1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

spinner vs. gummi

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von blueba, 15. April 2007.

  1. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    hi war gestern und heute an einer zander- und barsch- stelle.

    werfe mein spinner raus 2 mal rums gestern nen 40er zander gefangen danach
    nichts mehr...
    heute gummi versucht nichts ( vieleicht keinen biss bemerkt bin noch zu unerfahren bzw noch nie wirklich nen biss gehabt) spinner wieder 3 oder 4te wurf 20er zander.

    ist das nur zufall?
    wie beist eingentlich nen zander auf gummi ich weiß beim absinken aber an was merke ich das er ihn genommen hat? macht er auch so wie beim spinnen "en haps" und flüchtet?
     
  2. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    erstmal experimentier ein bisschen mit dem Bleikopfgewicht....
    und lass den gummi möglichst bis auf grund sinken....
    versuch mal deine gummis ganz langsam über den grund
    zuckeln zu lassen.. bald wirst du spüren ob der köder grad auf setin s
    and oder schlamm aufschlägt... es fühlt sich halt anders an...

    bisse solltest du dann schon bemerken...
    ach so beim Spinner hast du die Rutenspitze meist dicht über
    der wasseroberfläche?
    beim gummifisch solltest du deine Rute höher nehmen um Grundkontakt
    und bisse zu spüren. Natürlich nimmt man die Rute nie so hich das man keinen prompten Anschlag setzen kann...

    ich hab früher auch lieber mit eisen gefischt weil ich nie was auf Gummi
    gefangen hab.... das hat sich mittlerweile gutgehend geändert... :p
     
  3. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    Des mit Bodenkontakt bekomm ich schon hin und dem hüpfen lassen auch..

    An der Stelle wo ich hin gehe http://www.panoramio.com/photo/164069 da ist ne Kante bzw Rinne. Auf dem bild unterhalb der Fähre und da stehen natürlich die Stachelritter. Da es da "flach" ist muss ich auch beim spinnen die Rute hoch halten sonst hänge ich nur fest :) aber werde es heute abend nur mit gummi versuchen hoffe das was beist :))

    Mfg Blue
     
  4. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    ja spinner laufen halt nich so tief wie gummis liegt sicher an dem wetter das die so weitn oben stehen :)
     
  5. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    em an der stelle bin ich mit dem spinner am grund .-) da ist es sooo tief nicht also ich komme da mit nem 3/4er mapp runter und genau auf solchen habe ich meine z-fische gefangen

    P.s.: Nen aragon illex läuft am grund lang zur info :)
     
  6. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    niete :-(
     

Diese Seite empfehlen