1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Sportbootschein Binnen - Umgebung Stadthagen/Minden

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Methoxysilan, 18. Januar 2018.

  1. Methoxysilan

    Methoxysilan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juli 2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    45
    Ort:
    Stadthagen
    Moin Moin an alle,
    es gibt mit Sicherheit einige unter euch, die einen Sportbootschein, egal, ob Binnen oder See, haben.
    Könnt ihr mir in der Stadthagen/Minden-Umgebung eine gute Empfehlung geben, wo ich den Binnen-Schein am besten machen könnte und was das insgesamt so kostet?
    Ich würde mich sehr über Tips und Anlaufstellen freuen!

    Danke Euch!

    Viele Grüße,
    Jan
     
  2. Bechi1896

    Bechi1896 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Themen:
    14
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Hannover
    Methoxysilan gefällt das.
  3. BAssterix

    BAssterix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    398
    Likes erhalten:
    199
    Moin, du kannst dir den Lehrstoff selbst aneignen, ist die günstigste Variante. Die Prüfung müsstest Du natürlich irgendwo vor Ort machen. Ich hab den Binnen- und See-Schein gleichzeitig gemacht, da kannst du dir eine praktische Prüfung sparen;)

    Edit: Nicht falsch verstehen, eine praktische Prüfung musst Du natürlich machen. Du kannst es dir allerdings sparen, eine pro Schein zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018
    Methoxysilan gefällt das.
  4. coreboat

    coreboat Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    540
    Likes erhalten:
    52
    Ort:
    Tittmoning
    Binnen und See in einem Aufwasch macht echt Sinn, sonst wirst du irgendwann feststellen, wieder einen Schein nicht zhu haben. Viele Fragen sind identisch, See ist nur etwas aufwändiger, weil da ein bisserl Navigation dabei ist. Das ist aber ohnehin sinnvoll.

    Dass die praktische Prüfung See auch für Binnen gilt, wenn du beide gleichzeitig machst, hat ja schon jemand geschrieben.
     
    Krüppelschuster und Methoxysilan gefällt das.
  5. Onkel Pauli

    Onkel Pauli Gummipapst

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Themen:
    22
    Beiträge:
    891
    Likes erhalten:
    640
    Ort:
    Leipzig
    Ich hab damals mit der App geübt.
    http://sbf-fragen.de/

    Bei SBF-See sollte dann noch Navigation, Funk (?) und Seemannschaft dazu kommen.
     
    Methoxysilan gefällt das.
  6. BAssterix

    BAssterix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    398
    Likes erhalten:
    199
    Funk ist kein muss, ist ein Zusatzschein;)
     
  7. Methoxysilan

    Methoxysilan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juli 2017
    Themen:
    9
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    45
    Ort:
    Stadthagen
    Vielen Dank an alle für die Ratschläge und Tipps!!
    Ihr habt mir schon sehr weitergeholfen!

    LG
    Jan
     
  8. Holzi

    Holzi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Harz
    Du musst im Grunde genommen nicht beide Scheine zusammen machen.
    ABER, wenn du den SBF See als erstes machst, dann sparst du dir bei der Prüfung zum SBF Binnen die praktische Prüfung.
    Du musst dann innerhalb eines Jahres die Binnenprüfung machen, nachdem du vorher den See erfolgreich bestanden hast.

    Du kannst einen Kurs machen, aber es ist nicht notwendig.
    Die Navigationsaufgaben für den SBF See sind bei Youtube sehr gut erklärt.
    Die Theorie kannst du per App oder im Netz super lernen.

    Ich hab dieses Jahr einen Kurs für SBF See gemacht. Binnen hinterher nicht, da dauert die Prüfung dann eh nur 5 Minuten.
    Das waren (mehr oder weniger) 8 Theorieabende + 3 Praxisstunden.

    Insgesamt hat das bei uns für beide Scheine zusammen knapp 600€ gekostet. Das beinhält:
    • Theoriestunden
    • Praxisstunden
    • Prüfungsgebühr See + Binnen
    • Navigationsbesteck
    • Beide Bücher
    Im Nachhinein ist man schlauer und man kann sich einiges sparen. Kommst also auch wesentlich günstiger weg, wenn du das willst.

    Falls du noch Fragen hast, kannst du auch gern fragen. Ist bei mir noch nicht allzu lange her.
     
    STEINPILZ und Speedfreak gefällt das.
  9. Chris011178

    Chris011178 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    14. März 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Porta Westfalica
    Methoxysilan gefällt das.
  10. mykai

    mykai Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Oktober 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    59
    Ort:
    ESP
    Hallo, ich komme auch aus MI/LK hier werden auch Kurse von der VHS angeboten. Weis nur nicht ob es die auch bei euch gibt
     
    Methoxysilan gefällt das.
  11. h3nn3

    h3nn3 Nachläufer

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Braunschweig
    Ich stand vor einer sehr ähnlichen Entscheidung.... "Ich möchte unbedingt den SBF Binnenführerschein haben.."
    Also etwas schlau gemacht im Internet, wie ich möglichst günstig an den Schein komme. Auch mir hat man geraten den SBF See mit zu machen. Und das kann ich auch definiv empfehlen.

    Letztendlich habe ich beide scheine innerhalb von wenigen Wochen gemacht und das OHNE teuren Kurs. Bezahlt habe ich inkl. einer Fahrstunde 188€ für beide Scheine (148€ Prüfungsanmeldung, 40€ für eine Fahrstunde) . Man muss hier aber auch fairer Weise sagen, dass man natürlich nicht ansatzweise so viel nützliches Wissen aufgabelt wie in einem Kurs. Dadurch, dass ich schon viel Erfahrungen bei Bootsfahren machen konnte, war das in meinem Fall aber auch nicht zwingend nötig. Gleiches gilt für die Fahrstunden.. Wer schon häufig Boot gefahren ist, wird mit einer Fahrstunde hinkommen. Fängt man bei 0 an, muss man natürlich mit mehr Fahrstunden rechnen.

    Insbesondere die Theorie ist aber kein Hexenwerk. Es gibt wirklich gut Apps und Homepages mit dessen Hilfe man wirklich schnell alle Fragen beherrscht. Und wie schon beschrieben lassen sich die Navigationsaufgaben mithilfe der tollen Youtube Videos sehr gut lösen. Wer also ungern soviel Geld für einen Kurs ausgeben möchte oder es auch garnicht kann, dem kann ich die autodidaktische Methode wirklich nur empfehlen.
     
    Methoxysilan und STEINPILZ gefällt das.
  12. sandroca

    sandroca Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    467
    Likes erhalten:
    647
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe keinen Kurs besucht sondern die Theorie komplett Online gelernt ( https://www.sportbootfuehrerschein.de/ ). Der Lehrer ist zwar etwas großkotzig aber das Konzept ist genial. Du brauchst nur ein paar Stunden für das Lernen und kannst dann alle Bögen so lange üben bist Du sicher bist. Kostenpunkt 30 Euro pro Monat (jederzeit kündbar, keine Mindestdauer).

    Ich habe mich dann zur Prüfung angemeldet und dann über den Prüfungsausschuss die Bootsschule erfragt die die praktische Prüfung durchführt. Habe dann kurz im Vorfeld eine Einzelstunde gebucht (Kostenpunkt 70 Euro, geht aber auch in der Gruppe).

    Die Prüfung war ein Desaster. Bei uns sind ca. 50 % durchgefallen. Bei der praktischen Prüfung bei mir an Bord sind schon 2 bei den Knoten durchgefallen und mussten gar nicht erst ans Ruder. In der Runde vor uns hat Eine Vorwärts- und Rückwärtsgang verwechselt und ist beim Anlegen voll in den Steg gefahren. Der Prüfer hat fast geweint.
     
    nord, emceeee, BAssterix und 2 anderen gefällt das.
  13. Holzi

    Holzi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Harz
    Klingt doch nach einer Menge Spaß :fearscream::tearsofjoy::tearsofjoy:

    Die Prüfer sind bei vielem aber dann doch recht gelassen.
    Bei mir ist auch einer beim Anlegen mit dem Bug voll in die Spundwand eingeschlagen und durfte dennoch bestehen.
     
    sandroca gefällt das.

Diese Seite empfehlen