1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

So Leute, ein Weseler stellt sich dann mal vor.

Dieses Thema im Forum "User stellen sich vor" wurde erstellt von Bass-Hunting-Joe, 14. Januar 2012.

  1. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Also ich komme aus dem schönen Wesel in NRW. Bin 31 Jahre alt und Angel jetzt schon seid 16 Jahren, wobei ich schon viele Angelmethoden ausprobiert habe.
    Angefangen hat alles beim ForellenPuff dann kam das Karpfenangeln, Feedern usw. Bis ich etwa vor 10 Jahren das Spinnfischen für mich entdeckt habe.
    Und es zu einer Sucht wurde.
    Ihr wißt ja wovon ich rede :lol:

    Generell stelle ich jedem einheimischen Raubfisch nach, wobei mein absoluter Farvorit der "Barsch" ist. Ich liebe sie einfach... (nicht sexuell gemeint) :lol: :D

    Als meine Hausgewässer zähle ich mal den Vater Rhein, Wesel-Datteln-Kanal, Lippe und den Auesee.

    So das wars Leute, nun habt Ihr einen kleinen Eindruck von mir.


    Ps. Wenn hier noch jemand aus Wesel rumspringt, kann er sich ja mal zu erkennen geben.
     
  2. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Herzlich Willkommen xD

    Ich komme zwar nicht aus Wesel, dennoch bin ich dort schonmal am Rhein mit der Spinnrute unterwegs ;-)
     
  3. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Ja der Rhein in Wesel Ist immer für nen guten Zander zu haben...
    Leider ist der Raum Wesel ja auch weitlaufend bekannt, so das ein erheblicher Angeldruck besteht.
     
  4. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    willkommen!
    von den gewässern würde ich sagen, dass du im weseler angelverein bist, oder?
    ich in zwar nicht in dem verein, aber ich befische auch den rhein, die lippe und den WDK. werd mich dieses jahr vermutlich auf diese drei gewässer beschränken.

    Gruß Marius
     
  5. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Ja genau bin im ASV Wesel. Wobei ich die meiste Zeit am Rhein und Stadthafen verbringe. Werde wohl dieses Jahr, den Auesee exzessiver beangeln.
     
  6. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    ist der stadthafen das gleiche wie der yachthafen? oder der ölhafen oder emelsummerhafen (glaube, dass er so heißt)?

    den auesee hab ich mir im sommer einmal angeschaut. an sich ein interessantes gewässer, aber für mal eben ne stunde fischen doch zu weit entfernt für mich. soll aber angeblich ein bomben karpfen, barsch und hechtgewässer sein. kennst sicher das video auf youtube mit dem riesenhecht im schiffswrack, oder?

    Gruß Marius
     
  7. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich war jetzt 5 mal oder so in Wesel am Rhein und konnte immer mindestens ein Stachelritter verhaften, aber die großen blieben aus...... Ich kenn mich da auch nicht wirklich aus. Ich war immer an der selben Stelle, aber es waren auch immer viele andere Angler dort, die aber nicht wirklich was gefangen haben... kein wunder wie die geangelt haben.. xD

    MfG

    Pro C&R
     
  8. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    Der Stadthafen, ist der Hafen direkt neben der Lippemündung. Also weder der Yacht noch der Öl Hafen. Wird aber oft verwechselt. Dort herrscht auch nicht so ein großer Angeldruck. Außer an der Spitze die man als Hotspot "Lippemündung" kennt.

    Wissen noch nicht so viele das es überhaupt erlaubnisscheine dafür gibt.

    Zum Auesee kann ich die Angaben nur bestätigen. Geile Hechte,Karpfen und BARSCHE!!!
    Jap das Video kenne ich....
     
  9. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    @ Aspirus

    Muss ich Dir zustimmen. Es sind leider meistens die standartgrößen 50-60cm,
    größere Zander sind schon etwas schwieriger aber nicht unmöglich.
    Irgendwie haben sich hier alle auf Gummis eingeschossen und lassen Flachlaufende Wobbler völlig außen vor. Gerade in der Dunkelheit kann man herrliche Bisse erleben. Aber umso besser für mich? :lol:
     
  10. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    der stadthafen hat aber die gleiche schiffseinfahrt wie der ölhafen, oder hab ich jetzt einen anderen hafen im kopf?

    erlaubnisscheine für den besagten hafen meinst du, oder?

    Gruß Marius
     
  11. Bass-Hunting-Joe

    Bass-Hunting-Joe Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Themen:
    54
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Wesel
    @Einstein

    Nein es ist nicht dieselbe Einfahrt. Die beiden Häfen liegen etwa 1-2km auseinander. Der Stadthafen ist an den großen Gebäuden zu erkennen. Tierfutter Rehania oder so...
     
  12. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    ok, dann hab ich nen anderen hafen im kopf.
    hast aber recht, dass an der lippemündung hochbetrieb herrscht.
     
  13. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    @ Joe.... ich habe viele gefangen die waren sogar erst um die 40 aber dennoch auch welche an der 60er Grenze, aber der wirklich große blieb wie gesagt aus. Wir kommen ja leider auch nicht aus der Ecke deswegen ist es schwierig nach Stellen zu suchen, da die fahrt allein bis dahin was dauert.... Haben und mal ein paa Stellen angeguckt und sind bei einer hängengeblieben xD Dort bin ich kein einziges mal ohne nen Fisch gedrillt zu haben nach Hause gefahren... Aber immer die selbe Stelle ist auch langweilig..... Wir fischen auch überwiegend mit Gufis und auch noch 1-2 Stunden nach Sonnenuntergang also zumindestens im Winter.. im Sommer natürlich noch länger xD
     

Diese Seite empfehlen