1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stausee in Luxemburg

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von lucasun, 30. Dezember 2007.

  1. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    hi

    Da ich aus Luxemburg komme, und der Stausee hier mein Hauptgewässer ist, wollte ich euch mal ein bischen davon erzählen und auch einiges Fragen.
    Am besten beschreibe ich ech das Gewässer einmal:

    Der zirka 20 km lange See hat bei einer Fläche von 380 ha und ein Fassungsvermögen von 60 Mio. m3. Er ist recht einheitlich Tief ( um die 30 Meter in der Mitte. Die Form ist wie eine Badewanne sprich vom Ufer aus gehts in Regelmässigen schritten biss zur Mitte immer Tiefer. Das angeln mit dem Boot ist erlaubt aber nur ohne Motor.

    [​IMG]

    Bissher konnte ich ein paar schöhne Hechte, Dickbarsche, grosse Brassen, Rotaugen usw fangen. Die meisten hier angeln auf Hecht ( Schleppen mit Pose und lebendem Köfi) wir jedoch angeln meist mit Gufi und werfen die kannten an wo die Schiefersteine ins Wasser ragen. Hat bissher gud geklappt, jedoch sind Hotspots sehr selten das es fast keine im Wasserliegenden Bäume gibt, Keine Schilfbänke, was die suche nach Barschen z.b sehr schwer macht auch Zander habe ich dieses Jahr nicht an meiner Angel gesehen obwohl ich weiss dass welche da sind, des weitern macht die Tiefe einem das Leben schwer gerade jetzt im Winter auf 30 Metern haben wir 4 graad C. aber die sanften Bisse zu Spüren auf diese Distanz erweisst sich als Schwierig. Der Fischbestand macht mir Sorgen da die Angler hier ( vor allem die Älteren Modelle ) jeden gefangen Hecht in die Pfanne hauen, früher war das wohl so. Wir konnten zwar dieses Jahr einige Fische überlisten aber oft sind es Hechte von ca 50-70 cm und die werden jedes Jahr ausgesetzt, richtig grosse Hechte blieben diese Jahr aus, frage mich op es an uns lag oder an dem nicht releasen der Tiere die keine Chance bekommen zu wachsen.

    [​IMG]


    Trotzallem ist das gewässer sehr schön und das Angeln macht Spass hier, ist nicht das leicht zu beangelndes Gewässer aber darin besteht auch die Herausforderung. Würde trotzdem jedem der mal in Luxemburg ist empfehlen einen Angeltag mit einzuplanen, Monatsangelscheine gibt es für 3 euro, denke das kann sich jeder Leisten.

    [​IMG]

    So wer jetzt Lust hat kann gerne ne Mail schreiben, und falls jemand Tipps hat in so einem tiefen Gewässer besser zu Angeln dann nur schreiben ;-)


    mfg und einen guten Rutsch in ein schönes Angeljahr 2008

    luc
     
  2. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    ist das nicht die Sauertalsperre? Hab schon lange vor da mal hinzufahren.So weit ist ja nicht, bin aus Trier.Ein Bekanter war schon paar mal da und sagt das es vom Ufer sehr schwer ist , da man nicht überall hinkommt.
    Gruß Mp
     
  3. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @Moselpiker

    Genau die Sauertalsperre ist es. Es stimmt auch das es vom Ufer aus sehr schwer ist gute Plätze zu erreischen, aber es gibt zum beispiel in einem Ort eine schwimmende Brücke die über die ganze breite geht, da steht mann sehr gud. Andernfalls im Sommer fahren wir mit dem Boot raus das ist die bessere Lösung aber es gibt Plätze am Ufer mann muss nur ein Stück laufen. Ja Trier ist nicht weit, wenn du mal lust hast vorbei zu kommen dann sag bescheid, man kann sich ja dann mal treffen.

    mfg
     
  4. zanderzahn

    zanderzahn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dillingen-Saar
    Hallo Lucasun,
    ich habe dort auch schon öffter geangelt.
    Habe dort vor allem Hecht bis über 1 m und große Barsche gefangen.
    Ist aber von Saarlouis mit Trailer sehr aufwendig.
     
  5. zanderzahn

    zanderzahn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dillingen-Saar
    ist wirklich ein geiles Wasser für Hecht wurde leider vor ca. 12 Jahren abgelassen. Das Abschlachten ist dort besonders krass, aber die Schlächter fangen dort wohl nur die Kleinen.
    Ansonsten Barsche satt!!!
     
  6. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @Zanderzahn

    Ja Barsche sind sehr viele da und auch recht Grosse, nur wie schon beschrieben ist es sehr schwer sie aufzuspüren mangelns Hotspots.

    Das Wasser wurde vor 12 Jahren abgelassen aber warum leider?? mann hat die Fische damals aber nicht alle geschlachtet sondern sie in ein Becken gebracht und später wieder eingesetzt. Klar gibt es bei solchen Aktionen verluste aber denke nach 12 Jahren hat sich das aber wieder erholt. Wann was du denn zum letzten mal hier?

    mfg
     
  7. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Ja von dieser Brücke hab ich auch schon gehört, soll gut sein dort.
    Mal sehen was sich ergibt,dann melde ich mich.
    Guten Rutsch noch.
     
  8. zanderzahn

    zanderzahn Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dillingen-Saar
    Barsche ist dort wohl der meistvertretene Fisch. Die großen habe ich beim Schleppangeln mit 12cm Tieftauchern gefangen. immer schön den steilen Kanten und Felsen entlang.
    Der Teilabshnitt zwischen Bavigne und Liefrange wurde damals nicht abgelassen. Dort schwimmen noch ein paar Monster herum ist aber sehr schwer ein Boot ins Wasser zu lassen.
    mfG
     
  9. mYgRaViTy

    mYgRaViTy Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin auch aus dem Saarland (nähe Saarlouis)!
    Welche Köder benutzt ihr so auf Barsch in dem Gewässer und welche farben?
     
  10. Vigil

    Vigil Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Püttlingen (Saarland)
    Wo befindet sich die angesprochene Brücke und wie sind die Bedingungen im Winter?
     
  11. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @Vigil

    die Brücke befindet sich im Ort Lultzhausen ist ca 2 Kilometer von der Staumauer entfernt. Sehr leicht zu finden. Von einem Parkplatz aus muss mann ca 300 Meter zu Fuss gehen. Bedingungen sind gud solange der Wind nicht zu Stark blässt. Gefroren ist es auch nicht.


    @mYgRaViTy

    Bin selbst noch am herausfinden welche Köder ich nutzen soll, meine erfahrung hat bissher ergeben dass die Barsche nirgends so launisch sind wie hier, fast jeden Tag möschten die was anderes haben. Am besten sind trotzallem lebende köfis von ca 6 cm, bin aber kein Fan davon den Tieren lebendig einen Hacken durch die Lippe zu ziehen, oder sie für einen anderen Fisch zu opfern.


    @Zanderzahn


    Das Boot müsste mann dann am besten in Lultzhausen ins wasser lassen. Aber ich denke Dickbarsche findet mann auch in den Teilen die damals leer wahren, habe schon einige gesehen, teils sogar welche von 50 cm, in den Bereichen Lultzhausen, Fussewiss, und Boulaide.
     
  12. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Ist denn das Angeln mit lebendem Köderfisch in Lux. nicht verboten?
     
  13. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @moselpiker

    So weit ich weiss an der Sauertalsperre nicht, aber wie gesagt angle nicht mit lebendem Köfi deswegen kann ich es auch nicht mit sicherheit sagen, auf jedenfall tun es alle also glaube ich dass es erlaubt ist.


    wo angels du denn eigentlich? an der Mosel?


    mfg
     
  14. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Ja Mosel und Saar, dieses Jahr werde ich aber mehr an die Obermosel und Sauer gehen.Mal sehen was da so ist.
     
  15. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    @modelpiker

    Also die Sauer ist schwierig, Fischbestand......naja. Wo an der Sauer wollteste den versuchen?
     
  16. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Uff keine Ahnung... kannst mir nen Tipp geben?
     
  17. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Wie schon gesagt schwierig, wo du auf keinen fall hinfahren braust ist in der nähe von Diekirch. Früher gabs da mal gute Stellen ab mittlerweile gibts da fast nürgens mehr viel Wasser. auf was würdest du den gerne angeln das würde es erleichtern einen guten Spot zu finden?


    mfg
     
  18. moselpiker

    moselpiker Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    BARSCH BARSCH BARSCH !!! wenn was anderes draufgeht ist auch gut.
     
  19. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Bin mir noch nicht ganz sicher wo die besten Barschplätze sind, aber ich bin dran :wink: ich halte dich auf dem Laufenden.


    mfg
     
  20. loullu2007

    loullu2007 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Hallo Luxemburgfreunde:)
    Da ich erst letzten sommer mit dem angeln angefangen habe, und hier die frage gestellt wurde "ob es erlaub ist mit lebendem köfi in luxemburg zu angeln" und nachdem ich die luxemburger fischerrei gesetze genau studiert habe, stellte ich fest dass es erlaubt ist. Aber nur mit einheimischen nicht unter naturschutzstehenden Fischen.

    Wer das ganze lux. fischerreigesetz will, dem schicke ich es ihm gerne per e-mail.

    Mfg
     

Diese Seite empfehlen