1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Speedmaster SSMBX63M

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von elmike, 3. Oktober 2006.

  1. elmike

    elmike Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Servus.

    Über die Speedmaster Serie von Shimano wurde hier ja schon geplaudert,
    mich würde interessieren ob jemand die Bass Rods, im speziellen oben genannte kennt !?

    Für die Rute wird zwar eine Schnurklasse angegeben (6- 15lb), das sagt mir
    als Alpenbewohner jedoch recht wenig :oops: - könnt ihr den WG Bereich der
    Rute einschätzen?

    Wie lange ist der Griff? (Von der Rolle bis zur Abschlusskappe)

    Und - ist das Ding für kleine Wobbler zu empfehlen?

    thx,
    mike
     
  2. Spinner77

    Spinner77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    0
    Wollte den Thread mal wieder aufgreifen und fragen ob nun jemand die Rute fischt bzw. was über diese Rute sagen kann. http://fish.shimano-eu.com/catalog/fish/products/group_detail.jsp?JSESSIONID=HJFWTdXKbcGZdL6VhR0QgPctCStFlhHCHBhsQyHpn5px6mLQT9Ty!1914453821&FOLDER%3C%3Efolder_id=2534374302052559&ASSORTMENT%3C%3East_id=1408474395181763&bmUID=1200211350372&bmLocale=de
     
  3. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    HH
    Servus,
    fische den Stecken seit ein paar Monaten.
    Hat ein WG 1/4 - 3/4oz. Die Rute hat ein fast taper, ich benutze sie zum Fischen mit gummikram, wobei sich cranks auch ganz gut fischen lassen. Ich würde das WG als leicht übertrieben ansehen, sinnvoll wären -10g. Bei DDcranks natürlich etwas weniger da der Wasserwiderstand, den die Tauchschaufel erzeugt dazu kommt.
    Kann die Rute nur empfehlen, 100mal besser als die normale speedmaster :wink:

    TL,
    Merit
     
  4. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Hat jemand mal den Vergleich zwischen der SSMBX63M und der 66MH gehabt ? Fische die 66Mh und hätte gerne noch eine leichtere, Frage ist ob der Unterschied merkbar ist.
     
  5. ChuckNorris

    ChuckNorris Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @ ass
    mir ist die 66mh auch schon ins Auge gefallen, was für Köder fischt du mit ihr?
     
  6. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische mit ihr hauptsächlich Twister und Softjerks am Offset, teilweise auch Wobbler wie den Stretch minus 1 von Mann´s. Zielfische sind größtenteils Hechte und dickere Barsche (hat auch schon einen 26er Spiegler gedrillt)....ist ein klasse Stecken aber als reine Barschrute ist sie mir ne ganze Spur zu heftig.
     

Diese Seite empfehlen