1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Suche Baitcaster

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von King_Dingeling, 9. Februar 2015.

  1. King_Dingeling

    King_Dingeling Angellateinschüler

    Registriert seit:
    24. August 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi,
    ich suche eine neue Baitcastrute und kann mich nicht wirklich entscheiden. Habe mal die Graphiteleader VELOCE NEO GLVNC-66M und die Tailwalk Muddy C632M "Walker" ins Auge gefasst. Will die Rute im Spanien Urlaub fischen dementsprechend sollten dicke Zander aber auch ein kleinerer Welse kein Problem sein. Werde die Rute mit einer Shimano Core 51 bestücken.

    Habt ihr evtl noch vorschläge für eine Rute? Preislimit wären 350€

    mfg
     
  2. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Eine Rute wählt man nach den Ködern aus ;)
     
  3. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Mit einer 51er Core auf Wels:confused:
     
  4. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    ^^ wollte ich auch grad Fragen, schon bei größeren Zandern wäre mir ne 51er Low Profile absolut nix und vorallem keine mit Magnesiumframe
     
  5. Tobsn

    Tobsn Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lübeck
    Was spricht denn gegen eine Low Profile bei größeren Zandern?

    Sorry, die 51 übersehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2015
  6. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    ich hab 51er LP geschrieben wie du lesen kannst ... und dazu noch eine mit Magnesiumframe welche nicht die Verwindungssteifheit einer Alurame hat.. mal ganz davon abgesehen das die Schnurfassung ebenso limitierend ist um sie fürs gezielte Zanderfischen einzusetzen...Vom Wels reden wir erst gar nicht...
    Klar gehen gute 100m PE hoch aber nicht in der realen Stärke das man damit Verantwortungsbewusst auf Zander fischen kann. Zumal in SPanien auf viel Cover unter Wasser ist da es sich bei den meisten Seen um Staubecken handelt.
    Danke das sind genug Gründe ..Es geht also um die 51er Größer und NICHT um das Low Profile.. das habe ich dazu geschrieben weil die Sache mit der Verwindungssteifigkeit bei 51er Roundprofile wie der CC51 zB schon wieder besser aussieht
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2015
  7. Nippon

    Nippon Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    340
    Likes erhalten:
    68
    Den Wels würde ich mal ausklammern. Wenn es passiert, dann passiert es und bis 1 m sollte es machbar sein, danach wird es stressig für Angler wie Fisch. Bei Zandern sehe ich in der M Klasse weniger das Problem, aber da würde ich mir auch erstmal die Köder anschauen. Da gibt es ja genug, für die 5/8 oder 3/4 Oz schon zu wenig ist.

    Was genau willst du denn in Spanien für Köder angeln als kleinste / größte Version von Soft- und/oder Hardbait?
     
  8. King_Dingeling

    King_Dingeling Angellateinschüler

    Registriert seit:
    24. August 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Also erst mal danke für die schnellen antworten.... also ich kann aus Erfahrung sagen das es keine seltenheit ist Waller bis 1.20 zu fangen beim Barsch Zander angeln. Mein Zielfisch wird vorallem Schwarzbarsch und Flussbarsch.... aber Zander sind auch öffter als beifang am start.

    Werd wohl Hauptsächlich Drop-Shot und Gummi fischen (schätze um die 12-15g blei + Köder), evtl aber auch mal Wobbler oder Topwater. Dafür habe ich zwar meine 2.10er Yasei dabei aber man weis ja nie.

    Hab die Core noch rumliegen und mittlerweile keine Verwendung mehr dafür.
     

Diese Seite empfehlen