1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stahlvorfächer selber machen (Anfängerset)

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von high_fisch, 22. April 2014.

  1. high_fisch

    high_fisch Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    leider habe ich seit meinem Umzug meinen persönlichen "Vorfachbinder" nicht mehr an meiner Seite.
    Daher werde ich nun selber anfangen müssen und ne Runde üben.
    Würde gerne mal wissen, ob ihr ein preiswertes Set mit allem drum und dran empfehlen könnt und was ihr empfehlen könnt?

    Mein Vorfachbinder hat meistens das 7x7 Flexonit mit ca. 7 Kg benutzt. Quetschhülsen und Zange hat er keine besonderen Empfehlungen für mich...

    Freue mich über eine Rückmeldung von euch!

    MfG

    Marv
     
  2. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Ein bestimmtes "Set" mit allem drum und dran kenne / nutze ich nicht! Aber schau doch z.B. mal bei http://www.camo-tackle.de/ drüber, da findest du die passenden Sachen. Beim Stahl bzw- Hülsen sie die Durchmesser / Vorschläge zur Kombination dieser angegeben, das ist sehr hilfreich. Flexonit ist keinesfalls verkehrt, da nutzt jeder so seine Favoriten. Ich nutze z.B. ummantelten Stahl von Savage Gear, welcher jedoch fast nicht mehr zu bekommen ist.
     
  3. pikemike

    pikemike Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    0
    Hi Marv, Du kannst Flexonit twizzeln (nur den Überstand ausglühen, Wirbel oder Karabiner mit nicht geglühtem Material verbinden) oder mit Klemmhülsen verwenden, ich würde im 2. Fall auf passende Durchmesser (Siehe Liste) achten, bei der Zange sei es drum: Die preiswerteste in sauberer Verarbeitung und solider Qualität.
     
  4. high_fisch

    high_fisch Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Vielen Dank für die ersten schnellen Antworten!

    Freue mich noch über weitere Hinweise und Tipps.
     
  5. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Viel mehr gibts dazu nicht zusagen. Ist keine Raketenwissenschaft ;) Also einfach loslegen.
     
  6. Reiskanzler

    Reiskanzler Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    ich benutze sehr gern Stahlseide, ist schnell und einfach zu knoten ;)
     
  7. sascha231081

    sascha231081 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab das Canelle Supraflex, gibs einigermaßen günstig in der Bucht, dazu nen paar hülsen und gut ist... Auch hier unbedingt die enden ausglühen, sonst fransen die aus..

    Mfg
     
  8. sascha231081

    sascha231081 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    0
    Kleine verbesserung: Günstig ist das canelle nicht unbedingt, aber dennoch sehr gut, und du kannst es auch knoten..

    mfg
     
  9. Krautfang

    Krautfang Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    14
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osteel/Niedersachsen
    Ich nutze seid geraumer Zeit das Cannelle Multiflex 1x7 in 5 kg und in 7 kg zum Spinnfischen.Gequetscht wird mit Camo Hülsen in 0,63mm und 0,84mm.Ist relativ günstig und kringelt nicht wenn man aufpasst,ich bin damit sehr zufrieden.
     
  10. Hardbait

    Hardbait Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. September 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ich mache es genauso wie Krautfang.

    Canelle Multiflex (das 1x7),
    dazu dann die passenden Hülsen von Camo Tackle.

    Bis jetzt war ich immer zufrieden und das P/L - Verhältnis passt m.M.n einfach!
     

Diese Seite empfehlen