1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Softjerk-Haken und Köder für Barsch

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Osna87, 3. Mai 2013.

  1. Osna87

    Osna87 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Hi,
    habe mir mal bei Camo-Tackle mein Warenkorb mit Softjerks gefüllt, mit denen die hier positiv Erwähnt wurden.
    LC Fin-S SHAD (Salt & Pepper Silver Phantom, Arkansas Shiner)
    LC Fin-S Fish (Alewife, White Lightning, Motoroil Silver Flake)
    Bass Assasin Shad (Watermelon Red Glitter, Gold Pepper Shiner, Arkansas Shiner)
    Farben so ok?

    Alles in 4", jedoch scheitere ich an den Haken.
    Welche Hersteller und welche Haken würdet ihr empfehlen?

    Zuzeit habe ich von Decoy RS Hook Worm101 2/0, S-Switcher Worm102 3/0 - 1.0g, W-Switcher Worm104 2/0 - 0.5g im Warenkorb. Oder würdet ihr mir da andere Empfehlen?

    MfG
     
  2. Mentos69

    Mentos69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    334
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Unter den Ködern bei camo steht welche hakengröße empfohlen wird. Mit decoy oder owner machst du nix falsch. Gamakatsu offsethaken sind auch super
     
  3. Osna87

    Osna87 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Schönen guten Morgen,
    ich stehe vor einem großen Problem :oops: ich kann mich einfach nicht entscheiden welche Köder ich bestellen soll. Und dann die ganzen Farben.

    Eigentlich wollte ich fürs erste maximal 50€ ausgeben inkl. Haken und Weights. Mein Warenkorb steht nun schon bei 150€ :p .
    Wenn ihr mir vielleicht helfen könntet und sagen welcher euer Top Köder (zu dieser Jahreszeit) und Farbe zum Softjerken wäre.
    Ich weiß dazu gibt es schon einige Threads aber vielleicht hat sich da ja schon einiges bei euch geändert. 2,5", 3" oder doch lieber 4". Wide Gab, Offset...für einen Anfänger wie mich ist das zu viel Auswahl auf einmal. :roll:

    Und dann die riesige Auswahl an Farben, dann den einen in den Warenkorb, den anderen auch noch.... 8O


    MfG
    Philipp
     
  4. Rocke

    Rocke Gummipapst

    Registriert seit:
    9. Oktober 2012
    Themen:
    11
    Beiträge:
    796
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bamberg
    Versuch dich mal auf 3-4 Farben zu konzentrieren. Natürliche Farbe, Helle Farbe für trübes Wasser und dunkle Farbe für klares Wasser und vielleicht noch 1 Farbe die sonst schon immer gut gefangen hat falls sie bei den oberen noch nicht dabei ist.

    Wenn du zuviel Köder und Farben dir aussuchst, stehst dann in einer Woche am Wasser mit deinen Ködern und weißt nicht mehr was du an den Haken hängen sollst. :)

    Mit welcher Größe hast du den davor gefischt ? Versuch das vielleicht in die Ködergröße einfließen zu lassen.
     
  5. Osna87

    Osna87 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Davor nur mit Spinnern, und jetzt müsste ich mal nachmessen. Die Gummis habe ich letzte Woche lose gekauft.
    Denke mal das ich erst mal nur die FIN-S Fish und die Shad hole. Und dann erst mal damit fischen.

    MfG
     
  6. Osna87

    Osna87 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    War ja vor zwei Tagen unterwegs davon kann ich ja den Köder zeigen. Auf eine Nummer größer hat es auch geklappt in einem braunton. Jedoch habe ich unzählige Fehlbisse.

    Also bisher 2 Fänge auf Gummi, den Rest auf Mepps.
    Jedoch finde ich jetzt schon mit Gummi besser, da das lösen der Fische viel leichter und wie ich finde auch schonender für den Fisch ist.

    MfG
     

    Anhänge:

  7. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Also jetzt so früh im Jahr nimm erst mal ne Nummer kleiner, die Beute für die Barsche heißt jetzt Brutfisch und der ist noch klein. Da sollte 2,5" und 3" locker reichen.
    Ansonsten hatte ich den Eindruck das Softjerks auch ne Numemr größer noch von Barschen genommen werden, die auf nen Jig in der Größe nicht mehr draufgehen. Liegt wohl an dem "krankes Fischlein" Schwimmverhalten.

    Bei Farben: eher gedeckte dunkle und hellere braun, grün, grau Töne, also alles was natürlich aussieht (dein Beispielbild zeigt ja genau so einen Köder). Bei trübem Wasser und bedecktem Wetter läuft bei mir weiß oft besser als neon, also noch auf alle Fälle nen weißen Köder nehmen.

    Kauf erst mal nicht so viel, du merkst schnell was gut läuft und was nicht und kannst dann gezielt noch mal nachkaufen.
    Ich nehm übrigens zum Softjerken einfach Keitech Shad Impact in der Farbe Silver Flash Minnow, da geht imemr was drauf.
     

Diese Seite empfehlen