1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

speedmaster h, xh oder berkley signa pike :?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von bastianxx, 9. Juli 2008.

  1. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    hallo zusammen.....

    nachdem ich mich schon ein wenig auf dem markt umgesehen habe und mich fast im rutenwald verlaufen habe :? brauch ich doch nochmal eure hilfe!

    mein problem ist folgendes. und zwar ich bin auf der suche nach einer neuen gummi-rute. vorwiegend kommen köder bis 15 cm (action und no action) bei mir zum einsatz, wobei ab und an auch mal ein no action shad von 18cm dabei ist (aber eher selten), mit köpfen von maximal 22gr.

    bisher fischte ich eine alte shimano catana in 2.70 mit einem wg von 20-50 gr. da aber nun etwas neues und vor allem schnelleres her soll habe ich mich ein wenig umgesehen und mir ein paar neue modelle angeschaut. da wäre zum einen die berkley signa pike spinning in 2.60 mit einem wg von und die beiden shimano speedmaster 270 h und xh. bei der berkley ist angeschaut und angegrabbelt leider noch übertrieben, da ich bisher keinen händler bei mir in der ecke (herne, im ruhrpott) gefunden der sie vorrätig hat.

    meine frage richtet sich nun vor allem an die leute die diese ruten schonmal in der hand oder sogar gefischt haben. was meint ihr welche dieser drei ruten für das von mir o.a. köderspektrum am besten wäre.
    mir gefällt an diesen ruten vor allem das sie wirklich echte leichtgewichte sind vor allem die speedmaster.

    kombinieren würde ich sie gerne mit einer 3000er us stradic fi.

    also was meint ihr? wäre euch echt sehr sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet.

    lieben gruss und tight lines,
    sebastian
     
  2. FishnChips

    FishnChips Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    23
    Ich fische selbst die Signa Pike und sie ist schon n nettes Gummirütchen. Allerdings ist sie nicht das schnellste, was man bekommen kann.
    Mit einem 18cm Schlappen mit 22g Kopf ist sie aber schon etwas überlastet. Optimale Köder sind imo 12er Gummies mit 20g Kopf.
    Die 3000er stradic dürfte ganz gut passen.
     
  3. -Ben-

    -Ben- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Für die großen Gummis sollte es schon die XH Speedi sein (falls es die denn werden sollte).
    Ich selbst fische die Signa mit Ködern bis 12cm/30g. Köder mit 14cm/15g sind auch noch ok.
    Also Rolle hab ich ne 2500er Daiwa dran (was ja in etwa einer 4000er Technium entspricht)
     
  4. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    ...ich fischen die Speedy XH in 270. Ist ne feine RUte, fällt allerdings nicht so hart aus wie das WG vermuten lässt. Mit 15ner Gummies hast du damit aber keine Probleme...es sei den du steht auf richtig harte Rucke in der Führung, da federt sie schon einiges weg...

    Fische sie auch meist mit 15ner Gummies, allerding eher am 14g Kopf...

    Hat ne schöne Parabolische Aktion...

    Zu den anderen kann ich nicht viel sagen,..nur das falls es die Speedy werden soll...nimm die XH!
     
  5. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Siehe Minden ;-)
     
  6. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Fische auch die Speedy 270HX und zwar auf denn Bodden um Rügen. Ist ein feiner Stock.

    Fische 16er Kopys mit bis zu 20g Köpfen das geht auch noch super...
    Kann sie dir nur ans Herz legen. Preis-Leistung Top!

    LG Kelle
     
  7. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    ok vielen dank euch schonmal!

    also ist die speedy 270h schonmal raus!
    jetzt stellt sich nur noch die frage ob signa pike oder speedmaster xh?

    boah man so unentschlossen war ich bei der rutenauswahl noch nie! 8O
    wäre die signa denn härter als die speedy?

    vielen dank nochmal für eure hilfe!

    lieben gruss,
    bastian
     
  8. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Da kann ich dir nicht helfen, da ich die Signa noch nie gefischt habe...

    LG Kelle
     
  9. -Ben-

    -Ben- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Nein, härter ist sie nicht.
    Sie hat auf jeden Fall eine feinfühligerer Spitze als die XH Speedi.
    Optisch gefällt mir die Speedi besser. Aber ehrlich gesagt wäre sie mir nicht die 160€ wert.
     
  10. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    160€? Ich hab meine für 110€ bei Stolli geholt.
     
  11. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Allso ich finde die "Signa" ist ne echt tolle und vor allem finde ich ziemlich leichte Rute. Ich persönlich werfe mit Ihr bis zu 16cm Actionshads mit bis zu 30g Jigkopf (lässt sich wunderbar händeln). Aber es giebt auch Leute die hängen noch mehr Gewicht ran und fischen trotz dem erfolgreich mit Ihr. Frag da mal den Tinsen.
    Gruß Nico
     
  12. -Ben-

    -Ben- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Mag sein. Bei anderen Händler (zB Gerliner) kostet sie eben knapp 160€
     
  13. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ich habe sie mir hier bei BA bei "Biete" für 70,- geschossen... HiHiHi

    LG Kelle
     
  14. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    musste zwar etwas drauf legen aber die shimano lesath geht zurzeit auf ebay ziemlich günstig weg :wink:
     
  15. Wakkaputschi

    Wakkaputschi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Ol), Niedersachsen
    Ja das ist ne Klasse Rute, aber wenn ich richtig gelesen habe, sollen mit der Rute auch 16er Gummis mit max. 22er Köpfen gefischt werden ( das sind zusammen über 60g) und die Lesath, die bei Ebay angeboten wird hat nur ein Wurfgewicht bis 50g.
    Das würde ich nicht tut auch, wenn die Lesath-Reihe, super ist für die Kohle????
    Da find ich die Speedy im Preis-Leistungs-Verhältnis um einiges besser, für den Einsatz-Bereich der hier beschrieben worden ist...

    LG Kelle
     
  16. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    hallo nochmal zusammen!

    also die lesath hab ich schon begrabbeln können! ist echt ne feine rute, aber ich glaube für mich im moment einfach ein wenig zu teuer!

    hab nochmal etwas über das einsatzgebiet nachgedacht. die 16 cm action-shads bilden eigentlich die absolute ausnahme! in erster linie sollte die rute für no action shads (lunker city o.ä. bis 16cm oder solche wie die faulenzer shads von uli beyer) gedacht sein, will aber nicht ausschliessen das auch mal meine größeren action shads wieder zum einsatz kommen! nur im moment fange ich mit den no-action shads einfach deutlich mehr (grade auch in holland).

    lieben gruss und tight lines,
    sebastian
     
  17. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    für die beiden ruten interessiere ich mich auch:)
    jetzt ist nur die frage,welche in den einkaufswagen kommt!!!#
    jungz,gibt mal bitte ein paar tips ab!!!
    thx
     
  18. ned25

    ned25 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    73760
    Hallo,

    Ich fische selbst die speedy 270 xh und ich empfehle auch nur xh hab auch die 270 von 15-45gr.-fehlkauf-. Hab die xh beim stolli gekauft. Dieses rütchen ist irre leicht und hat einen schönen schlanken griff damit liegt sie super in der hand. Ist meine absolute lieblingsrute die ich empfehlen kann. Mittlerweile fliegen meine gufis und wobbler fast nur noch von meiner Speedy weg und zwar von 5cm wobblern und gufis bis zu den größeren dingern. Meinen Ruten bestand werde ich reduzieren aber meine Speedy wird bleiben.
     

Diese Seite empfehlen