1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Spinn Wochenende in Holland

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von SirSimi, 16. Januar 2008.

  1. SirSimi

    SirSimi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir überlegt im Februar an einem der Wochenenden nach Holland zu fahren und da die Poldern unsicher zu machen. Allerdings kenn ich mich nicht wirklich aus und will nicht Gefahr laufen Radfahren und Deichwandern zu müssen (ausser wenn das dem Fisch dient ;) ). Im großen und ganzen würde ich wohl ohne Boot auskommen müssen, ausser wenn man sich vor Ort eins leihen kann. Hauptzielfische wären wohl Hecht und Barsch. Kennt sich jemand in Holland gut aus und kennt eine ruhige Gegend in der man in Ruhe die Gräben "ablaufen" kann und auch den ein oder anderen Fisch begutachten kann? Wie sieht das in Holland mit Unterkünften aus? Zum Campen ist es im Februar ja sicherlich zu kalt. Aber kann man sich nicht irgendwie günstig kleine Hütten oder sowas mieten? Oder in einem billigen Hotel unterkommen? Ihr braucht mir nicht eure Geheimtipps zu verraten (auch wenn das super wäre :) aber vllt kann mir ja jmd n Tipp geben in welche Region oder in die Nähe welcher Orte man fahren kann um "anglerisch" Erfolg zu haben.

    Viele Grüße,

    Simon
     
  2. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    hi

    zwei dumme, ein gedanke :!:
    ich hab nämlich auch mal vor, in holland zu angeln. würde mich interessieren was ihr so dazu schreibt :wink:

    Marius
     
  3. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    gegend: medemblik/nord holland
    wohnen: bungalow park de vlietlanden(einfach mal im netz recherchieren)
    dort bekommst du die angel-lizenz(sportvisakte) ca 35 euro wenn ich mich nicht irre.
    Ansonsten bekommst du sie bei fast jedem postamt.

    Zu den poldern- ausprobieren...am besten sind die kleineren überschaubaren,
    das wird dir auch fast jeder holländer bestätigen.
    und viel laufen, nicht lange an einer stelle aufhalten(es sei denn ist ein eindeutiger hot spot wie eine brücke oder eine kreuzung)
    werfen, werfen, werfen, werfen,…usw bringt fisch..
    fische gibt’s in den unscheinbarsten gräben- und die durchschnittsgröße ist deutlich besser als bei uns.
    Hoffe ich konnte dir helfen..wenn noch fragen hast einfach fragen…
    War 2003,2006,2007 in holland zum polder fischen und liebe diese fischerei…
     
  4. SirSimi

    SirSimi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank!
    Habe aber gehört das die Ecke um De Vietlande verhältnismäßig überfischt ist, stimmt das?

    Ähm ach ja und Esox muss wenn es Alphabetisch ist in deinem nachspann vor Hecht kommen :wink:

    Ach ja und wie sieht das mit diesem Kunstköder Verbot aus? Gilt das auch für Februar?

    Grüße, SImon
     
  5. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    das mit dem esox haben mir schon mehrere gesagt.. :roll:
    das ist doch der witz,,,, 8)

    also mag wohl sein, dass die ecke überfischt ist, man fängt aber trotzdem besser als bei uns..
    wir haben den jan eggers (2006) beim guiden getroffen-an einem polder 5 minuten von devlietl. entfernt und der muss es ja wissen. :wink:
    und dieses jahr haben wir auch sehr gut in der nähe von devlietlanden gefangen.-eine kleine geschichte gefällig..

    2006 den ersten polder den wir angefahren haben(2minuten von DVL entfernt)-mein kumpel (piketime) macht einen wurf mit der jerke(ich hatte noch nicht mal mein gerät richtig zusammen) und fängt einen schicken, dicken 65cm zander.. :D ..

    und das an unserem 1. testpolder gleich beim bungalowpark..

    zur schonzeit/kunstköderverbot kann ich dir leider nix sagen,..einfach mal googeln...
     
  6. 1minus

    1minus Keschergehilfe

    Registriert seit:
    10. April 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    bei nieuweschans gibt es ein paar schoene polder aber auch zwei größere kanäle die gut fisch bringen dort kann mann das mal probieren war da auch schon sehr erfolgreich
     
  7. Lowfish

    Lowfish Gast

    Ja hallo zusammen!!!!!
    eine frage kann man mit Visspas Limburg auch Poldern oder muss ich da eine zusätzliche Karte kaufen ????
    Danke schonmal im voraus . Wäre auch mal an einem Angeltag mit anderen interessiert. Meldet euch mal
     
  8. 99xser

    99xser Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Also soweit Ich weiß hat der Hecht ab dem 01.02 Schonzeit! Müßte aber nochmal genau in den Unterlagen nachsehen
     
  9. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück

Diese Seite empfehlen