1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stroft GTP R Durchmesser!??

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Stinte, 5. September 2010.

  1. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich habe schon die Suchfunktion benutzt aber nicht richtig was gefunden!
    Kann mir jemand den Durchmesser für die Stroft GTP R Typ 2 sagen.
    Habt ihr schon erfahrungen mit dem Durchmesser (richtige Angaben?)

    MFG Stinte
     
  2. Spinner77

    Spinner77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    0
    Stroft macht keine Angaben zu den Durchmessern.
    Es gab mal das Gerücht, dass die letzten 2 Zahlen der Artikelnummer, dem Durchmesser entsprechen.
     
  3. senso

    senso Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    moin,
    das ist auch mein informationsstand: typ 2 Art.Nr.: 78518 also 0,18 mm.
    optisch passt das auch ungefähr. wirkt m.e. etwas dünner als die 15er fireline.
    im norgeforum hat das mal einer mit nem mikroskop bestimmt, aber nicht für typ 2 :D. anders lässt sich der durchmesser wohl auch nicht bestimmen.
    gruß senso
     
  4. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    Vergiss doch die Durchmesserangaben, da die meistens eh nicht stimmen und der einzig ausschlaggebende Wert ist doch die Tragkraft.
     
  5. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Habe die Schnur selbst (Typ1 und Typ2).
    Die Typ2 könnte eine 0,18er sein. Sie ist auf jedenfall ziemlich dünn, lässt sich super knoten und die Tragkraftangabe mit 5,5 Kg stimmt auch.
    Habe es selbst überprüft: 5,7 Kg am NoKnot-Verbinder und 4,9 Kg mit Schlaufenknoten.
    Bisher hatte ich auch noch keine dubiosen Abrisse ala Fireline, dazu ist die Schnur noch in Deutschland gefertigt, schnellstens geliefert und man bekommt noch als Schmankerl 100m einer Ihrer Monoschnüre dazu.
    Kostet zwar auch ein paar Euro mehr - ich benutze sie aber fast nur noch.

    Grüße

    Nils
     

Diese Seite empfehlen