1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Softjerks, wie und wo.?

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Case, 16. Juni 2008.

  1. Case

    Case Angellateinschüler

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe mich eifrig in die Barsch-Materie reingelesen und bin auf Softjerks gestoßen. Meine Vorstellung sind Köder von 5-7 cm. Die Montage mit beschwertem Offsethaken ist mir klar.
    Nur habe ich nirgends gefunden wie man die Teile führt, bzw. in welcher Gewässertief man angeln kann oder sollte.?

    Kann mir da Jemand paar Tips geben.?

    Case
     
  2. crusher

    crusher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hey Case,

    prinzipiell ist das eine Frage der Geduld, denn wenn sie Perchies tief stehen musst du halt warten bis dein Köder da angekommen ist... oder du nimmst mehr Gewicht :).
    Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Barsche auch gerne mal hochkommen wenn sie in Jagdlaune sind.
    Wenn du einen speziellen Spot (Krautfeld, versunkenes Geäst usw.) befischt - dann sind die Kollegen auch gerne bereit einen kurzen Zwischensprint einzulegen. Hier kannst du die Stärke der Softjerks einsetzen, nämlich sie relativ lange in de heißen Zone zu halten...
    Polbrille ist eigentlich Pflicht - Attacken auf Sicht sind eh voll die Adrenalin-Ausschütter....
     
  3. Case

    Case Angellateinschüler

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Danke Crusher.

    und wie ist der Führungsstil der Softjerks.?

    Ist es eher ein Einholen mit leichten Schlägen nach links und rechts ( wie bein Normalen Jerkbait ) ?

    oder ein konstantes Einholen wie mit dem Wobbler ( meinerwegen mit Zwischenstops ) ?

    oder ist gerade das Stehenlassen, und langsames Absinken, des Köders das Erfolgsgeheimnis.?

    oder twitchen ?

    oder wie mit dem Gummifisch ( jiggen ) ?

    oder gibt es keine spezielle Führungsart ( halt ausprobieren ) ?

    Die Köderführung ist ja wohl eher sehr langsam.?

    Ich habe eine UL-Ausrüstung mit der ich alle diese Führungsarten praktizieren könnte. Pol-Brille Hab' ich auch.
    In meinen Gewässsern stehen die Barsche oft recht flach ( so 1 Meter tief ) und rauben auf Fischbrut die an der Oberfläche schwimmt.
    Manchmal auch über Grund unter den Kleinfischschwärmen ( die kann ich mit dem Echolot finden )
    Deshalb auch die relativ kleinen Köder.

    Case
     
  4. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ist off Topic, klar, aber versuch doch mal meinen Liebling: den Water Mocassin von Jackall/Illex! :wink:

    Gruss

    Pharma
     
  5. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Jo, wirklich ein suuuper Softjerk :D :D

    @ Case: Monotones einholen wird wenig bringen, da Softjerks selten Eigenaktion an den Tag legen. Leichte Twichtes, Abtaumeln und sehr jerkähnliche Führungen sind möglich - je nach Größe und Art des Softjerks.
    Der Javallon z.B. hat ne stark ausgeprägte Eigenaktion, den kannst du auch monoton einholen; der Sluggo jedoch wird dir wenig bringen beim einkurbeln :) Hängt also stark vom zu verwendenden Köder ab. Am besten besorgst du dir deinen Favoriten und verbringst ne Weile im klaren Wasser und probierst alles mögliche aus.
    Köder fangen meist am besten, wenn man selbst von dem Köder und der Führung überzeugt ist ;) (Reine Psychologie - dann fischt man nämlich am intensivsten damit :) )
     
  6. Gunni77

    Gunni77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, aber ich habe keine Lust, dass jetzt noch mal zu schreiben: Klick
     
  7. Case

    Case Angellateinschüler

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank.

    Eure Antworten haben mir sehr viel weitergeholfen.

    @Gunni77

    Eine sehr schöne Seite hast Du da. Verständlich, auch für einen Anfänger in dieser Materie. Für mich ist's keine Wiederholung sondern eine Erklärung
    einiger Begriffe mit denen ich bisher gar nix anfangen konnte. KLASSE.!

    Case
     
  8. crusher

    crusher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Gunnis Darstellung ist nichts hinzuzufügen.
    Immer schön variieren, bis du die ersten Bisse hast - dann so weitermachen.
    Ach, hier kannst du dir versch. Jörgs mal in Aktion anschauen...

    klick

    das freut auch den gunni...

    viel erfolg und lass ma hörn wies läuft!
     
  9. Case

    Case Angellateinschüler

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Unter Anderem durch diese Videos bin ich überhaupt auf das Softjerken gekommen. Hab' gestern bei CAMO bischen was bestellt. :D

    Mit Slugo, Fin-S Fish und Fin-S Shad dürfte ich für den Anfang ganz gut ausgerüstet sein. Paar von meinen DS-Ködern müssten eigentlich auch gehen.

    Case
     
  10. Gunni77

    Gunni77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    @Case Danke, auch für den netten Gästebucheintrag.
     
  11. cbrr

    cbrr Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57
    Hallo,

    welche Gewichte benutzt Ihr um auf Weite zu kommen?
     
  12. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Dafür gibt es doch die Belly-Weights
     
  13. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    also ich nehme softjerks immer zum zanderfischen her hab aber manchmal auch starke barsche dran am besten finde ich wenn du sie auf höhe bringst und dann mit gespannter schnur sinken lässt
     
  14. cbrr

    cbrr Belly Burner

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57
    Hatte mich falsch ausgedrückt. Wieviel Gramm nehmt Ihr?
     
  15. Spin_Fischer

    Spin_Fischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Themen:
    45
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Garrel
    Ich richte mich dabei nie nach der Wurfweite sondern wie tief ich fischen will ;)
     
  16. Case

    Case Angellateinschüler

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    So, der Anfang ist gemacht. Mein erster Barsch auf Softjerk. :D

    Hatte sehr viele Nachläufer, aber alle so in der Größe.

    Case
     

    Anhänge:

  17. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Auf jeden Fall mal ein dickes Petri :D
     
  18. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    PETRI!
     

Diese Seite empfehlen