1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

speedmaster ax spinning gegen prowla platinum specialist

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Fehlbiss81, 23. Oktober 2010.

  1. Fehlbiss81

    Fehlbiss81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo Leute,

    wer von euch hat erfahrung mit den oben genannten Ruten? ich habe vor mir eine der beiden in 270cm bzw. 274cm mit einem wg von 50-100g zum gufi-angeln in der elbe zuzulegen.
    kann jemand bestätigen, dass die shimano zu "weich" ist?

    als köder kommen 10-15cm gufis zum einsatz zb. zanderkant kauli, kopyto und der shaker.
     
  2. Masso1412

    Masso1412 Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Hallo!


    Ich selbst habe die Speedmaster XH. Eine schöne Rute, definitiv nicht zu weich. Schöne Aktion und n guten 1m-Hecht hab ich damit auch schon gedrillt, war ne feine Sache auch "normale" Zander machen damit sehr Spaß. Für die Größe deiner Gummiköder garkein Problem. Mein Einsatzgebiet ist auch die Elbe, von daher passt das.
     
  3. Fehlbiss81

    Fehlbiss81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau
    danke für die info... werde diese woche mal zum händler meines vertrauens gehen und das gute stück in die hand nehmen!
     
  4. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    hab auch ne speedmaster - die steht meist in der ecke.
    mir ist die nicht giftig genug und das wg ist übertrieben.

    bin grad dabei zwei spinsystem2 aufzubauen. die ist mit 5-85g angegeben und ist dabei deutlich straffer und giftiger. wobei ich das ködergewicht bzw wg höher als die 5g ansetzen würde :lol:

    ich denke mal mit sowas bist du besser dran und hast mehr freude.

    btw. die rute liegt selbstgebaut unter 150euro 8)

    gruß

    stefan
     
  5. Fehlbiss81

    Fehlbiss81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau
    inklusive aller materialien?

    ich meine ein schöner blank ist ja nicht alles....ringe und griff sollten ja auch von guter qualität sein.
    eine selbst gebaute rute ist natürlich was tolles!!!
     
  6. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    ja, incl alles.

    ich verbaue fuji vvs rollenhalter, fuji sic ringe, und duplongriff.
    ich stelle mal bilder ein, wenn die ruten fertig sind. bei der ersten sinds nur noch kleinigkeiten.

    sind aber b-blanks, dah leichte optische mängel wie lackfehler bzw leicht krumm.

    meine neu aufgebaute speedmaster war aber genauso krumm, als die ringe runter waren :lol:

    gruß

    stefan
     
  7. Fehlbiss81

    Fehlbiss81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau
    so.... :D

    habe mir gestern die speedmaster gegönnt. habe in magdeburg auf der raubfischmesse auch die greys in der hand gehabt und naja...schicke rute aber irgendwie kopflastiger und ein unheimlich dünner griff.
    Ich hoffe, dass ich am wochenende die neuanschaffung gut einweihen kann :?: vielleicht mit meinem ersten zander???
     

Diese Seite empfehlen