1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Spro Passion Light Spinning + Spro Passion FD

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von 8hanzi8, 30. November 2008.

  1. 8hanzi8

    8hanzi8 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,
    ich bin ehrlich gesagt ein Karpfenangler durch und durch, aber gehe auch gerne neben dem Karpfenfischen etwas auf Raubfisch fischen. Gerade die Barsche interessieren mich am Meisten, welche bei uns in ganz guten Mengen vorkommen und welche ich als tolle Kämpfer empfinde, trotz ihrer relativ kleinen Größe. Nun wollte ich mir wohl zu Weihnachten eine neue Spinnrute und Spinnrolle zulegen. Durch einige gute Erfahrungen von anderen Spinnfischern habe ich mich für die Spro Passion Light Spinning 2,10m mit 10-28gr. Wurfgewicht entschieden. Auch die Spro Passion FD soll relativ gut laufen. Welche Größe der Rolle würdet ihr mir zu der Rute empfehlen? Die kleinste Spro Passion FD 710 oder doch eher eine größere?
    Ich würde mich auf Antworten freuen.
    PS: Das Thema sollte glaub ich eher unter "Rollen" stehen. Hab mich da versehen :oops: . Vielleicht kann es ja von einem Admin verschoben werden.

    Gruß Marc
     
  2. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Hi

    Zu der Rute kann ich nichts sagen da ich sie nicht kenne.
    Zur Rolle: Ich selber habe 3 Passions, ich kann dir sagen dass das Preis-Leistungs verhältniss top ist, du wirst wohl kaum eine vergleichbare Rolle zu diesem Preis finden. Die Bremse ist absolut fein einstellbar, die Rolle l äuft sehr leicht und ohne Spiel. Zur grösse, ich bin von der 740er überzeugt da bei uns auch zeitweise Hechte ungwollt anbeissen. Sie ist nicht zu gross und auch nicht zu schwer.
    Hoffe konnte dir bei deiner entscheidung helfen.


    mfg :D
     
  3. 8hanzi8

    8hanzi8 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort :) . Ich selbst habe auch schon von einigen Leuten gehört, dass sie die 740er fischen. Bei uns kommt auch unvermeidlich vor, dass Hechte anbeißen. Nicht allzu oft, aber mit der 740er bin ich in dem Moment wahrscheinlich am Besten bedient. Dann werde ich wohl diese einplanen.
    Gruß Marc
     
  4. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    ich habe die gleiche light spinning... mit ner 40er rolle is das ziemlich unausgewogen... habe selber ne 2500er shimano dran und das kommt ganz gut hin... daher denke ich bist du mit ner 720iger passion am besten dran...
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich habe (hatte) die rute in 1,95m bis ca. 8g WG. Ist ein geiles Teil für das Geld (ca. 55,.-) .
    Leider habe ich die Spitze abgebrochen. Brauche einen neuen Spitzenring oder lasse sie evtl. noch etwas kürzen. Mal sehen, wie sie dann ist.

    Ein Nachteil sind die Sic-Ringe. Mir ist die Einlage aus dem Spitzenring gefallen (passiert öffters bei Sic-Einlagen). Dann wollte ich prüfen, wie stark der Ring ohne Einlage an der Schnur reibt. Dabei ist er mir dann abgebrochen... jaja, ich weiß, wie dumm kann man sein???

    Greetz, Tommi
     

Diese Seite empfehlen