1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

spinnerbaits allgemein

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von moritz1993, 12. August 2008.

  1. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    hi,

    ich hab noch nie mit spinnerbaits auf hecht gefischt, dachte mir aber, dass es ganz sinnvoll wäre mir doch ma einen zuzulegen, falls ich an ner verkrauteten stelle angele. abschrecken tut mich dann doch der preis. für einen spinnerbait muss man 8€ auf den tisch legen, obwohl die ganz simple aufgebaut sind. lohnt sich die investition?

    danke
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Ich habe auch vor kurzem erst angefangen mit Spinnerbaits und gleich nen Ü-30 Pfünder Hecht gefangen, beim ersten Einsatz. Für mich hat sichs gelohnt :)
     
  3. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Ich hab schon 2 für 15 € versenkt und noch keinen einzigen Fisch damit gefangen.
     
  4. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    Die Lohnen sich auf jeden Fall nimm am Anfang mal die etwas billigeren zum Beispiel von Jenzi sind auch sehr gut
    kosten 7€
     
  5. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    auch ich habe den spinnerbaits schon einige schöne hechte zu verdanken.
    -auch ein meterhecht war dabei, diverse zanderlein und barsche hatte ich auch.

    ganz egal an welchem gewässer/gewässertyp ich fische- spinnerbaits hab ich immer dabei.
    gerade für hängerreiche abschnitte der bringer- aber auch im freiwasser ein renner.

    ich kann sie nur wärmstens empfehlen.

    wow...ü-30 pfünder- die mutter aller hechte- die wir alle jagen. :D
    -gigantisches PETRI HEIL norbert 8O
     
  6. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Bin auch auf den Spinnerbaitgeschmack gekommen...versuchs einfach! 8,00Euro sollten doch drin sein, oder? Würde bei der Farbe auf was klassisches zurückgreifen wie Firetigre oder rot braun gelb gold -irgendsowas halt. Guck mal beim marktführenden Internetauktionshaus mit den vier Farben, da gibts auch die richtig guten von z.B. Illex (mit Rassel) für "wenig" Geld.
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Und dabei hab ich sie nichtmal gejagt...war ein 1/2oz Megabass Spinnerbait beim Schwarzbarschfischen :) Ohne Stahl...
     
  8. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    hey norbert,

    -den drill kann ich mir gut vorstellen- wahrscheinlich auch ne feine rute gefischt..uiiiuiiiuii.. :wink:

    aber bei spinnerbaits besteht sowieso selten die gefahr, dass die hechte den stahl/schnur ins maul bekommen.
    hängen meist sauber vorn im oberkiefer.
    war das dein erster 30er?

    man man..hechte in dieser preisklasse sind mega-ober-selten.
    und das schöne- niemand kann einem das je wieder nehmen. :wink:
     
  9. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Na klar war das mein erster, der bis dahin größte Hecht meinerseits war "nur" 102cm.
    Das war ne ordentliche Schippe mehr! Die Rute war der Aufgabe ganz gut gewachsen, immerhin 3/8 bis 1,5 oz Wurfgewicht.
    Der härtere Part war der dass ich den Hecht aus dem Küchenfenster des Ferienhauses gefangen hab und meine Frau zu Ende drillen musste während ich mit der Wathose aus der Bootsgarage gewackelt bin...diese Geschichte werde ich noch meinen Enkeln erzählen falls ich mal welche habe :)
     
  10. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Aus dem Küchenfenster!?!?!?!?!?!?! Ich lach mich tod!!!! Wie geil ist das denn? Petri....
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
  12. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    kein foto..auauau...das tut aber weh.
    als leidenschaftlicher hechtangler ist das mein alptraum.
    -größter hecht und kein bild.
    hab von meinem ersten meterfisch auch kein bild-und das fuchst mich sehr. :x

    aber zurück zum thema:
    spinnerbaits sind mächtig cool.. :wink:
     
  13. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Genau das hab ich auch gedacht, als ich den bericht da serste mal gelesen hab. So einen Fisch dann zügig zurückzusetzen und bewusst zum Wohle des Fisches auf das Fotot zu verzichten... Hut ab! Dafür gebührt dir gehöriger Respekt!
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Mir macht das nichts aus, ich fotografiere ganz oft nicht. Von meinem größten Z-Fisch habe ich auch kein Foto. Ist ja oft genug so: ist der Fisch groß dann ist die Landung meist mühsam und der Fisch entsprechend platt. Dann noch für ein Foto rumhanteln mache ich nur wenn es ohne Zeitverzug beim Zurücksetzen klappt. Sonst eben nicht.
    Die Fische leben in meiner Erinnerung ewig weiter, mir reichts die in der Hand gehalten zu haben und stolz meiner Frau gezeigt zu haben (Neandertaler Instinkt wohl).

    Zum Thema: richtig dicke Spinnerbaits für Großhechte kann man übrigens prima bei http://www.Pikeworld.de bestellen. Die Sachen gibts sonst nur im Ausland nach meinem Wissen.
     
  15. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    die von Pikeworld gibts sonst wirklich nur im ausland meist USA :wink:

    An dir sollten sich viele ein Beispiel nehmen wie sie ihre Fische behandeln sollten
    Da biste wie ich, danke dafür
    :D
     
  16. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    :lol: :lol: Das kenn ich sehr gut - an manchen tagen MUSS meine Frau auch mit - sehr merkwürdig, hab mich schon immer gefragt wesshalb mir das so wichtig ist, die Fische stolz meiner Frau zu präsentieren. Wenigstens bin ich da nicht allein :D
     
  17. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    ich hab ehrlich gesagt meinen ersten metrigen geschlachtet weil ich war einfach überglücklich , und war anscheinend nicht mehr ganz in vollen bewusst sein.
     
  18. Faulenzer

    Faulenzer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    450
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    bin vor zwei wochen auch von den qualitäten der spinnerbaits überzeugt worden. hatte die jahre zuvor an meinen vereinsgewässern nie einen biss auf diesen köder. an einem für mich fremden see fing ich auf anraten ohne viel 'schnick-schnack' zwei hechte.
    glaube der erfolg mit spinnerbaits ist stark gewässerabhänig aber unbedingt einen versuch wert.
    Muskiefan erwähnte die spinnerbaits von jenzi. habe da auch zwei und bin mit preis/leistung zufrieden.
     
  19. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    hätt ich nich gedacht, dass ich auf meine frage eine so klare antwort bekomme... find ich toll!
     
  20. mrhappy333

    mrhappy333 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Buxtehude
    Tach Leute!

    Soweit, so gut...
    Und was für Ruten und welche Schnurstärke mit welchem Vorfach verwendet Ihr denn zum angeln mit Spinnerbaits? Wie wird er befestigt und welche Größe sollte man denn am Besten verwenden?

    Ich habe immer Angst, dass der Köder zu groß ist und die Fische eher erschrecken statt beißfreudig zu machen...

    Vielleicht hat Jemand schon in kleinerenen Flüssen und Kanälen gute Erfahrungen mit Spinnerbaits gemacht? Dann "höre ich gespannt zu.

    Vielen Dank

    Gruß André
     

Diese Seite empfehlen