1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

spinnrute

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von twisty, 21. Juni 2007.

  1. twisty

    twisty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Hi leute, suche eine spinnrute die so bis 80€ kostet.
    Ich möchte eine, die ca. 2,40m lang ist und ein Wurfgewicht bis ca. 40g hat.
    Sie sollte sich bis kurz vor das handteil biegen und nicht zuhart aber auch nicht zu weich sein. Hauptsächlich möchte ich auf zander und forelle angeln, in schweden aber auch auf Hecht.
    Habe schon an Cormoran Black Bull ud Black Bull Htc "sensiflex"(heißt die so?) gedacht.

    Könnt ihr mir eine dieser ruten empfehlen oder eher eine andere?
     
  2. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
  3. twisty

    twisty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Danke schon mal für die schnelle antwort!!!
    Was ich jedoch noch gern wissen würde, sind die unterschiede zu den beiden cormoranruten und ob sie wirklich einen heckt aushalten.
    Achso, ist die rute steif oder weich?

    danke schon mal im vorraus!!
     
  4. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Also, die Ruten halten sicher einen Hecht aus, aber wie gesagt, für das Geld gibts Besseres.
    Die ForceMaster ist in dem WG-Bereich 40g weich, aber das Rückrat ist schön hart, also ich fische gerne mit Gufis und kleinen Jerks, schöne Köderkontrolle!
     
  5. twisty

    twisty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Noch mal danke für die antwort. Aber eine rute mit steifem Rückrad wollte ich eigentlich nicht (spaßfaktor). Übrigens kostet die Black Bull (htc) nur 65@ bzw. 55€. kennt noch i-wer ne andere rute , die meinen vorstellungen entspricht?
     
  6. imported_Rüdi

    imported_Rüdi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seeburg bei Göttingen
    Na dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben.

    Spaßfaktor? - mmhhh, ich weiß ja nicht.

    Ich glaube, der Spaßfaktor mit schnellen, harten Ruten ist da wesentlich höher, gerade beim Zanderfischen mit Gummi. Ich finde, dass man mit ner schnellen Rute wesentlich mehr Köderkontrolle hat und auch die Bisserkennung wesentlich besser ist.
    Letztendlich solltest Du vor dem Kauf die Rute aber mal in die Hand nehmen, damit Du Dir ein eigenes Bild von dem Teil machen kannst. Die Wurfgewichtsangaben der meisten Hersteller gleichen eher einem Lotteriespiel, als einer realistischen Angabe.

    Einen Hechtdrill hält eigentlich jede Rute aus, auch wenn er noch so groß ist. Kommt halt nur darauf an, ob der Hecht Dir im Drill zeigt, wo es lang geht, oder Du ihm.
    Ich selbst fische im Herbst ne YAD Cleavland, 2,70, WG bis 150g
    Da kannst Du Gummi oder Wobbler super mit führen, merkst die Bisse vernünftig, die Anschläge kommen durch und Kraftreserven im Drill hat die ohne Ende. Klar fische ich auch leichtere Spinnruten, aber immer hart und schnell, soll heißen, immer Spitzenaktion und der Ködergröße angepasst.

    Ob es ne Universalspinnrute für Forelle (Spinner) und Zander (Gummi) gibt, weiß ich nicht, glaube ich aber nicht. Und wenn die dann auch noch große Hechtköder vernünftig führen soll, dann wär die schon super toll. Die einzige, bei der ich mir das annährend vorstellen könnte, wär vielleicht die legendäre Blechpeitsche, aber die gibt es nicht mehr, höchstens die sg. Nachfolgemodelle. (Kannst mal im Katalog von Fachversand Stollenwerk schauen, da stehen die drin, gehen so bei 500 € pro stück los)

    Weiß nicht, ob Dir mein Senf hilft, aber vielleicht ist die ein oder andere Anregung dabei.

    Gruß
    Rüdi
     
  7. dorschfischer

    dorschfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    0
    Jenzi Avalon Spin cast m 12-35g 80$ die geilste rute der welt grade für forelle.habe damit aber auch schon nen 102cm hecht ohne probleme gefangen!!!
     
  8. twisty

    twisty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Danke schon mal an alle! Vielleicht sollte ich mir das mit dem Rückgrad noch mal überlegen...
    Falls noch irgendjemand eine Empfehlung hat bitte unbedingt posten!
     

Diese Seite empfehlen