1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Steckverbindung bei 1+1 Teilung

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Wahlberliner, 12. März 2014.

  1. Wahlberliner

    Wahlberliner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin
    Hallo allerseits,

    Ich habe mir vor ein paar Wochen ne neue Rute gegönnt, konkret die Shigeki S 198 ML mit 1+1 Teilung von Pezon & Michel.
    Da ich des öfteren mit dem Fahrrad oder der Bahn unterwegs bin würde ich die Rute gerne geteilt transportieren um die Transportlänge zu verringern.
    Nun zu meiner Frage. Denkt ihr, dass die Steckverbindungen bei derartiger Teilung das dauerhaft mitmachen? Oder sollte ich die Rute in voller Länge transportieren?
    Wäre um jede Antwort dankbar!

    Grüße Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2014
  2. BassCast

    BassCast Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    499
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Reken
    Wenn Sie es nicht tut ist es eine sehr schlechte Rute.
    Dafür ist die Teilung ja da...also ich stecke meine Ruten immer auseinander, klar verschleißt es mit der Zeit aber dafür sind die Zapfen eigentlich extra etwas länger.

    Gruß
    Marcel
     
  3. Wahlberliner

    Wahlberliner Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Mai 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin
    Besten Dank für deine Einschätzung!
     
  4. kn0ck0ut

    kn0ck0ut Angellateinschüler

    Registriert seit:
    5. März 2014
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Fische auch schon länger sowohl eine Penzill, als auch eine Power Finesse mit jeweils 1+1 teilung, bis jetzt gibt es nix zu beanstanden, denke auch nicht dass sich auf Dauer was verändern wird..
     

Diese Seite empfehlen