1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Spiderwire Stealth

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Speedy, 17. Dezember 2005.

  1. Speedy

    Speedy Barsch Simpson

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    ...............................................
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2014
  2. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Ich hab sie in 12 zum Barschzuppeln und bin ganz zufrieden damit.
    Aber wenn du mit der Schnur ZANDER jagen willst, empfehle ich dir wärmstens: 17er Quattron in grün - extrem stark bei sehr geringem Durchmesser (wirkt eher wie 'ne 12er!!!) !!!
     
  3. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    hab die 0,12er auch schon getestet. wirklich top!
    die 14er wäre für zander auf jeden fall geeignet!
     
  4. Topwater

    Topwater Barsch Simpson

    Registriert seit:
    23. November 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Memmingen
    Spiderwire giebt es erst ab 17 ! ?
     
  5. lippfried

    lippfried Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    @topwater

    die spiderwire gibt es seit kurzem auch in 0,12mm/7,10kg und in 0,14mm/10,20kg tragkraft.

    lippfried
     
  6. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  7. nautilus

    nautilus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Sehr interessanter Link (s.o.), mit harten Fakten, sehr lesenswert.

    Bitte zieht Eure Schlüsse daraus!

    Grüße
     
  8. wagnerps

    wagnerps Nachläufer

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Die Spiderwire Stealth gibt es auch in noch niedrigeren Durchmessern: in 6lb, müßte ca. 3 kg und 0,10 mm entsprechen. Leider bisher nur in Amerika gesehen. Meiner Meinung nach mit der Power Pro einer der besten Geflochtenen die es gibt. Ich hole mir immer Großspulen direkt über Ebay in Amerika. Kosten ohne Versand liegen für ca. 1300m bei unter 80,- Euro.
     
  9. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Ja habe mir gerade über eBay 300 Yard Spider Wire Stealth gekauft.!!Echt günstig und super dünn!!
     
  10. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe die Spider Wire gekauft und getestet und ich bin absolut unzufrieden!! Die Färbung der Schnur verschwindet schon nach wenigen Einsätzen und Dehnung hat die schnur auch noch!
    Das kann doch gar nicht sein bei dem Preis oder?
    Zudem hällt sie nicht mal einen Bruchteil der Angaben weshalb ich schon an einen Produktionsfehler dachte.
    Ich selbst bevorzuge auch die Power Pro und bin sehr zufrieden.
     
  11. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Das mit dem Umfärben muss ich leider bestätigen. Allderings stört mich das nicht allzu sehr. Ansonsten bin ich mit der Schnur sehr zufrieden (bei dem Preis sollte sie auch GUT sein).
     
  12. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Ja aber so genannte Produktionsfehler tauchen immer wieder auf...auch bei der Fireline! Habe die Spiderwire noch nicht getestet. Werde wieder Berichten, wenn die Schonzeit vorbei ist! :)
    Power Pro habe ich auch zum Hechtangeln und muss sagen, die ist extrem rundgeflochten!!!!
     
  13. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    muss jetzt auch mal meinen senf dazu geben,

    das entfärben bei der spider geht echt schnell und die angebene tragkraft stimmt auch nicht, max 60% davon. das größte manko ist aber, meiner ansicht nach, die knotenfestigkeit, die ist auf deutsch sch...; aber lässt sich durch einfaches doppelt nehmen der schnur zum knoten binden deutlich verbessern.


    ansonsten, the one and only: power pro
     
  14. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Bin totaler Fan der SpiderWire!
    Die Schnur ist schön weich und (ich muss jetzt leider mal michaZ widersprechen) von der Tragkraft her einwandfrei. Wo ich bei der Fireleine das Gefühl habe das da "Glasfasern" drinn sind und bei größeren Belastungen schon mal das ein oder andere Knacken in der Schnur höre, ist die Spider wesentlich konsequenter....

    Was ich mit dem Glasfaserausdruck meine, ist das sie mir einfach zu starr ist..
    meine Meinung Gruß Fire
     
  15. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    60% ist noch freundlich! ;)
    Ich habe die 0.17 bei 5 kg zerissen!
    Aber was ist mit der Dehnung - hat da keiner ein Problem mit?
     
  16. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Hey MinnKota.....5 Kilo? :?

    Hast du Reißtest über eine scharfe Kante gemacht? Sorry aber das glaub ich nicht! Habe mit der Spider schon so einige Haken aufgebogen und die Dehnung hilft mir eher als das sie stört denn wenn ich schon mit der 17'er fische dann ja eher auf was größeres mit steiferen Ruten und nicht zum Barsche zuppeln oder so...
     
  17. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Klar! was denkst du denn? Es soll halt ein natürlicher Test werden :)
    Nein spaß aber da war keine Kante oder beschädigung (ganz sicher)
    Ich habe ja sogar nen No Knot verwendet.
    Das mit der Dehnung ist nicht meine Welt auch wenn es z B. beim Mefo-angeln sinn machen kann.
     
  18. diddie

    diddie Angellateinschüler

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    Nabend!

    Ich hatte mir mal so ein paar Berichte und Teste über die Schnüre angschaut und bin eigentlich zum Schluß gekommen, das ich mit der Spiderwire überhaupt nicht verkehrt liege. Sie hat immer wieder gute Kritiken.
    Auf zwei meiner Rollen ist sie drauf und hat mich einfach überzeugt. In Norwegen hat sie nie den Anschein einer Schwäche gemacht. Butts bis 80 Pfund haben bei ihr keinerlei Schwäche aufgezeigt. Wenn sie jedoch Riffkontakt bekam, endete das stets mit Schnurbruch. DAs aber haben alle geflochtene gemeinsam. Einfach ein Monovorfach benutzt und gut ist. Power Pro oder wie sie alle heißen, sind auch nicht viel anders. Du mußt dem Kind nur ein anderen Namen geben.... :wink:
    Ich benutze auch keinerlei Noknots und mit nem Grinner geht das einfach super...
    Wo blos kommt dieser Pessimismus her? :D
     

Diese Seite empfehlen