1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stradic oder revo?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Barschalbtraum, 21. Mai 2014.

  1. Barschalbtraum

    Barschalbtraum Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Bin auf der Suche nach ner qualitativ hochwertigen Rolle zu passablem Preis.. bin nun auf die 2 hier gestoßen..

    habt ihr vielleicht andere Vorschläge?
     
  2. Manuel1902

    Manuel1902 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenschwand
    Welche Stradic und welche Revo, gibt ja ein paar unterschiede?
     
  3. Barschalbtraum

    Barschalbtraum Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    stradic 2500 FD und die revo s30
     
  4. Tunfisch

    Tunfisch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    20
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Segeberg
    Die Multirollen von Abu sind wirklich gut (gibt noch ein paar "Made in Sweden"). Habe davon drei Stück!. Aber von den Stationären (von ABU) halte ich nicht so viel.
    Habe selber die Sorön STX 40 + 60. Ist Made in China. Der Lauf ist o.k, von Shimano aber besser. Aber: beide haben Verarbeitungsmängel, die Lackierng hat Farbnasen etc. Das darf bei einer über 100 EUR Rolle nicht sein.

    Die Stradic wird in Malaysia hergetellt. Ich habe selbst 2x die Stradic CI4+. Kann man nicht vergleichen mit meiner Vanquish, aber Preis/Leistung ist ok.

    Wenn Du mi so ein paar Macken leben kannst, die ABU. Wenn Du irgendwann wieder verkaufen willst, die Shimano die wird dir in der Bucht aus der Hand gerissen. (ist mir bei meiner alten Stradic so passiert).
    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2014
  5. Barschalbtraum

    Barschalbtraum Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Seeehr nett, danke!
     
  6. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.132
    Likes erhalten:
    59
    Warum FD und nicht FJ?
    Warum eine Stradic? Ist die hohe Übersetzung von Nöten?

    Generell würde ich die Shimano vorziehen. Ich kenne niemanden der von seiner Abu Stationärrolle begeistert wäre. Die Multis sind top. Aber gerade im Preissegment ab weit über hundert Euro kann man doch ruhigen gewissens zu Shimano, statt zu Abu greifen.
     
  7. Barschalbtraum

    Barschalbtraum Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    ok, verstanden, habe mir schon die biomaster und die aero 4000 spinning bestellt, mal sehen welche mir demnächst zur Seite stehen wird, denn 1 wird definitiv zurückgeschickt :)
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    verlesen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2014
  9. sam1000-0

    sam1000-0 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Recklinghausen
    Hab festgestellt daß die Übersetzung der Stradic 2500 CI4 nicht so gut geeignet ist für jigen von Gufis unter 3".
    Obwohl sie super Lauf hat ist mir die Übersetzung zu hoch da ich mit kleinen Ködern fische.
    Habt ihr andere Erfahrungen sammeln können?
     
  10. devild0g

    devild0g Belly Burner

    Registriert seit:
    3. Juni 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Wenn's hochwertig und trotzdem noch preiswert sein soll, kann ich immer wieder nur die neue Caldia von Daiwa empfehlen. Sehr feine Rolle, die mich direkt überzeugt hat. Ich fische seit Jahren die Caldia-Serie, aber bei der "Neuen" ist wieder eine deutliche Steigerung feststellbar! Kostet ungefähr 'nen Fuffi mehr als Stradic & Co....aber für das, was man geboten bekommt, absolut TOP. Und qualitativ in einer anderen Liga.
     
  11. Barschalbtraum

    Barschalbtraum Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Gemerkt ;)
     
  12. Incendium87

    Incendium87 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heede
    Hey ich kann dich beraten, habe beide Rollen im Einsatz wenn es auch eine 2500 Stradic FI ist diese so wie mir bekannt gibt es hier in Deutschland nicht und so wie ich gelesen hab soll die FI einen weicheren Lauf haben was ich aber nicht unterstreichen kann da ich keinen direkten vergleich durchführen konnte!

    zum vergleich zur Revo davon besitze ich die S20 die ich auch als gute Rolle bezeichnen kann, wiederum gefällt mir der Lauf und die Bremse der Stradic FI besser. Der Lauf ist angenehmer bzw. leichter als bei der revo und auch die Bremse finde feiner als die Bremse der Reco!

    Besitze außerdem noch eine Schneeweiße Stradic als 4000 die wieder Komplet anders im Lauf ist als die Stardic FI.

    Bin in begeistert von meiner Stardic FI, wurde in den Niederlanden super günstig erstanden da dort ein Fachgeschäft seine Türen Schloß und die Dinger mit 30% nachlas anbot. Ich glaube 70€ bezahlt zu haben! Hätte ich mal zwei genommen oder gar drei!
     

Diese Seite empfehlen