1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Spinnfischen an der Diemel bei Trendelburg wer kann helfen

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von barschesoxundco., 13. Dezember 2007.

  1. barschesoxundco.

    barschesoxundco. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hallo kennt jemand oder befischt jemand die Diemel bei Trendelburg und Umgebung?
    Denn ich möchte zwischen Weihnachten und Neujahr ein paar Tage dort Spinnfischen! :D
    Weiß jemand ob man dort gut Barsche überlisten kann oder wo in der Nähe gute Stellen sind? :?
    Ich betreibe mein Hobby noch nicht sehr lange und währe euch sehr verbunden wenn ihr mir einige Tipps geben könntet! :D
    Schonmal vielen Dank im Voraus
    Gruß Niklas
     

    Anhänge:

  2. eggi2004

    eggi2004 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    münster
    War schon mal genau an der Stelle , die auf dem Bild zu sehen ist . Da muß ein Campingplatz sein. Hab da schon zweimal eine Ferienfreizeit begleitet und auch kurz geangelt. Forellen und Aschen sind da drin. Hatte leider nur eine Karte für den Schmalen Graben am campingplatz (kann man am campingplatz erwerben) da hab ich allerdings nur einen Gründling gefangen. Auf der ecke hatte ich eine Äsche oder Forelle am Haken. Die ist mir allerdings ausgeschlitzt. Wie das mit Barschen und so aussieht weiß ich nicht. Forellen sind aber doch auch nicht schlecht. falls du eine Karte für die Diemel kaufst, sag mir doch mal wo du das gemacht hast. Ich denke, dass ich da auch noch mal hin komme. Nur der Graben am Campingplatz ist nicht sonderlich atraktiv. Vor Allem wenn auf der anderen Seite die Hauptdiemel fließt und ich da keine Erlaubnis für habe. Da konnte ich die Forellen nämlich unter den Bäumen sehen.

    Viel Petri Heil
     
  3. barschesoxundco.

    barschesoxundco. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hallo eggi2004,
    du kannst bei google mal "camping trendelburg" eingeben dann auf die Sete von dem Camping Platz (steht glaube ich an 2 Stelle) und da mal ein bisschen stöbern irgendwo steht da das man die Erlaubnisscheine für den Mühlengraben und weitere Gewässerabschnitte der Diemel bei Ihm auf dem Camping Platz erwerben kann!
    Weißt du ob die Ferienwohnungen auf dem Campingplatz etwas taugen?
    Danke !
     
  4. Emsfisher

    Emsfisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Värmland, Sverige
    Re: Spinnfischen an der Diemel bei Trendelburg wer kann helf

    Hallo,

    kenne die Diemel zwar nur vom Fliegenfischen im Bereich Westheim, Wrexen und Warburg, aber vielleicht nur soviel:

    - vorher unbedingt den Pegel checken, ob der Abschnitt überhaupt
    befischbar ist. Am besten irgendwo vor Ort anrufen, da soweit ich weiss für
    Trendelburg keine Pegeldaten online abgerufen werden können

    - evtl. kann das Spinnfischen dort aufgrund der Forellen-Schonzeit verboten
    sein?!

    ...ansonsten aber viel Erfolg!

    Emsfisher
     
  5. barschesoxundco.

    barschesoxundco. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Danke Emsfischer an das eventuelle Spinnverbot aufgrund der Forellenschonzeit habe ich noch garnicht gedacht!
    Ich werde mich mal Informieren...

    Gruß niklas

    Vielleicht weiß das jemand genau...Danke
     
  6. eggi2004

    eggi2004 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    münster
    Re: Spinnfischen an der Diemel bei Trendelburg wer kann helf

    Hab die Ferienwohnungen nicht gesehen. Der Campingplatz und auch die Besitzer machten aber einen sehr guten Eindruck auf mich, so dass ich mir vorstellen kann, dass die das wohl schüssig haben.
    Als ich damals dort war hatten die nur Karten für den Mühlengraben. Da kannst du am Besten bei den Wohnwagen angeln. Aber mit Spinfischen ist es schwierig. Da ist nämlich ganz schön Dampf drauf. schwere Bleie zum Grundangeln sind da angesagt. Liegt natürlich daran, wieviel Wasser die Diemel so führt.

    Gruß eggi 2004
     

Diese Seite empfehlen