1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

STX vs. Premier

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von boozer, 5. September 2008.

  1. boozer

    boozer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rabat
    moin,

    ich fische zur zeit eine revo stx, interresiere mich jedoch für die leichtere

    premier da ich vorzugsweise mit kleinen hardbaits unterwegs bin.

    hat jmd evtl beide rollen das er so ein objektives vergeich anstellen?

    ein foto mit beiden rollen zum größenvergleich wäre auch nich schlecht.

    gruß Jonas
     
  2. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    die Premier soll mit leichten Ködern deutlich besser klar kommen als die STX, die Spule wiegt auch weniger als die der Alphas.(nur 11.5g) und wenn das nicht reicht, kannst du dir ja ne Tuning Spool von Avail dazukaufen, die wiegt nochmal 2g weniger.
     
  3. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Also die Premier ist auf jeden Fall für die kleineren Baits besser geeignet als die STX - der Größenvergleich sollte relativ gleich ausfallen, die Premeir wiegt jedoch 60 Gramm weniger :)
     
  4. boozer

    boozer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rabat
    moin moin,

    den größenvergleich hab ich im netz gefunden.

    kLicK

    premier links - stx rechts
     
  5. stockfischer

    stockfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Halle/S.
    @ makomatic

    du hast ja auch mal mit der PREMIER gefischt. ist dir dabei auch aufgefallen, dass sie die schnur ungleichmäßig verteilt? habe erst mit 0.25er schnur gefischt. beim aufspulen von 0.30er schnur ist es mir nun besonders deutlich aufgefallen. die schnur geht von links (Kurbelseite) nach rechts aufsteigend bzw. verjüngt sich von rechts nach links auf der spule. kann mir das garnicht erklären da die schnurführung eigentlich genauso weit nach links geht wie nach rechts.

    ein bild wäre sicher nicht schlecht dazu - ich weiß - muss aber erst einmal batterien auftreiben ;-)

    tight lines !!!
     
  6. stockfischer

    stockfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Halle/S.
    @popperfreak

    wo bekomme ich denn so ne tuning-spool für die PREMIER?

    hab schon bei japantackle.com geschaut. wüsste aber nicht welche für die P passen würde....
     
  7. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Ich weiß was du meinst, weiß aber nicht woran das liegt! Das scheint immer mal wieder vorzukommen, bei JEDER Multi.
    Zumindest hatte ich das letzte Woche bei meiner Pixy und n Kollege bei seiner Steez! Sehr merkwürdig...bei der Premier hatte ich das hingegen nie ;)
     
  8. Aborre

    Aborre Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Hey ich lese hier zwar nur so mit , aber ich glaub ich weiß woran das liegt.
    Ich habe mal gelesen, dass das passiert wenn man "einseitig einholt".
    Das heisst man wirft öfter zur rechten Seite , beim Einholen liegt die Schnur dann rechts in den Ringen an und folglich auch in der Schnurführung.

    Könnte mir gut vorstellen, dass es so ist :)

    Petri heil
     
  9. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    diese Spule
    die von japantackle können sie dir sicher besorgen... schreib ihnen am besten ne mail.
     
  10. boozer

    boozer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rabat
    so seh ich das auch, hat sicherlich was mit der wurfrichtung, -weite und

    diversen anderen faktoren zu tuen. denke jedoch nicht das es bei einer

    bestimmten rolle gehäuft auftritt.
     
  11. stockfischer

    stockfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Halle/S.
    Ja das ist aber dabei passiert als ich die Schnur neu drauf gespult habe. Schön straff und von Vorne
    Aber ist das nicht egal in welche richtung man wirft? Die schnurführung geht doch immer mit!!
     
  12. boozer

    boozer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rabat
    bei der STX geht die schnurführung beim auswerfen nicht mit, denke nich das

    sie es bei anden modellen tut. mir ist keine bekannt!
     
  13. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Bei der STX und der Premier geht sie zumindest NICHT mit.
    Und bei mir kam das einseitige Aufspulen auch beim Schnurwechsel!
    Nach ein paar mal Werfen beim Fischen hat sich das allerdings relativiert - wirklich bemerkt hab ichs auch nicht...
     
  14. stockfischer

    stockfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Halle/S.
    Bei mir war das aber richtig extrem!

    Hab jetzt die Schnur noch einmal runter gemacht und noch einmal aufgewickelt. Habe dieses mal darauf geachtet, dass die Schnurführung zu Beginn des Aufwickelns ganzs Rechts oder Links anschlägt. Und siehe da - fast 100% gleichmäßig!!
    Ob das die Lösung ist, keine Ahnung.
    Aber so schnell mach ich da keine neue Schnur drauf ;-)
     

Diese Seite empfehlen