1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

suche günstige Rolle für Forellenbach und 1,90er Rute, ältere Modelle bevorzugt.

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Reddevelx, 22. Februar 2015.

  1. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Suche eine günstige Rolle für eine 1,90er Forellenrute.

    Wofür:
    -An einer Rute 1,90 - 5-18g
    -Wird 100% nur Spinner in gr. 0-2 werfen
    -Nur für einen Forellenbach der max. 10m breit ist.
    -Schnur kommt eine 18er Mono drauf.

    Was soll sie können?
    -leicht umklappbarer Bügel um den Spinner im Flug abzufangen vor Büschen, Bäumen und co.
    -möglichst leicht wegen der Rute und darf ruhig auch kleiner sein. Shimano wär das 2000-2500 etwa.
    -möglichst leichtgängig und keine zu große Übersetzung. Der Anlaufwiederstand sollte gering sein.
    -Front oder Heckbremse ist egal

    Preislich im Rahmen bis 100 Euro etwa und am besten schon etwas ältere Modelle da ich kein neues Tackel kaufe und die Rolle gebraucht suchen werde.

    Da ich lange zufrieden war mit meinem Tackle(und es auch noch bin aber für meinen Bruder was zusammenstelle), habe ich auch in den Läden lange nix mehr in der Hand gehabt und was es jetzt aktuell gibt ist mir gebraucht eben zu teuer.
    Bedeutet ich habe keine Idee was die letzten Jahre so an guten oder auch schlechten Sache im Umlauf war.

    Was ich habe und sich bewährt hat:
    -Pflüger Medalist 6030 (Rest der Schrift ist ab)
    -Exori x-line front 35 (oder so.. ist nicht mehr lesbar)
    Uralt aber nicht kaputt zu bekommen. Leider nix gebrauchtes mehr gefunden und sind auch fast zu groß.

    Falls einer was nettes zur Hand hat, gerne auch ordentlich gebraucht) darf er es auch gerne anbieten per pn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2015
  2. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Hallo,

    besorg dir doch eine Shakespeare Sigma oder Sigma Supra 025 / 030 bei 3.2.1... Die Dinger bekommst Du da so um die 30-40 EUR und sind unkaputtbar. Nur mit dem Bügel solltest Du vorher nachfragen ob der o.k. ist.
    Habe davon die komplette Serie (in den Achtzigern neu gekauft) und werde mich nicht trennen. Die Dinger nehme ich zum Grundangeln mit Mono. Sind fast unkaputtbar.
     
  3. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Die sind doch etwas zu rustikal für meinen Geschmack :mrgreen:

    Mit älter meinte ich was aus den letzten 8-10Jahren maximal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2015
  4. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Wie wäre eine wft penzil, 1+1, 1,5-6,5g wg?
     
  5. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Das is doch ne Rute oder?
     
  6. Ben88

    Ben88 Nachläufer

    Registriert seit:
    22. Oktober 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Limbach
    Also dass ist jetzt kein älteres Modell, aber ich fische an meiner Tremarella Rute ne Spro Passion 720 und kann nach 3 Jahren noch keine Mängel erkennen. Preislich liegt sie so um die 40 Euro, jenachdem wo du sie kaufst. Dann hättest du noch rund 60 für Rute und Schnur.
     
  7. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Günstig und gut:
    Shimano Exage 1000er oder besser 2500er / 3000er.
    Das mit dem Bügel verstehe ich nicht. Du bremst mit dem Bügel???
    Ob Front oder Heckbremse ist egal, wobei die Front leichter sein sollte.
    NImm doch (so Du Rechtshänder bist und mit links kurbelst) die linke Hand.
    Ist viel exakter einzusetzen und bestimmt auch materialschonender!
     
  8. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Die Rolle darf ruhig um die 100 Euro kosten.

    Ich bremse natürlich, wenn möglich, mit dem Finger.
    Bei Unterhandwürfen auf 6-8-10m aber eher schwierig. Lieber präziser werfen. Besondest bei sehr flachen würfen wo ich in der Luft mit einholen beginne.
    Hakende Bügel sind da ein grauen.
     
  9. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Ok? Ich nehme immer die Hand und nie den Bügel, auch bei UNterhandwürfen vor Cover...

    Um die 100.- kann ich Dir die Ultegra an Herz legen (120.-) Habe die in 3000 HG mit 6.0 Übersetzung, beim Fischen in schneller Strömung top!
    Durch Magnesium Rotor sehr leicht.
    Wird am Bach wahrscheinlich nicht unbedingt nötig sein, so der Bach eher gemütlich fließt. ;-) Gibt es auch in normaler Übersetzung oder als 1000 er oder 2,5 er
     
  10. alexxx

    alexxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    was ist eigentlich mit der alten bewährten Spro Red Arc 10100? hast du die schon mal in den Händen gehabt? kostet zur Zeit um die 70 € und ist wirklich eine sehr zuverlässige und robuste Rolle
     
  11. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    Mir fällt da noch Shimano Aernos oder Technium ein.
    Gibt es auch immer wieder gut gebraucht inna Bucht.
     
  12. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Ich werfe unter Bäume nicht davor ;=) Aber Rolle ist ja auch nicht für mich.

    Stimmt die Technium hab ich auch noch in SFC. Find allerdings die hat nen Kontruktonsfehler und die Schnur hat sich nach kurzer Zeit in den Übergang vom Bügel zum Schnurröllchen gefressen so dass ich sie immer von Hand drüber legen muss damit die Schnur nicht kaputt geht. nur die älteren Modelle kommen da in Frage.

    Stimmt Spro war nicht schlecht, Ryobi war doch das selbe quasi nur noch günstiger?

    Welche Rollengröße würdet ihr da nehmen? Shimano würd ich zu 2000er größe tendieren. ne 1000er wird zu klein sein.

    Rute ist 1,90 und wiegt etwa 95g
     
  13. alexxx

    alexxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    meinst du die Ryobi Zauberer? die sind von der Anschaffungspreis ungefähr gleich. nur bei Ryobi hast du halt den besseren Farbauswahl
     
  14. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Kann sein.. hatte nur mal was mit ryobi gehört und von wegen mehr Leistung fürs Geld.
    Wobei beim googeln die artica auch nicht schlecht aussieht.
     
  15. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Um 100 Euro gibt es auch die ABU Revo S Statio (die weise).
    Eigentlich fische ich nur Shimano Statios aber letztes Jahr habe ich mir diese Revo gekauft, weil ich Sie einfach schick fand.:mrgreen:
    Ich habe die Rolle nun ein Jahr in gebrauch und bin immer noch begeistert.
    Läuft butterweich, nichts wackelt und klappert und Sie ist sehr solide und kompakt gebaut.
    Ich fische Sie auch an kleinen Bächen auf Forelle und Döbel.

    Hier mal ein Bild, nicht besonders toll aber zur Größenvorstellung reichts.

    20iger Größe

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2015
  16. alexxx

    alexxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juli 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    die artica kenne ich nicht, aber mit der red arc habe ich nur positive Erfahrungen gesammelt.
     
  17. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    Ich habe für diese Angelei drei Jahre lang eine 2000er Ryobi Applause verwendet. Ich war immer bestens zufrieden und mir reicht sie völlig. Habe jedoch eine andere Kurbel verwendet, weil mir die Klappkurbel nicht zu zugesagt hat. Die leichtesten sind die Ryobis und Spros jedoch nicht, entsprechende Shimanos sind teilweise leichter.
    Habe sie ziemlich gequält (Hänger teilweise über die Rolle gelöst, mehrere Male im Sand gelandet, wenig gepflegt, viel gefischt), sodass sie sich zwar nicht mehr ganz so schön anhört und etwas mitgenommen ausschaut. Aber man könnte sie locker noch weiter verwenden. Habe sie jetzt gegen eine Spro Black Arc 8200 ersetzt. Mal schauen, wie die sich schlägt.

    Hab für die schwere Hechtangelei zwei Jahre lang eine 5000er Arctica CF gefischt. CF wieder wegen der Kurbel. Nach zwei Jahren war das Schnurlaufröllchen nicht mehr beweglich und der Bügel klappte nicht mehr ordentlich um. Wurde aufgrund der Restgarantie problemlos repariert. Sowas kann natürlich bei jeder Rolle passieren, aber für mich lohnt sich der teilweise geringe Mehrpreis einer Arctica gegenüber einer Applause oder Spro Blue Arc nicht.

    Gruß Marius
     
  18. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Danke für das Bild! ist immer schwierig ohne Größenverleich.

    Die Applaus klingt echt nicht schlecht und preislich sehr ansprechend mit etwa 65euro
     
  19. Reddevelx

    Reddevelx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Gauting
    Ich hatte heute mal eine Daiwa Procaster 2000a in der Hand die mir sehr gefallen hat und fast noch besser in der Hand lag wie die Red Arc und der Bügel war auch nicht so überdimensioniert.

    Gibt es zu der Rolle etwas negatives? Die Rolle liegt noch bei ca. 50euro
     
  20. Lars76

    Lars76 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. April 2013
    Themen:
    16
    Beiträge:
    279
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei.Gö
    Was willst du hören?
    Glaube kaum das sowas hier jemand fischt.
    Wenn sie dir gefällt und du sie nicht oft richtig beanspruchst wird sie ihren Dienst bestimmt verrichten, aber für den Kurs kann das nichts richtiges sein.

    Hier wurden gute Rollen genannt.... kauf dir ne gebrauchte Rarenium oder Technium. Die werden alle besser sein als eine 50€ Daiwa :)
     

Diese Seite empfehlen