernoch zwischen der Thunderbone und der Skelli finde den griff einfach klasse!

    Also im sommer kommen schon 8cm kopytos mit 7gr zum einsatz!!

    Ich habe aber von vielen gehört das die Skelli zu weich sein soll??

    danke

    mfg

    chico171
     
  12. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Hallo,

    8cm mit 7g ist für eine T-Bone schon recht leicht - aber es geht schon. Nicht ganz so gut, aber im brauchbaren Bereich. Die 3g, die zum 10g Kopf fehlen machen den Kohl nicht fett. Und ab da schnackelt es ja. Das ist zumindest mein empfinden bei der Rute.
    Die Skeletor ist, das ist richtig, weicher, aber für kleine Gummies nicht zu weich. Das ist halt auch mein Gefühl.
    Nimm auf jeden Fall beide in die Hand und belaste wenn möglich die Ruten mal bisl. Ich denke, da wirst du schnell für dein Gefühl die richtige Wahl treffen.
    Beim Griff hast du vollkommen recht - eine geniale Sache :!:

    Gruss
    Michael
     
  13. chico171

    chico171 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Buchholz i.d.N
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Hallo und Guten Tag!!

    Also ich war heut bei mir im Angelladen und leider hat er keine on beiden Ruten!! kann sie aber bestellen!

    Hmm bin immer noch unschlüssig welche soll ich nun nehmen??


    chico171
     
  14. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Hey chico!!!
    Klar bist du unschlüssig! Der Eine sagt so, der Andere so...
    Befrag doch das Orakel!!! ;-)
    Ne dummer Scherz. Bestell doch beide, vorausgesetzt dein
    "Geräte-Dealer" macht das. Einige haben Angst vor Ladenhütern...
    Außerdem garantiere ich dir, egal für welche du dich entscheidest, die andere holst dir sowieso irgendwann auch dazu. Scheiß Sucht ;-)

    LG Kelle
     
  15. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    Hallo,

    ja, is schon nicht so einfach. Da spielen persönliche Vorlieben ja auch eine Rolle. Ohne die Ruten in der Hand gehabt zu haben würde ich keine Rute bestellen - es sei denn, ich kenne das Modell schon.
    Wenn der Tackle Dealer beide zur Ansicht besorgen kann, wäre das optimal.

    Gruss
    Michael
     
  16. syndrom4

    syndrom4 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe!

    also mir wurde für diese Zwecke hier im Forum eine Shimano Speemaster H 20-50g angeboten.Bei Shimano selber wurde mir versichert das die auch wirklich mit 50 g noch klar kommt.

    Die XH wird da bestimmt etwas zu steif wenn ich das richtig verstanden habe.
    So was braucht man nur in super strömenden Gewässern.
     
  17. Hoffi

    Hoffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: Suche Gufi Rute!! Hilfe! (Thunderbone o. Skeletor??)

    Hi wenns eine von Berkley sein soll dann schau dir auch mal die Signa Pike an die ist schön leicht und optimal für Gummis von 8-12cm , und sieht auch noch verdammt schick aus :D
     
  18. syndrom4

    syndrom4 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    kann man diese Berkley mit der H von Shimano gut vergleichen.
    Sind die alle beide von der Aktion gleich ?
    Ich meine die nehmen sich ja alle beide nichts ,zwische 50 und 65g ist doch der unterschied nicht so groß oder ?

    Natürlich führt die Berkley da in der Preisklasse :wink:
     
  19. Obti

    Obti Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Themen:
    23
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Von der Thunder Bone kann ich dir für deine Zwecke wirklich nur abraten, da wirst du wenig Freude haben.
    Wie Hoffi schon sagte ist finde ich die Signa Pike perfekt geeignet für diesen Bereich, lass dich nicht von der weicheren Spitze verunsichern, wenn mal ein richtiger Klopper dranhängt wirst merken, was sie für ein tolles Rückrad hat.
     
  20. chico171

    chico171 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Buchholz i.d.N
    Hallo und Danke für die Antworten!

    Also ok die Thunderbone doch zu fett jetzt denke ich die Signa Pike ist schon ok aber welches WG??


    danke

    chico171
     

Diese Seite empfehlen