1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Spro Addiction Micro Game Edition oder doch Mitchell Mag Pro Lite...

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von BarschBengel, 2. Dezember 2014.

  1. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Kann mir vielleicht jemand was zu der Serie sagen? http://www.spro.eu/DE_DE/category/hengels/roofvis/addiction.html
    Besonders würden mich die Lightruten bis 18g Interessieren!
    Micro Bait Special 198 1,98m 1,03m 87gr 1-8gr 2
    Micro Crank 198 1,98m 1,03m 88gr 3-18gr 2
    Micro Bait Game 218 2,18m 1,14m 87gr 2-11gr 2
    Crank Performance 240 2,40m 1,25m 93gr 3-16gr 2

    Würde sie gern zu leichten Jiggen, Drop-Shoten und Wobblern im Kanal benutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  2. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Hatte ein Paar der Serie vor kurzem mal in der Hand, war für den Preis doch recht überzeugt! Aufgefallen ist mir dass sie doch recht unterschiedlich ausfallen, je nach Bezeichnung. Sind verschiedene Blanks, und nicht immer der gleiche mit einem anderen Wurfgewicht. Scheint man sich was dabei gedacht zu haben. Bin mir aber nicht mehr sicher welche genau ich in den Pfoten hatte, glaube es waren die schwereren Shad-Varianten und die Micro Bait Game. Fand ich allesamt recht tauglich.
     
  3. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    hmm ok. Das deckt sich in etwa mit meiner einschätzung.
    Jetzt steht natürlich wieder Qual der Wahl an.
    Ich würde damit Hauptsächlich 3" Gummis am 3-5g Kopf, Drop Shot Montagen mit 5-10g Bleien und kleine Wobbler von 2-10g
    Also alles kleene fürn Barsch. Ich denke die 2,40m is mir schon zu lang. und die 1-8g is mir ein wenig zu leicht.
    Bleiben also 2 Ruten über welche würdet Ihr für das Köderspektrum nehmen?
     
  4. Twisterblau

    Twisterblau Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Themen:
    58
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    1
    Servus,
    schau mal in meinen Thread nach.
    Ich verkauf grad die Spro Addiction in zwei Versionen, sind genau die wo Du meinst.
    Beide Ruten sind naglneu.
    Schreib mir mal ne PN.
     
  5. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Achso, total vergessen. War die Tage nochmal im Laden und hab die Ruten begrabbelt. Fand die Microbait Special ziemlich geeignet für das was du machen willst, alle anderen waren doch ne Nummer zu stark. Sind auf jeden Fall keine Wabbelstöcke und fallen gefühlt alle minimal schwerer aus.
     
  6. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Moin,
    Danke @Twisterblau, aber deine Ruten sind mir im WG zu hoch. Wollte max bis 15g gehen.
    @ Waterfall, hattest du die Game 2-11g auch in der Hand? Rein vom Theoretischen würd ich halt zur längeren Rute greifen denn 2-11g sollte ja ähnlich der 1-8g sein allerdings tendiere ich ja wegen wurfweite und köderführung eben zur längeren, hab blos schiss das die dann wieder zu Hart wird.....
     
  7. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Also von denen die im Laden waren wären für dich passend gewesen eben die Micro Bait Special und die Micro Jig/ Drop Shot. Letztere ist alles andere als schwammig, im Gegenteil, fand sie eher ziemlich knackig. Wird für deine Zwecke aber wohl zu schwer sein vom WG. Die Micro Bait Game hatten sie nicht da. Kann mir aber denken dass die ähnlich ausfällt wie die Special, zumindest einen Wabbelstock wirst du nicht kriegen. Die Ruten schienen alle etwas mehr als angegeben zu vertragen. Im Zweifelsfall würde ich mich an deiner Stelle für die Special entscheiden, die schien das doch recht gut abzudecken.
     
  8. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Ok, dann würde ich wohl zu der Special greifen! Vielen Dank für deine Ausführungen :)
    Jetzt hab ich aber auch noch (wie sollte es auch anders sein) eine andere Rute gesehen die in Frage kommen würde, und über die liest man eigentlich auch nur gutes. Die http://www.gerlinger.de/mitchell-steckrute-mag-pro-lite-evo-spin 662L
    Kennst du die zufällig und könntest die Ruten miteinander vergleichen? Oder jemand anders vielleicht der was dazu sagen kann? :)
     

Diese Seite empfehlen