1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche GuFi Rute bis 12cm

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von NeMe$i$, 23. Juli 2007.

  1. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Hallo, hoffe ihr könnt mir was empfehlen, ich suche eine neue Rute, Angle viel mit GuFi bis 12cm.Ab und zu auch mal Spinner und kleine wobbler.Angle hauptsächlich vom Ufer aus.Rolle wollte ich die RedArc nehmen weil ich damit schon gute erfahrungen gemacht habe, oder habt ihr da noch nen guten Tip bis 100€?

    Vielen dank im Vorraus!

    Gruß Tim
     
  2. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Also als rolle werde ich wohl ne Stradic2500fb nehmen, da ich sie von einem Kollegen NEU für nen guten Kurs bekomme.

    Gruß Tim
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Herzlich willkommen bei BA!

    Um unnötig viele Threads zu einem Thema zu vermeiden, ist die Suchfunktion eine tolle Einrichtung, die man gerne, oft und kostenlos benutzen kann und sollte. Viele Fragen klären sich so sehr schnell und wenn dann noch Fragen offen sind, kann man sie in den schon vorhandenen Threads niederschreiben.


    MfG, DozeyDragoN
     
  4. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Hallo erstmal, habe schon einiges gelesen aber noch nicht das richtige gefunden!Ich Angel hauptsächlich in den Niederlanden, in Neben seen der Maas und auch in der Maas, da ist nicht wirklich viel strömung.Die Rute sollte schon etwas härter sein, aber es sollte sich auch 7cm Gufis mit kleinen köpfen gut werfen lassen, aber sie sollte bei 12cm nicht überfordert sein, auch wenn mal 17gr. köpfe dran sind.

    Gruß Tim
     
  5. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Damokles 2,7m (die leichte)
    Berkley Signa Pike
    Technium DF

    ... mal so zum Anfang. Bevorzugte Länge?

    DD
     
  6. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    ja so 2.60 müsste sie schon sein.lassen sich mit der Signa Pike den die kleinen Köder noch gut führen?also 7cm GuFi´s?hatte sie schonmal in der Hand und fand sie sehr ansprechend, war mir aber nicht schlüssig.

    Gruß Tim
     
  7. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    2,40er berkley series one klingt auch ganz passend für deine bereiche.
    12 cm gummis gehen auch noch, obwohl da dann je nach jig wohl langsam der grenzbereich kommt.

    für kleine wobbler, gummis, spinner aber top !

    suchfunktion "skeletor" ;)
     
  8. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Naja 240 ist mir zu kurz da ich Hauptsächlich vom Ufer fische und da wären 260-280 schon besser.Aber danke für den Tipp!

    Gruß Tim
     
  9. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich nehme für das was du da machen willst die sereis one in 2,70m.
    gummis, wobbler werfen alles ganz toll. wobbler twitchen situationsbedingt manchmal schwierig (in erhöhter position z.b. vom ufer gehts aber).

    für mich eine rute die ich nie wieder missen will. im groben für fast alles einsetzbar.
     
  10. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Aso, das hört sich doch gut an, die mit dem wurfgewicht 15-40gr?Was für eine Rolle fischst du den darauf?

    Gruß Tim
     
  11. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    2,70m mit 7-32gr ist die glaube ich.
    wenns mal 35 oder 40 gr sein müssen gehts auch noch.
     
  12. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Das ist gut, habe gerade gelesen, das die 15-40er zu hart sein soll und eher für GuFi´s ab 15cm sein sollte mit schweren köpfe.Da werde ich dann wohl lieber die 7-28gr. nehmen.Weiß jemand zufällig was so ein 12cm Kopyto River wiegt?

    Gruß Tim
     
  13. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    deine küchenwaage weiß es ;)
    n 15er mit 20g kopf wiegt ca. 40g!
     
  14. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... :lol: ... beim gufieren wohl kaum mit dem stöckchen :roll:

    ... nimm signa pike oder die leichte (15-60g) damokles ... sonst heulste nachher wegen fehlender reserven tim. nach unten gehen selbst 7cm gufis mit 4g köpfchen noch gut, nach oben zur not auch schonmal nen 15er gufi.
     
  15. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Naja meine Küchenwageweiß es bestimmt aber habe keine GuFi´s hier, liegen alle noch in Holland im Boot........

    Finde die Sigan Pike gut aber kann man damit wirklich so kleine 7cm dinger 4gr. köpfchen noch vernünftig werfen und führen?

    Gruß Tim
     
  16. nautilus

    nautilus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Die Technium hat keine SIC-Ringe, was ich jedoch für den Einsatz von multifilen Schnüren, wie beim Gummifischen üblich, für unerlässlich halte.

    Wenn es eine _Shimano_ sein sollte, dann eine der Kategorie "H", also 20-50g. "MH" (15-40g) halte ich für den oberen von Dir angegebenen Bereich (12cm+17g Kopf) für zu schwach.

    Grüße
     
  17. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Meiner Ansicht nach nein! Man kann zwar werfen aber die Signa Pike ist eindeutig für schwerere Ködergewichte ausgelegt und Du wirst keinen Spaß an der Fischerei haben, weil Du mit so leichten Ködern die Rute nicht zum Arbeiten bringst! Für die Köderrange die Du angibst sind mind. 2 besser 3 Ruten notwendig!

    Meine Empfehlung:

    bis 4gr. Wurfgewicht, bis 5cm Shads: Skeletor 2,10m (Länge reicht vom Ufer aus)

    bis 10gr. Wurfgwicht, bis 10cm Shads: Skeletor 2,40m (am besten jedoch Griffstück kürzen!)

    ab 10gr. -27gr. Wurfgewicht, 10-15cm Shads: Signa Pike

    Berücksichtigt ist das Gesamtgewicht des Köders (Jigkopf und Shad), leichte bis mittlere Strömung des Gewässers.
    In o.g. Gewichtbereichen arbeiten die Ruten am Besten und machen dabei auch richtig Spaß!

    Gruß jb :wink:
     
  18. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    @jb, also dann wäre die Skeletor in 270 mit 15-40gr. doch eigentlich gut geeignet oder nicht?Weil das ist das die mitte zwischen der von dir angegebenen Skeletor und der Signa Pike.

    Gruß Tim
     
  19. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    so einfach kann mans sich leider nicht machen ...
    sicher kannst dir die "mitte" kaufen. das problem ist dann halt nur das du das spektrum was die signa hauptsächlich abdeckt nur schlecht fischen kannst.
    wie gesagt, mit nem 15er gufi kommst du an die absolute wg grenze und das muss nicht wirklich sein, da hast dann noch zu wenig reserven wenn sich die rute schon beim anjiggen durchbiegt.

    ich würde dir raten mal drüber nachzudenken mit welchen gewichten du hauptsächlich fischst. damit meine ich aber auch das gesamtgewicht. danach richtest du dann die rute! wenn du im schnitt bis 10g köpfe fischst ist kanns vielleicht noch die skeletor sein an sonsten definitiv die signa!

    du hast geschrieben das du hauptsächlich im nachbarland unterwegs bist. für mich heißt das das du es sehr häufig mit hechten zu tun hast und auch mal mit guten zandern. wenn das der fall ist würd ich definitiv zur signa greifen, da steckt wie gesagt einfach mehr power hinter!
     
  20. NeMe$i$

    NeMe$i$ Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Jo mit dem nachbarland hast du recht, aber ich weiß nicht wie ich es mache aber wenn mit nen paar leuten zum angeln geh, fangen meisten die die Hechte und ich dann die dicken Zander, habe letzte woche einen gefangen von 1.12 mit meiner Jerkrute und nem Oberflächenköder!Salmo Maas Marauder in 12cm glaube ich ist das!Da habe ich echt nicht schlecht gestaunt und meine Kollegen auch nicht.Also ich sage mal ich habe meistens etwas größere köpfe so zwischen 10 und 20g weil ich sehr oft von brücken aus fische!aber maximal 12,13cm will ich damit fischen.Die Signa Pike hört sich ja interessant an, nur ich weiß nicht, wenn ich 7cm gummis mit 10g fische müsste das ja eigentlich klappen oder nicht?also das es einigermaßen gut geht.

    Gruß Tim
     

Diese Seite empfehlen