1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

suche eine geignete multi

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von tiggerkreutzmann, 22. April 2008.

  1. tiggerkreutzmann

    tiggerkreutzmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    ich möchte mir meine erste multirolle kaufen und weis aber noch nicht welche
    sie sollte 8g werfen können ich dachte an die daiwa viento ,
    die abu revo stx oder abu revo primer .
    kann mir jemand sagen ob das was für mich ist .
    bin für jeden vorschlag offen da ich ein absoluter multineuling bin.
     
  2. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Mit der Viento wirft es sich nach meinen erfahrungen erst ab ca. 10 Gramm aufwärts richtig gut, fische die selbst... :wink:
     
  3. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    das kann ich nur bestätigen. Bei den Abu Multis ist es genauso, wie bei der Daiwa.
    Für Multis, die 5g gut werfen, muss man meist sehr viel Geld ausgeben.
    Ich vermute mal das doppelte, wie für eine Viento. Allerdings habe ich mit dieser Rollenklasse keine Erfahrungen.
    Meine Abu Multis schnackeln alle ab 10g gut - sogar meine gute alte C3.
    Wenn du mit der "10g Grenze" leben kannst, dann wären die Viento oder die STX sicher was für dich.

    Gruss
    Michael
     
  4. tiggerkreutzmann

    tiggerkreutzmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Welche Multis werfer denn so leichte Köder ?
     
  5. Slaine74

    Slaine74 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ab 8g ne Daiwa Alphas F und wenn´s weniger sein soll ne Pixy oder Presso.

    Gruß Jens
     
  6. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Kann ich nur bestätigen.
     
  7. piwoluka

    piwoluka Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Und die steez nicht vergessen :wink:
     
  8. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Aber ne Revo stx wirft doch ab 8gr. haben sie doch hier in B-A schon drüber gesprochen . Aber eine Stezz ist obergeil...
     
  9. tiggerkreutzmann

    tiggerkreutzmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    habe mir jetzt die viento bestell .
    ich habe ma meine wobbler durchgesehen und es sind nicht viele unter 10g und ich habe ein sehr gutes angebot für eine neue viento bekommen und da habe ich zugeschlagen .
     
  10. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Du kannst die Dinger schon werfen mit der Viento. Du muißt nur aufpassen, daß Du bescheiden bleibst. Mit der Multi wirft man nicht automatisch weiter, wenn man mehr Druck beim Abwurf macht., sondern dann läuft die Spule schneller und der Köder kann durch den Luftwiderstand abgebremst werden, während die Schnur lustig weiter von der Rolle läuft...
    Genaue Bremseinstellung ist gerade bei leichten Gewichten vonnöten. - Beide Bremsen!
    (Ich werfe Revo SX und Viento und es macht einen Heidenspass... aber ich habe am Anfang auch etliches an Lehrgeld zahlen müssen. )
    Viel Erfolg und Petri Heil
    Klausi
     
  11. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Ich werf mit einer Revo STX an einer P&M mit 7 - 27g einen 8g Squirrel auf ca. 20m. Bei Windstille und genug Platz zum werfen.
    Das geht also ohne weiteres, leichter sollten die Köder aber wirklich nicht werden, ein SQ 61 mit ca. 5g fliegt bei der Kombo wenn es gut läuft gerade mal 10m.

    Ich würd mir inzwischen aber trotzdem eine Alphas aus Japan bestellen, das kostet dich nicht mehr als eine Viento oder Revo hier im Laden.
     
  12. tiggerkreutzmann

    tiggerkreutzmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    danke für die hilfe .
    kann mir noch jemand sage wie ich die beiden bremsen der rolle einstellen muß ?
     
  13. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
  14. tiggerkreutzmann

    tiggerkreutzmann Angellateinschüler

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Habe die Viento heute bekommen ist ein schönes "Röllchen" !!!
    jetzt muß ich mich aber noch bis zu 1. May gedulden und dann geht es los ?
    Vielen Dank für den Link ist ein guter Tipp gewesen !
     
  15. jiggin-perch

    jiggin-perch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    ich hab auch mal eine frage. ich liebäugle schon länger mit der revo sx-l. einige sagen, dass man die erst ab 10g vernünftig werfen kann. heißt das dann, dass man z.b. 5g garnicht werfen kann oder trotz richtiger einstellung eben nur 10m oder so?
    als rute würde ich mir ne fantasista mit 5-15g gönnen.
    jP
     
  16. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Tja.Ich habe mir eine Eon Pro für 380glocken geholt ,richtig geiles teil.
    Damit werf ich bestimmt ab 4-5gr. ...
     
  17. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    :lol: :lol: :lol: ohne Worte...
     
  18. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    und soll ich dir noch was besseres sagen ich bekomm sie zum EK 280 :D
     
  19. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    du hast sie für 380 geholt und bekommst sie für 280? Das müsstest mal erklären
     
  20. twisterpaule

    twisterpaule Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    20
    Beiträge:
    335
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Götz.
    Ok. 380euronen kostet sie normal ich bekomme sie aber für 280 e.
    Kontakte halt.
    Hab mich da wohl etwas falsch ausgedrückt.
     

Diese Seite empfehlen