1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stahl oder Hardmono

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von fabian.r, 23. März 2009.

  1. fabian.r

    fabian.r Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    ich wollte ma eure Meinung wissen , zu diesem Tehma, am besten mit Begründung.
    Also ich setze nur Stahl ein , weil ich oft gehört und gelesen habe ,das Hardmono von Hechtzähnen durchbissen wurde.
    danke im vorraus :D
    _____________
    JERK FAN
     
  2. Sting

    Sting Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Themen:
    15
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid
    und das ist richtig so obwohl nicht durchgebissen sondern eher durchgescheuert

    gruß
     
  3. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.077
    Likes erhalten:
    446
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Lieber Fabian.r,
    gib doch mal "Stahl oder Hardmono" in die Suchmaschine ein und wenn Du Dir die angezeigten 58 Beiträge durchgelesen hast weeßte Bescheid. :wink:

    MfG Schlotterschätt
     
  4. Pitperch

    Pitperch Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    50823 köln
    Es sind 129 Beiträge^^ :wink:
    greetz
     
  5. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Ick gloobe Dustin Schöne is sogar mal ein Stahlvorfach vor laufender Kamera gerissen,die sichersten Hechtvorfächer kommen mit Sicherheit aus den Gefilden der Metallurgie,aber selbst die halten nicht immer. Nimm Metall,klarer Fall. Geht auch keiner mit nem Kunststoffkarabiner Berge beklettern. Oder doch? Vielleicht beisst schon nächste Woche der Himalaja-Hecht von 1,50.?! Wie Jürgen Haese schon sagte:"Die Grossen beissen immer wenn man s nicht denkt und die Grössten,die bleiben immer drin... Gruss Morris :wink:
     
  6. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ganz kurz: Immer Stahl!!! Hardmono traue ich nicht, habe ich schon zu oft bei Kollegen reissen sehen.

    Gruss
    Michael
     
  7. juli

    juli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Hi

    Also ich fische lieber mit Hardmono.Ich bekomme Deutlich mehr bisse von Hechten aber auch von größeren Barschen .Bei mir gab es biss jetzt noch keine Brobleme mit reisendem Hardmono im Drill.

    gruß juli
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    auch ganz klar stahl-ist es vernünftig verarbeitet und hat keine macken wie knicke oder so ist es 100prozent hechtsicher.....hardmono ist nicht nur nicht sicher sondern auchviel zu auffällig im gegensatz zu stahl und auch noch unpraktisch....denn wenn ich hm hechtsicherhaben will dann muss esschon super dick sein was denn den lauf des köders beeinträchtigt und auch schon gar nicht mehr unauffällig unter wasser ist-da sieht man ein dünnes geschmeidiges 7x7 stahlvorfach weniger unter wasser als das hardmonovorfach...also nehme stahl denn hardmono hat keine vorteile gegenüber stahl!!!
     
  9. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Angler die mit Hardmono oder Fluo in hechtreichen Gewässern angeln sind verantwortungslos, fahrlässig und alles andere als waidgerecht! Leute wie Juli die denn auch noch gezielt auf Hechte damit angeln treiben mir die Galle hoch...

    Hardmono ist kein adäquater Ersatz für Stahl oder Titan! Zumindest nicht in Stärken welche "barschverträglich" sind...

    Klar kann man mit nem 80er Hardmono auch nen mittleren Hecht landen,allerdings gibts da keinen Vorteil mehr bezüglich der Sichtigkeit, oder besseren Köderpräsentation.

    Es gibt mittlerweile sehr dünnes (Titan ist bei gleicher Tragkraft deutlich dünner als Stahl) Titanvorfach von 10lbs welches sich mit feinen Klemmhülsen, oder als Vorfachspitze, toll zum barscheln nutzen lässst.

    Viele ernsthafte Raubfischangler, auch in den einschlägigen Zeitschriften sind wieder weg von dem Gebrauch von Hardmono. Sie schreiben dies auch in ihren Artikeln und das aus gutem Grund!

    Und ja auch nen Stahlvorfach kann mal reißen, allerdings ist das bei sauberer Verarbeitung sehr sehr selten der Fall!
     
  10. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    1. bei großen Hechten und längerem Drill bist Du mit Hardmono schnell zweiter Sieger.

    2. Kommt zwar aus dem jagdlichen passt aber auch gut zur Fischerei: "Das ist des Fischers Ehrenschild, dass er behüt’ und schützt das Wild, waidmännisch fischt, wie sich’s gehört, den Schöpfer im Geschöpfe ehrt". Siehe auch Jägermeisterflasche :wink:

    Welcher ordentliche Waidmann kann schon mit einem, durch Leichtsinn verlorenen Fisch leben, der möglicherweise mit einem Wobbler mit schlimmstenfalls drei Drillingen im Maul langsam vor die Hunde geht - pfui Spinne!

    Jetzt bitte keine Diskussionen der Art, das die Tiere sich das Ding schon wieder abschütteln, die Haken sich schnell zersetzen oder es wurden schon Hechte mit drei Kunstködern im Maul gefangen etc.

    Lange, moralisierende Rede kurzer Sinn, wenn's ernsthaft auf Hecht geht - führt am Stahl kein Weg vorbei. Ebenso ist bei allen anderen Komponenten auf entsprechende Dimensionierung zu achten, sonst ist das was du tust keine Kunst sondern nichts als amateurhafte Stümperei.

    So ich habe jetzt fertig. Ich habe diesen Roman geschrieben weil mir die Sache am Herzen liegt, bei Jagd und Fischerei.
    Du kannst ja dann noch mal Ruhe mal in den Foren zu diesem Thema stöbern.

    Petri Heil
    Bertus
     
  11. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Immer Stahl :!: :!: :!: :!:
     
  12. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    @Betze: very very good post.

    Du sprichst mir aus der Seele.

    Und das mit der höheren Bissaubeute mit Hardmono ist ein absoluter SCHMARRN, auch in sehr klaren Gewässern fängt man mit Stahl- oder Titan nicht weniger.
     
  13. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    mehr muss man nicht sagen.....dieser post sagt alles was man zu der sache hardmono oder stahl wissen muss oder sollte!!!
    very good posting!!!und dem ist nix mehr hinzuzufügen!
     
  14. juli

    juli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    @Betze ich angle mit hardmono eigentlich nie auf hecht sondern auf Barsch
    gruß juli
     
  15. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Denn erkläre er mir das hier bitte?
     
  16. ChristianO

    ChristianO Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    732
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Oberbayern
    @ Juli: Da liest sich aber dein erster Beitrag, siehe Zitat oben, DEUTLICH anders.
     
  17. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Schönes Ding du. :idea: Reisendem Hardmono muss man keine Träne nachweinen. Was weg ist ist weg und kann nicht mehr zum Hechtfischen eingesetzt werden.

    Petri Bertus
     
  18. juli

    juli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Mir gehen beim Barschfischen deutlich mehr Barsche und Hechte an den Haken wie mit stahl.
     
  19. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Und trotzdem ist das für die Hechte nicht besser! Ich glaube du verstehst nicht worauf wir hinaus wollen...

    EDIT: Ich sehe grade das du ja erst 13 bist. Also kann es sehr gut sein das du es wirklich noch nicht verstanden hast.
    Es geht nicht darum mehr zu fangen, sondern unnötige Verluste durch falsches Material zu vermeiden.
    Und Hardmono ist in Gewäsern wo Hechte regelmäßig vorkommen definitiv falsch!

    Wenn hier die Rede von Stahl ist rede ich nicht über die Unterarmdicken vorgefertigten Billovorfächer im 100er Pack für 7€, die taugen wirklich nix und sind alles andere als Bisse steigernd.
    Bei selbstangefertigten Vorfächern auch in Kombinationen von Fluo und Stahlspitze aus dünnen hochwertigen Materialien sieht das aber meines Erachtens anders aus.
     
  20. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hallo,

    ich kann nur sagen, beim raubfischangeln kommt mir nur metall (titan, stahl) als vorfach an die schnur. alles andere ist käse.
    ich geh nicht mal mit nem dropshot am fc los, wenn ich mit hechten rechnen muss. oder ich bau das vorfach aus dünnem stahl.
    ich hab keinen bock irgendwann meinen traumhecht wegen nem dusseligen vorfach zu verlieren. btw ein dünnes stahlvorfach fällt mir im wasser fast nicht auf - vielleicht liegts auch an meiner brille :lol:

    gruß

    stefan
     

Diese Seite empfehlen