1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Straight Jig Head

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von BassAction, 4. Februar 2014.

  1. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Hat jemand Erfahrung mit dem Straight Jig head von Illex?
    Welche Gummiköder nimmt ihr da so und wie führt Ihr ihn im Sommer bzw. Winter?

    Bei der AngelExpo in Frankfurt Oder stellte Illex diese (meiner Meinung nach geilen verführer) an verschiedensten No-Action Shads vor.Leider gibt es Sie bloss in 3 gewichtsklassen 3,5/5/7,5g.Wenn man im Winter tiefer runter muss ist das ein zeitspieliges Unterfangen.
     
  2. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    An sich ne gute Sache diese Köpfe, nur das Gefriemel mit den Snaps ist nicht optimal. Als Köder kannst du so gut wie alles verwenden, von den kleinen Ripple Shads, Hellgie´s, Super J-Reaper, Cross Tail´s, usw. selbst Vertikal machen sie sich top.
    Das geringe Gewicht ist natürlich nicht für alle Gewässer abgestimmt aber ansonsten, kann man mit den Köpfchen schon nen ticken mehr Bewegung in seine Baits bringen.
    Deine Gewichtsangaben sind nicht ganz korrekt, 1g,2g,3,5g,5g und 7g trifft es besser:wink:. Sorry für die Klugscheißerei.
     
  3. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Bewegst du den Köder dann eher über die Rolle oder die Rute?Nach meinem Gefühl würde ich im Winter mit der Rolle arbeiten und im Sommer wegen der grösseren Aktion mit der Rute.
     
  4. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Das ist eher Situationsabhängig, wobei ich im Winter schon passiver angle. Ein Bekannter hat die Köpfe + Cross Tail Shad mal auf dem Eis verwendet einfach nur langsam wie einen Balance Jig und es lief super.
     
  5. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    885
    Likes erhalten:
    74
    hat jemand die 1g Variante? Haben die einen Widerhaken an der Spitze? Könnte die mir gut fürs Softjerken vorstellen, aber bin mir nicht so sicher, ob die Gummis gut halten. Bei den größeren halten die Gummis gut.
     
  6. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.459
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Kaiserstuhl
    falsches posting sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2014
  7. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Die Widerhaken sind an jeder Variante dran.Den einzigen Nachteil den Sie haben(sagt der promoter von Illex selbst) nach mehrmaligen wechseln der Gummi's leiert der wiederhaken wohl schnell aus,wodurch er immer Sekundenkleber zum befestigen der Gummi's nimmt.
     
  8. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Ich fische die 5 und 7g Variante. Als trailer habe ich in der Regel Köder um die 3"-4" im pintail oder wurmformat. Ich benutze sie meist nur im freiwasser, da dort die Aktion am tödlichsten ist. Ich klebe meine Köder immer an, da sie sonst ganz fix weg sind.
     
  9. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.529
    Likes erhalten:
    792
    Ort:
    Berlin, Germany
    @BassAction und Krüppelschuster: Ein kleiner Tipp zum Thema "Straight Head Rigging" (den hab ich aus der Schweiz):

    straight_head_rigging.jpg
     
    HavelStachelRäubeR gefällt das.
  10. sunny79

    sunny79 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Wie führst du den, Johannes?


    Petri
    sunny79

    Gesendet von unterwegs
     
  11. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Mein Wurm wedelt dann aber schöner wenn er nur auf dem spieß sitzt ;) habe das mal ausprobiert.
     
  12. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.529
    Likes erhalten:
    792
    Ort:
    Berlin, Germany
  13. BassAction

    BassAction Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BRB
    Ist denn das mit dem hibbeln zu viel Aktion für Winter barsche oder geht es wenn man längere ruhepausen zwischen dem einjiggen macht??
     
  14. sunny79

    sunny79 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Welcher Winter????


    Petri
    sunny79

    Gesendet von unterwegs
     
  15. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Musst immer ausprobieren auf welche Führungsweise sie aktuell stehen. Kleiner Tipp an milden Wintertagen wie wirs jetzz haben, beissen sie schon mal ganz gerne auf etwas schneller gefuehrte Koeder
     
  16. Mozartkugel

    Mozartkugel Gummipapst

    Registriert seit:
    1. Januar 2014
    Themen:
    103
    Beiträge:
    885
    Likes erhalten:
    74
    hatte die Jigs mit 3,5g jetzt auch im Einsatz. Ansich wirklich gut, denn der Köderwechsel geht super schnell. Weiche Gummis halten zwar recht gut, man verliert die aber leider auch mal durch Hänger oder Fischkontakt. Mit härteren Gummis z.B. Flash-J hatte ich noch keinen Verlust. Werde die Jigs weiter testen, aber momentan finde ich die wirklich nicht schlecht.
     
  17. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Habe die Teile letztes Jahr auch für mich entdeckt. (7.5, 5 und 3,5g) Habe die Jigs im Sommer im Freiwasser auf die faulen Barsche gefischt. Die Schissen richtig schön hin und her wenn man sie twitcht. Das werde ich dieses Jahr noch intensiver testen.
     
  18. Barschfreak extreme

    Barschfreak extreme Angellateinschüler

    Registriert seit:
    5. Oktober 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Austria
    Ich angle den Straight Head jig mit dem 3,8" Glossy shad on illex :p
     
  19. riffrafflan

    riffrafflan Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Februar 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische die in 5 und 7 g. Meist im Mittelwasser auf Barsch oder möglichst schnell knapp unter der Oberfläche auf Rapfen. Ich weis nicht warum aber am Grund hab ich die noch nie benutzt. Meist habe ich den Method Shad drann baumeln. Vertikal an der Spundwand hab ich die auch versucht aber nur mit mäßigem Erfolg.
     
  20. Flori.

    Flori. Angellateinschüler

    Registriert seit:
    1. Februar 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    moin...

    ich fische den straight jig meistens in der 7 gramm kategorie direkt am grund. er brachte mir schon schöne barsche und meinen pb hecht mit 85cm an nem fisharrow.. auch im mittelwasser getwicht bricht der köder schön aus und imitiert ein verletztes fischchen..
    im neuen illex katalog gibt es die jigheads auch ab 10 gramm und dort wurde die befestigung für den einhänger verbessert.
    diese werde ich bei gelegenheit testen und euch mehr darüber berichten....
     

Diese Seite empfehlen