1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Strammer 70er-Flusshecht aus Bayern!

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Leo_S, 20. Juni 2006.

  1. Leo_S

    Leo_S Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart [BW]
    Ja, ab und zu leg ich auch mal die Kamera weg und schwing die Spinnrute - Eine kleine Fangmeldung von den vergangenen Pfingstferien. Nichts Außergewöhnliches aber immerhin ein Hechterl.

    [​IMG]

    Ein strammer bayrischer Flusshecht – gefangen in einer Forellenstrecke direkt hinter einem kleinen Wiesenbacheinlauf. Das Wasser war durch das Hochwasser noch angetrübt, den Biss auf den Shocker-Miniwobbler konnte ich aber gut sehen. Der Hecht tauchte aus dem Nichts auf, verfolgte den Wobbler etwa 1m – ich machte die „Muskie 8“ – und die Attacke kam knüppelhart! Der Drill war an der Skeletor und 0,18mm Mono zwar heftig aber sehr kurz. Bei der Landung hat er meinen Finger ein wenig „gefetzelt“ ;)

    Gruß
    Leo
     
  2. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Hallo Leo,

    die gleiche Erfahrung machte ich dieses Jahr:

    Forellenstrecke
    Hochwasser
    72er Hecht

    Gruß Claus
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen