1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Softjerken auf Barsch

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Micha_M, 16. März 2007.

  1. Micha_M

    Micha_M Belly Burner

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Guten abend, ich möchte mir mal ein paar softjerks bestellen, um mit ihnen die barsche zu ärgern. Ich habe mir schon ein paar auf as-tackle.de ausgesucht (fin s fish, fin s shad). Welche softjerks benutzt ihr am liebsten auf Barsch?

    Würde mich freuen wenn ihr mir bei meinem kauf ein bischen helfen könntet. Angeln werde ich mit ihnen am Kanal und an einem klaren baggersee.

    Gruss und danke

    Micha
     
  2. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Lunker city is voll ok. Die gehn alle prima.
    Probier mal die Slug go von Lunker. ....Gummiwurst
     
  3. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    Shad von bassassassin ist auch super.
    TL
     
  4. Max_999

    Max_999 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    am Bodensee
    also ich angle mit den Tiny Shads von Bass Assassin
     
  5. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Meine absoluten lieblings-Softjerks auf barsch sind die Salty Bites 3" :wink:
     
  6. sikloia

    sikloia Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Themen:
    36
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Mal ne Frage:
    Beim Jerken werden schwere, schaufellose Wobblergebilde relativ schnell durchs Wasser geknallt/gezupft.

    Könnte jemand das Softjerken genauer erläutern?

    Ich stelle mir darunter eine Art des Twitchens in "relativ" flachem Wasser mit Gummiködern an leichten Jigköpfen vor; liege ich damit richtig?

    Die genannten Köder benutze ich teilweise zum Vertikaljiggen.
     
  7. Florian

    Florian Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Themen:
    1
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Colonia
    Also wenn du die Jigköpfe noch weglässt und sie durch Offsethaken oder Wide Gap Haken ersetzt dann hast du dir die definition schon selbst gegeben. Beim googeln findest du sicherlich auch alles weitere und Bilder zu dem Thema.
     
  8. hechtangler_tom

    hechtangler_tom Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    welche Ruten benützt ihr fürs Softjerken?
     
  9. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Rozemeijer Vertical Jigging 1,90m 16-22g
     
  10. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
  11. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    für mich als extrem neuling finde die vid´s super. jetzt weiß ich wie ich meine dars führen sollte
     
  12. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Cooles Videos, machen ganz schön radau, diese Softjerks.
    Mfg Lenny
     
  13. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    @Lenny , auf jeden Fall. :wink:
     
  14. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Hab´s letztens auch mit dem bauchigen Shads von bass assassin probiert. Es gab deutlich spürbare Attacken. Allerdings konnte ich keinen Biß verwandeln. Wie setzt Ihr denn den Anschlag? Extrem schnell wie beim Jigen - damit der Hacken, der ja im Gummi versenkt ist, durchdringen kann oder verhalten wie beim drop-shotten, also erst inhalieren lassen und dann ankurbeln. Oder ´ne Mischung aus beiden: zögern und dann voll durchziehen?
     
  15. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    zögern und durchziehen (aber sowat von!)
     
  16. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    o.k., also Biß erspüren, abwarten (wie beim DS-Rig, vielleicht auch etwas nachgeben?) und dann volles Rohr durchziehen 8) . Hoffentlich sitzt der Hacken. Nicht, dass mir alles unkontrolliert entgegen fliegt 8O
     
  17. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    zum softjerken uff barsch nehm ich gerne die Slug Go oder Twitch Assassin...
     
  18. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ich habe das gestern mal mit nem kleinen slug gemacht. aber ohne belly weight tanzt der köder ja ganz schön dicht unter der oberfläche. der sinkt ja ultra langsam...

    führt ihr auch langsam ?
     
  19. Rednaz

    Rednaz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    92
    Likes erhalten:
    0
    Hi!
    Ich fische diverse Gummis oft auch ohne Belly-Weigths oder Weighted Offsethaken..
    Oft ist der Haken und der Duolock schwer genug um den Köder abtrudeln zu lassen...
    Mal wird er getwicht, mal einfach gleitend geführt...
    Gestern konnte ich einen ordentlichen Barsch bei einer "Einschlürf-Attacke" eines 3,25" Fin-S Shad kurz vor dem Ufer beobachten..Krasse Optik! :D
     
  20. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @Rednaz: Konntest Du den Biß denn auch verwandeln. Und wenn ja wie? Hast Du voll durchgezogen?
     

Diese Seite empfehlen